Diese Gruppe teilen

Übersicht

Kategorie
Hunde
Sprache
Deutsch
Mitglieder
149
Termine
0
Themen
2
Zugriffe
10.534

GEGEN Tierquälerei

Kommt alle rein die auch GEGEN Tierquälerei sind.. und auch Tiere lieben wie ich..

einschläfern

Diskutiere einschläfern im GEGEN Tierquälerei Forum im Bereich Imported content; Wisst ihr, ich weiß jetzt nicht ob das zum Thema passt aber ich finde es auch Tierquälerei wenn ein Hund so krank firstist das man ihn...
Kim Anne

Kim Anne

Registriert seit
25.04.2010
Beiträge
225
Reaktionen
0
Wisst ihr, ich weiß jetzt nicht ob das zum Thema passt aber ich finde es auch Tierquälerei wenn ein Hund so krank
ist das man ihn einschläfern sollte, es aber nicht tut weil man so viel Selbstmitleid hat und der Hund einem leidtut!! Er quält sich doch bloß oder???? Wir mussten unseren Hund Sam mit weniger als 6 monaten einschläfern:( weil er 4 schlimme Krankheiten hatte!!:( Ich habe tagelang geweint weil ich ihn geliebt habe aber ich wusste das es besser für ihn war!!!! Was meint ihr?? lg, KIMI
 
29.07.2010
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
T

Triger

Guest
Hallo ich glaube das es das beste für ihn wahr aber sonst hätte er sich nur noch mehr damit guält.




Mein Beileid Lg Triger
 
Turtle28

Turtle28

Registriert seit
24.09.2010
Beiträge
4.440
Reaktionen
0
Stimmt es war wirklich das Beste. Sei nicht mehr traurig. Er lebt ja immernoch- in deinem herzen.
 
peppermint-petty

peppermint-petty

Registriert seit
11.01.2011
Beiträge
22
Reaktionen
0
ich habe meine hündin auch einschläfern lassen
sie hatte akutes nieren versagen im alter von acht jahren und das war eine der schwersten entscheidungen die ich je getroffen habe
ich wußte das es das beste für den hund ist und trotzdem war es echt nicht leicht da zuzusehen.ich denke das tiere das glück haben so human
sterben zu dürfen dann sollte man es auch wahrnehmen wenn es keine andere möglichkeit gibt um dem tier zu helfen.letztes jahr im august mußten wir uns von unserer katze verabschieden sie war blind hatte epelepsie und im alter ist dann inkortinenz dazu gekommen und das futter hat sie auch nicht mehr drinn behalten der tierarzt meinte das sich die katze nur noch quält so mußten wir sie auch einschläfern in dem stolzen alter von zwanzig jahren und sie fehlt mir noch immer ich habe die katze seit meinem zehnten lebensjahr gehabt und es ist nie leicht sich von einem tier das man liebt zu verabschieden
 
K

Katzenfreunde

Registriert seit
02.05.2011
Beiträge
28
Reaktionen
0
Meine Katze wurde von einem Traktor Rasenmähen überfahren
alle beine wahren gebrochen, überall wunden und er hat noch gelebt wir haben ihn dan einschläfern lassen.:(
 
C

chucky98

Registriert seit
31.07.2011
Beiträge
4
Reaktionen
0
bei mir mussten auch 2 hunde eingeschläfert werden und der eine war erst ein paar wochen alt:(...wie sich dann später herrausstellte (man hat uns verars***:x) und mit dem anderen bin ich aufgewachsen der wurde 5 hatte dann aber nen gehirntumor der bösartig war:(.ich schätze es ist besser für die tiere wenn sie erlöst werden,statt dass sie monate oder sogar jahre lang kämpfen müssen...auch wenn es traurig für uns ist aber bei sowas darf man einfach nicht egoistisch sein:eusa_eh:
 
N

Nadine_and_Lacky

Guest
ich finde als besitzer sollte man immer das beste für sein tier wollen und es vor leid und schmerz bewaren ,das heißt wenn ein tier große qualen verspürt sollte man es erlösen wenn man ihm nicht mehr mit medizinischen mitteln helfen kann , denn die qualen und der schmerz sind für ein tier schlimmer als der ruhige friedliche langsame tod
 
Knicky&Krümel

Knicky&Krümel

Registriert seit
20.12.2011
Beiträge
895
Reaktionen
0
ch finde, einschläfern ist auf jeden Fall besser als zu versuchen, ein schwerkrankes Tier, dass nur noch leidet, zu heilen mit irgendwelchen Medikamenten oder mit einer Therapie. Tiere haben auch Schmerzen, und mir ist das bewusst geworden mit 4, da habe ich eine Maus gefunden, total zerquetscht, aber LEBEND, da habe ich sie totgehauen, obwohl es wehtat. :(
 
Snoopy :)

Snoopy :)

Registriert seit
06.01.2012
Beiträge
1.094
Reaktionen
0
Ich war mal SCHULD an dem tod meiner katze...ein baby
wir waren in russland....bei meiner oma....die kätzchen sind
immer unter die reifen gekrabbelt das wusste ich aber nicht
trotzdem wollte ich nachsehen weil meine mom wegfahren wollte...
ich hab mich nicht ganz gebückt ich dachte wenn sie es hören rrennen sie weg...
es war aber nicht so und ich musste zusehen wie bei dem hilflosen baby blut aus dem maul strömte...
ich kann es mir nicht verzeihen...niemals
manchmal...denk ich nachts daran das es meine schuld war und weine leise....
 
Thema:

einschläfern