Katze überfahren - Umgang mit Zweitkatze

Diskutiere Katze überfahren - Umgang mit Zweitkatze im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, Gestern wurde unsere Mira, eine 1,5 Jahre alte Bengalin, überfahren... wir (mein Freund und ich) sind so am Ende und fragen uns die ganze...
sissihase

sissihase

Registriert seit
10.08.2010
Beiträge
154
Reaktionen
0
Hallo,
Gestern wurde unsere Mira, eine 1,5 Jahre alte Bengalin, überfahren... wir (mein Freund und ich) sind so am Ende und fragen uns die ganze Zeit warum.
Wir sind extra vor 3 Monaten für unsere zwei Mäuse in eine Wohnung gezogen, in der sie raus können. Feldrand, Neubau, nur Familienhäuser,
keine großen Straßen... und doch ist es passiert. Nach 2 Monsten Freigang.
Nach diesem Erlebnis wissen wir nicht, wie es weitergehen soll. Unsere Lou, Miras Halbschwester, darf jetzt erstmal nicht raus. Das schaffen wir einfach nicht. Aber ich weiß nicht, was wir auf dauer machen sollen. Sie ist sehr ruhig und extrem auf mich fixiert und kommt glaube ich auch ohne Kumpel klar... aber falls wir sie nicht raus lassen könnte ich sie nicht alleine lassen.
Und ich weiß auch nicht ob man ihr den Freigang abgewöhnen kann, oder sollte... Ich will Lou nicht einsperren, aber ich sehe sie immer tot und blutend, so wie Mira aussah. Das verkrafte ich einfach nicht..
Ich habe einfach so Angst, habe die ganze Zeit mein totes Mäuschen vor Augen und kann Lou nicht auch noch so verlieren..

Hatte vielleicht jemand von euch eine ähnliche Situation? Was habt ihr gemacht?
 
11.12.2018
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.098
Reaktionen
43
Hallo Sissihase,

ich hab selber (bisher) nur Wohnungskatzen, und kann Dir also nur theoretisch was sagen. Mein Freund und ich suchen grad ein Haus, und da würd ich meine Katzen generell schon auch rauslassen wollen, insofern hab ich mir zumindest schon viele Gedanken zu dem Thema gemacht.

Aber zuerst mal: es tut mir unglaublich leid um eure Mira :(

Fordert die Lou denn den Freigang ein, oder ist sie soweit zufrieden mit der Wohnungshaltung? Sucht sie ihre Halbschwester? Aber egal wie ihr euch hinsichtlich Freigang entscheidet - sie sollte nicht allein bleiben. Zwar hätte sie draußen evtl. Kontakt zu anderen Katzen, aber daß Freigänger Freundschaften schließen ist extrem selten (wobei ich das in der Nachbarschaft tatsächlich schon 2x erlebt hab). Daß sie drinnen nicht allein bleiben kann muß ich Dir ja zum Glück nicht erklären. Sie ist so jung...

Letztlich kann Dir die Entscheidung keiner abnehmen. Du kennst die Gegend, und hattest da ja wohl ein gutes Gefühl. Unglücke können immer und überall passieren - auch Wohnungskatzen können tödlich verunglücken. Da gibt's einfach keine Garantie. Wäre vielleicht gesicherter Freigang eine Option, also habt ihr einen Garten, den ihr absichern könntet?
 
sissihase

sissihase

Registriert seit
10.08.2010
Beiträge
154
Reaktionen
0
Hallo Audrey,

bisher geht es Lou recht gut. Sie ist anhänglicher und schläft viel, ansonsten ist sie wie immer. Manchmal meckert sie ein paar Minuten am Fenster aber nie lange und auch nur so 2 mal am Tag. Ich denke man könnte es ihr wieder abgewöhnen raus zu gehen. Leider wohnen wir in einer Souterrain Wohnung und haben keinen Garten o.ä. Ich habe überlegt ein Fenster mit Hasendraht zu sichern, so dass sie frische Luft schnappen und sich ein bisschen sonnen kann.
Vielleicht kann ich sie ja nach ein paar Monaten wieder raus lassen..

