Diese Gruppe teilen

Übersicht

Kategorie
Kategorielos
Sprache
Deutsch
Mitglieder
60
Termine
0
Themen
1
Zugriffe
1.813

Ich liebe mein/e Tier/e wie jeden wichtigen Menschen in meinem Leben

Hey erstmal =) Schon oft genug habe ich gehört, man könne sein Haustier nicht mit einem Menschen vergleichen. Aber ich denke nicht so. Wie zu einem Menschen kann man genauso eine starke Verbindung zu einem Tier aufbauen. Und deswegen habe ich diese Grupp

Ich sehe das genauso! ;)

Diskutiere Ich sehe das genauso! ;) im Ich liebe mein/e Tier/e wie jeden wichtigen Mensch Forum im Bereich Imported content; Hallo! Ja, auch wenn man dafür komisch angeschaut wird: firstIch stelle meine Tiere auf eine Stufe mit meinen Mitmenschen. Wo steht geschrieben...
Brändelman

Brändelman

Registriert seit
19.08.2009
Beiträge
1.669
Reaktionen
0
Hallo!
Ja, auch wenn man dafür komisch angeschaut wird:
Ich stelle meine Tiere auf eine Stufe mit meinen Mitmenschen.
Wo steht geschrieben, bzw., wer kann behaupten, er sei besser, lebenswerter oder wichtiger als ein Tier?
 
05.11.2009
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Julesi

Julesi

Registriert seit
06.07.2009
Beiträge
24
Reaktionen
0
Der Meinung bin ich auch! Viele Leute denken irgendwie nicht so weit, dass auch Tiere genauso Gefühle haben wie Menschen. Bin froh dass es noch Leute gibt, die auch für ihre Tiere ein gesundes Maß an Mitgefühl über haben!

Und behandelt man ein Tier würdig und gerecht, dann wird man auch merken dass von ihnen viel Dankbarkeit und Treue zurückkommt!!!
 
B

B&N_4-ever

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
556
Reaktionen
0
Ebend. Im Reliunterricht haben wir gerade das Thema Tod und jeder hat dann so von seinen Erfahrungen berichtet. Und als dann eine Mitschülerin wegen ihren verstorben Kaninchen angefangen hat zu weinen, war da eine andere, die dann meinte: "Sind doch nur Tiere."
Da habe ich erstmal einen mittelprächtigen Anfall bekommen.
Es kann ja nicht sein, ein Lebewesen derart runterzuschrauben.
Der Tod eines Tieres zu dem man eine enge Beziehung hatte, sei es auch "nur" ein Hamster, kann sehr schmerzhaft sein. Denn Tiere sind meist die besseren Zuhörer und so. =) Darum auch diese Interessengemeinschaft.
 
Yunalesca

Yunalesca

Registriert seit
15.08.2008
Beiträge
209
Reaktionen
0
Mein Hund war für mich das wichtigste in meinem Leben! Gott wie ich dafür nicht schon angeguckt wurde und was ich mir nicht alles anhören durfte!

Viele Menschen können nicht verstehen, dass Tiere einen so wahnsinnig viel bedeuten können, auch so viel wie andere Menschen.

Schade...
 
B

B&N_4-ever

Registriert seit
18.03.2009
Beiträge
556
Reaktionen
0
Sie selbst haben nie diese Erfahrung gemacht, oder halten Tiere für wenige wichtig als Menschen. Meist sind es dann auch die, die nichts gegen Pelz und nicht tiergerechte Haltung haben -.-
Ich finde sowas einfach nur arm...
 
Belladonna

Belladonna

Registriert seit
28.10.2009
Beiträge
81
Reaktionen
0
Ich bin der gleichen Meinung.
Meine Mitmenschen können auch nicht so verstehen wie ich so viele Gefühle, Zeit und Geld für meine Tiere haben kann.

