Streunender Nachbarsrüde - was tun?

Diskutiere Streunender Nachbarsrüde - was tun? im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Irgendwie ist hier jeden Tag etwas Anderes... o_O In der Nachbarschaft gibt es einen Papillon-Rüden. Der läuft Tag und Nacht frei herum und geht...
FinnFinn

FinnFinn

Registriert seit
11.05.2012
Beiträge
1.367
Reaktionen
2
Irgendwie ist hier jeden Tag etwas Anderes... o_O

In der Nachbarschaft gibt es einen Papillon-Rüden. Der läuft Tag und Nacht frei herum und geht wohl nur zum Fressen heim. Er ist sehr aufdringlich, bei allen fremden Hunden. Da er nicht kastriert ist, kam es in der Straße, in der er wohnt, schon 3x zu Welpen von 2 verschiedenen Hündinen (warum man das dann laufen lässt kann ich nicht
nachvollziehen, ich kenne die Leute nicht näher).

Der Hund an sich ist sehr verwahrlost, dreckig ohne Ende, Haare am Po immer total verklebt mit Kot, manchmal hängen Zweige und Blätter im Fell :poop: er läuft uns teilweise ganze Spaziergänge hinterher, über Schnellstraßen und durch Wohngebiete. Ich bin schon öfter wegen ihm von Autofahrern angemacht worden, weil wir unseren Hund nicht sichern... :rolleyes: Das ist nicht meiner!
Verscheuchen kann man ihn nicht, er folgt dann einfach in etwas größerem Abstand.

Wenn Fibi läufig ist (so wie jetzt) kampiert er regelrecht vor unserer Gartentür. Er macht dann auch da hin und kommt innerhalb Minuten wieder, wenn man ihn wegschickt. Heute Morgen war er auch wieder da, um halb 7... Es hat geschneit bei uns heute Nacht! Wer lässt seinen Hund bei dem Wetter draußen herumlaufen? Die ganze Nacht?

Habt ihr eine Idee, was ich machen kann? Einfangen und ins Tierheim bringen geht nicht, weil er sich nicht fangen lässt von uns (wir haben ihn schon zu oft verscheucht und er hat Angst vor uns). Mit den Besitzern reden werde ich (wenn ich herausfinde wo er genau hingehört), allerdings wird da nicht viel passieren, die machen das seit 11 Jahren so... :rolleyes:

Hat jemand noch eine kreative Idee?
 
16.12.2018
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Streunender Nachbarsrüde - was tun? . Dort wird jeder fündig!
Midoriyuki

Midoriyuki

Registriert seit
13.12.2010
Beiträge
6.116
Reaktionen
402
Polizei und Ordnungsamt ;)

Wenn er über Straßen rennt gefährdet er den Straßenverkehr- guter Grund um die Polizei zu involvieren.

Und von allen Nachbarn etc Aussagen dazu sammeln, notieren wann du ihn siehst, am besten mit Fotos und hin zum Vet-Amt.
 
Puffelchen73

Puffelchen73

Registriert seit
09.11.2018
Beiträge
113
Reaktionen
4
Hallo,

schließe mich Midoriyuki an.

Alternativ kannst du dich auch beim Tierschutzverein melden. Die können ihn vielleicht mit Futter anlocken und in einer Katzenfalle fangen.

Dem Kleinen muss geholfen werden! Ist ja lebensgefährlich, sowohl für ihn, als auch für die Verkehrsteilnehmer.

Viele Grüße und schön das du dich kümmerst

Puffelchen73 und ihre Kathastrophen-Mäuse
 
Son-Gohan

Son-Gohan

Registriert seit
20.04.2014
Beiträge
1.781
Reaktionen
121
Veterinäramt
 
S

Schweinemama

Registriert seit
17.05.2013
Beiträge
2.010
Reaktionen
79
Ich würde ihn einfangen und im Tierschutz abgeben. Du kannst natürlich auch erklären wem der Hund gehört (wenn du die kennst). Ob der Hund wirklich gechippt ist kann ja auch keiner Sagen. Vielleicht merken sich die Leute dass, wenn sie ihren Hund auslösen müssen oder nachgefragt wird, warum der Hund frei rumläuft.

Ich mag auch solche Streuner nicht. Wir hatten auch einige hier, seitdem Maulkorb und Leinenpflicht ist ist es etwas besser geworden, aber mir tun die Hunde leid. Die sind teilweise komplett verwahrlost, laufen einem hinterher, betteln nach Futter und pöbeln andere Hunde an. Wenn es ein kleiner Papillon ist - ist es ja noch niedlich, ein ausgewachsener Deutscher schäfer ist dann wieder was anderes.
 
FinnFinn

FinnFinn

Registriert seit
11.05.2012
Beiträge
1.367
Reaktionen
2
So, es ist tatsächlich so weit... Am Wochenende wurde der Hund über die FB-Gruppe unserer Stadt als vermisst gemeldet. :rolleyes:

Natürlich kamen viele nette Rückfragen mit Tipps etc, Fragen nach Tasso... Und dann die Antwort der Erstellerin, der Hund hätte sowas noch niiiiieee gemacht. :mad: Ja, klar! Ich musste mich echt beherrschen um nix dazu zu schreiben. Aber das ist direkte Nachbarschaft und ich will keinen Streit anzetteln.

Ich schätze, er liegt irgendwo im Strassengraben oder im Feld... Ist wohl nach der langen Zeit dann doch mal was schiefgegangen. Ich habe bei meinen Spaziergängen die Augen aufgehalten, aber nichts gesehen. Bei seinem Radius kann er überall sein. Am Schlimmsten finde ich aber, das wegen der Unverantwortlichkeit von solchen Menschen der Hund leiden muss... Das arme Tier! :cry:
 
Thema:

Streunender Nachbarsrüde - was tun?

Streunender Nachbarsrüde - was tun? - Ähnliche Themen

  • Streunender Hund

    Streunender Hund: In unserer Nachbarschaft lebt ein älterer Mann der schon etwas verwirrt ist. Sein Jack Russel Rüde läuft schon seit mehreren Jahren frei herum und...
  • Darf man streunende Hunde aus dem Ausland adoptieren?

    Darf man streunende Hunde aus dem Ausland adoptieren?: Hallo ihr Lieben :D, Wie jedes Jahr fliege ich mit meiner Familie nach Griechenland. Letztes Jahr habe ich mich in einen Streuner verknallt und...
  • Ähnliche Themen
  • Streunender Hund

    Streunender Hund: In unserer Nachbarschaft lebt ein älterer Mann der schon etwas verwirrt ist. Sein Jack Russel Rüde läuft schon seit mehreren Jahren frei herum und...
  • Darf man streunende Hunde aus dem Ausland adoptieren?

    Darf man streunende Hunde aus dem Ausland adoptieren?: Hallo ihr Lieben :D, Wie jedes Jahr fliege ich mit meiner Familie nach Griechenland. Letztes Jahr habe ich mich in einen Streuner verknallt und...