Einen Kumpel bekommt sie ziemlich sicher.. aber auch erst in ein paar Monaten, wir müssen noch ein bisschen trauern :(
 
S

Schweinemama

Registriert seit
17.05.2013
Beiträge
2.010
Reaktionen
79
Ich würde mit der hausverwaltung sprechen. Manchmal ist es erlaubt kleine Aussenkäfige für Tiere an ein Fenster zu montieren. Wir haben hier in der Anlage sowas, mit Katzentreppe, kratzbaum und einem kleinen Unterschlupfhäuschen. Größe ist etwa 2x2x3 Meter (höhe ist 3 Meter da es direkt an ein Fenster der Wohnung montiert ist). Die katze ist öfters mal draussen, kann vögel beobachten, schauen, sich verstecken und wenn es zu kalt oder zu dunkel ist geht sie wieder rein.

Alternativ gibt es, wie in amerikas alten Zeiten kleine Käfige (die gabs sogar mal für Kinder :- 0 ) die man an die Fenster aussen hängen kann um das Fenster zu öffnen und die Katze draussen sitzen zu lassen. Ist eben klein, aber zum Vögel beobachten, gucken, schauen und in der Sonne schlafen reicht es.
 
sissihase

sissihase

Registriert seit
10.08.2010
Beiträge
154
Reaktionen
0
Das klingt gut, ich erkundige mich mal. Inzwischen geht es uns ein bisschen besser... aber lou raus lassen kann ich mir noch immer nicht vorstellen. Ich bin so dankbar, dass sie keinen terror am Fenster macht!
Schon extrem, wie so ein Tier das Leben verändert und wie sehr es fehlt :cry::cry:
 
Thema:

Katze überfahren - Umgang mit Zweitkatze

Katze überfahren - Umgang mit Zweitkatze - Ähnliche Themen

  • Schon wieder wurde eine Katze überfahren...sollte ich die verbleibenden weggeben?

    Schon wieder wurde eine Katze überfahren...sollte ich die verbleibenden weggeben?: Hallo Leute, vorhin habe ich unsere älteste gefunden... Überfahren, genauso wie Lilly, Spooky und Tokyo. Bis auf Tokyo wurden alle seit April...
  • Kater wurde überfahren, Kätzchen trauert

    Kater wurde überfahren, Kätzchen trauert: Hallo, vor fast zwei Jahren haben wir zwei kleine Kätzchen bekommen. Einen Kater und eine Katze. Die beiden Geschwisterchen waren ein Herz und...
  • katze überfahren

    katze überfahren: hallo, weis jemand, was mit den katzen passiert, die die feuerwehr a bholt?:roll:
  • GPS für Katzen

    GPS für Katzen: Hallo liebe Katzenfreunde! Ich weiß noch nicht, ob das hier bereits zum Thema gemacht wurde. Aber ich habe selber einen kleinen Freigeist zuhause...
  • Kater bringt mich zum Verzweifeln

    Kater bringt mich zum Verzweifeln: Hi meine Lieben. Seit Dezember haben ich und mein Freund 2 Wohnungskätzchen auf 80qm2 und 2 Etagen. Wir haben sehr viele Spiel und...
  • Ähnliche Themen
  • Schon wieder wurde eine Katze überfahren...sollte ich die verbleibenden weggeben?

    Schon wieder wurde eine Katze überfahren...sollte ich die verbleibenden weggeben?: Hallo Leute, vorhin habe ich unsere älteste gefunden... Überfahren, genauso wie Lilly, Spooky und Tokyo. Bis auf Tokyo wurden alle seit April...
  • Kater wurde überfahren, Kätzchen trauert

    Kater wurde überfahren, Kätzchen trauert: Hallo, vor fast zwei Jahren haben wir zwei kleine Kätzchen bekommen. Einen Kater und eine Katze. Die beiden Geschwisterchen waren ein Herz und...
  • katze überfahren

    katze überfahren: hallo, weis jemand, was mit den katzen passiert, die die feuerwehr a bholt?:roll:
  • GPS für Katzen

    GPS für Katzen: Hallo liebe Katzenfreunde! Ich weiß noch nicht, ob das hier bereits zum Thema gemacht wurde. Aber ich habe selber einen kleinen Freigeist zuhause...
  • Kater bringt mich zum Verzweifeln

    Kater bringt mich zum Verzweifeln: Hi meine Lieben. Seit Dezember haben ich und mein Freund 2 Wohnungskätzchen auf 80qm2 und 2 Etagen. Wir haben sehr viele Spiel und...