Für mich ist das selbstverständlich. :)
 
Bebedora

Bebedora

Registriert seit
27.01.2010
Beiträge
131
Reaktionen
0
Ich bin der gleichen Meinung! Ich liebe meine Tiere genauso wie meine Familie, dazu kommt noch dass ich von den meisten Menschen (ich kann nur von Menschen in meiner Umgebung sprechen) die Nase voll hab... Ich kann ohne Freunde leben, jedoch nie ohne Tiere...
Und Aussagen wie "ist doch nur ein Tier" kenn ich auch nur zu gut. Aber dass Tiere auch Gefühle und ne Seele haben, ist denen nicht klar.
Meine Tiere sind immer für mich da, was man von den meisten Menschen nicht sagen kann!!
 
Zwerghamster 09

Zwerghamster 09

Registriert seit
11.10.2009
Beiträge
165
Reaktionen
0
[SCHILD]Mein Hamster gehört zur Familie![/SCHILD]

Wegen meiner, von Einigen als übertrieben angesehenen Tierliebe
werde ich sehr, sehr oft von meiner Familie, meinen Freunden, und
anderen Leuten schief angeguckt. Aber mitlerweile ist mir das egal.
Ich zwinge die ja nicht es mir gleich zu tun.
 
Bella01

Bella01

Registriert seit
07.08.2008
Beiträge
291
Reaktionen
0
Ich sehe das auch so, ich höre von vielen wenn es darum geht das ein Tier für irgentwas menschliches sterben muss, lieber das Tier als der Mensch! Ich finde das schwachsinn! Wer erlaubt dem Menschen, sich über das Tier zu stellen? Die Tiere waren schließlich zuerst hier! Meine Tiere gehören zur Familie
 
Ökobold

Ökobold

Registriert seit
30.04.2010
Beiträge
101
Reaktionen
0
Ohje, davon kann ich auch ein Lied singen...Wieviele Menschen halten mich für wahnsinnig, wenn ich ihnen erzähle, mit wievielen Tieren ich meine Wohnung teile...Aber ich könnte niemals ohne sie leben...Und es ist mir auch scheißegal (sorry), wenn es keiner nachvollziehen kann, wie ich für eine Maus, die mich 0,50 Cent gekostet hat, eine Tierarztrechnung von 25,- und mehr bezahle!!! Für mich ist meine Maus eben nicht nur EINE Maus - sie gehört zur Familie und soll ein so schönes Leben wie möglich haben!!!
Das sehe ich im Übrigen nicht nur bei meinen eigenen Tieren so, sondern auch bei allen anderen! Ich bin der Meinung, dass Menschen nicht das Recht haben, ihre Überlegenheit den Tieren gegenüber so schamlos ausnutzen zu können!!!
 
nina 33

nina 33

Registriert seit
28.07.2011
Beiträge
1.434
Reaktionen
0
Das finde ich genau so ich liebe meine Tiere aber das verstehen manche leute nicht das man tiere lieben kann!!Ich würde alles für meine tiere tun auch wen es nur 2 sind ich liebe sie wie Menschen
 
Z

Ziggizu

Registriert seit
18.11.2011
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ich bin auch dafür, mein Hund gehört zu meiner Familie. Das Haustier ist ein Lebewesen das einen für immer vertraut und zu einem hält egal wie man aussieht, welche Stellung man in der Gesselschaft hat oder wie viel Geld man besitzt. Wenn jemand es verdient hat das man mit ihm trauert nachdem er sich verletzt hat oder sich freut über banale Dinge dann ist es das Haustier. Sowas können viele Menschen nicht verstehen. @Ökobold kann dich verstehen, der Preis ist ganz egal, die Werte die ein Tier gibt kann man ja nicht mit Geld bezahlen.
 
nina 33

nina 33

Registriert seit
28.07.2011
Beiträge
1.434
Reaktionen
0
Das stimmt manche Menschen wollen nicht zum tierartzt weil es zu viel kostet :021:.Ich finde das schrecklich,wen du krank bist gehst du auch zum Arzt.
 
Snoopy :)

Snoopy :)

Registriert seit
06.01.2012
Beiträge
1.094
Reaktionen
0
ich liebe meine tiere ebenfalls.
auch wenn mich meine katze ständig attakiert...und ich dann wochenlang mit kratzern rumlaufen muss...:D
das bluten und die schmerzen nicht vergessen!:D
aber ich liebe ihn natürlich trotzdem,sonst wär ich ja nicht
beigetreten;)
 
Thema:

Ich sehe das genauso! ;)