Problem mit Nachbarn wegen Katzen

Diskutiere Problem mit Nachbarn wegen Katzen im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo Ihr lieben, ich erzähle euch erstmal unsere Bengalen Story: wir haben 2 Bengalen Männlich Brüder mehr als 1 Jahr alt. Zuerst waren sie reine...
S

sely

Registriert seit
18.12.2018
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo Ihr lieben,
ich erzähle euch erstmal unsere Bengalen Story:
wir haben 2 Bengalen Männlich Brüder mehr als 1 Jahr alt.
Zuerst waren sie reine Wohnungskatzen jedoch war der drang nach draußen zu groß. Seit vielen Monaten sind sie schon Freigänger. Jedoch haben wir jetzt vermehrt Probleme mit unseren Nachbarn. Wir wohnen in einem Mehrparteienhaus, 9 Wohnungen sind es. Wir leben im ersten Stock. Jetzt zum Problem: Unsere Kater schleichen sich oft mit den Nachbarn mit hinein, sprich in das Stiegenhaus. Wäre so gesehen kein Problem doch...unsere Kater schreien ( ich meine wortwörtlich schreien) soooo lange bis wir nach Hause kommen oder die Türe
öffnen. Leider verschmutzen und zerkratzen sie auch die Wände im Stiegenhaus. Sie zerren auch Schuhe aus Schuh kästen, schmeißen Dekorationen um..machen Sachen kaputt. Leider beißen sie auch oft unsere Nachbarn... Natürlich haben wir all unsere Nachbarn gebeten sie nicht mit ins Stiegenhaus zu nehmen...vergebens.. Jetzt klingeln unsere Nachbarn oft um unmenschliche Zeiten oder schlagen gegen die Türe wenn die Klingel aus ist ..nur um zu sagen "eure Katzen sind im Stiegenhaus". Wir hatten immer guten freundlichen Kontakt zu unseren Nachbarn doch seitdem die Kater das Stiegenhaus zerstören hängt der Haussegen schief. Die Nachbarn verstehen auch nicht, dass es nichts bringt die Kater hinein zu lassen, den wenn wir sie dann in die Wohnung lassen wollen sie meist nach 2 Minuten hinaus...und das jeden Tag. Wir haben Glück das wir noch kein Problem mit der Hausverwaltung hatten..wegen den Zerkratzten Wänden. Wir leben auch noch in einem Neubau, wurde erst 2017 gebaut. Also man sieht auch noch sehr stark das die Schäden von unseren Katern stammen. Unsere Nachbarn haben zum Glück auch noch kein Geld von uns verlangt wegen kaputten Schuhen oder Deko. Dennoch wird es bald soweit sein, da unsere Kater nicht damit auffhören. Leider können wir auch keine Katzen Treppe in die Freiheit machen..da wir umgeben von dem Nachbarsgarten sind und der nicht möchte das die Treppe in seinen Garten geht. Wir sind sehr überfordert mit der Situation und wissen nicht weiter ...Ist es das Beste für die Kater wenn sie in einem Haus leben mit Freigang wie sie wollen ? Wir können ihnen das nicht bieten wir müssten sie abgeben...aber wenn es für sie das beste ist würden wir es tun....sie haben bei uns sonst alles was sie brauchen gesicherten Balkon riesige Kratz bäume..nur keinen 24 Stunden Freigang was sie aber anscheinend möchten... Was sagt ihr ? Danke für eure Hilfe
 
18.12.2018
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.096
Reaktionen
43
Hi Sely,

oh je, das klingt nach einer wirklich vertrackten Situation. V.a. das Schreien und Beißen - ja, das fände selbst ich als Katzenliebhaber weniger lustig. Schuhe kann man auch in der Wohnung aufbewahren, oder die Schuhschränke so gestalten, daß die Katzen da nicht rankommen - da gäbe es schon Lösungen, v.a. wenn einem die Nachbarn generell wohl gesonnen sind. Und was Deko im gemeinschaftlichen Treppenhaus verloren hat weiß ich eh nicht, bei uns wär das gar nicht erlaubt...

Wäre eine Katzenklappe in eure Wohnung machbar? Ich weiß daß das bei einer Wohnungstür schwierig ist, aber es gibt ja auch solche mit Glaspanelen, vielleicht habt ihr Glück und gerade so eine? Dann müßte man nur ein einziges Panel austauschen, und könnte es wieder einsetzen wenn ihr auszieht.

Wie verhalten sich die Kater denn, wenn sie nicht raus dürfen? Kastriert sind sie?
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.664
Reaktionen
249
Da wissen zwei junge Kater anscheinend nicht wohin mit ihrer Energie, dass kann auch zu Problemen führen, Bengalen sind halt auch eine richtig anspruchsvolle Rasse. Wie alt waren die beiden bei der Kastration?

Welche Räumlichkeiten stehen den Katzen den zur Verfügung? Ich meine die Wohnung dürfen sie in alle Räume, wie viel Kratzbäume, Catwalks usw.?

Wie lange sind sie beiden draußen unterwegs? Von wann bis wann dürfen sie tagsüber raus? Wie oft und wie lange beschäftigt ihr euch täglich mit ihnen? Schon mal an Clickern gedacht? Mit dem Dabird lassen sich die meisten Katzen wirklich gut auspowern, gerne auch draußen mit ihnen spielen, die sollen richtig Gas geben und rennen.
 
Thema:

Problem mit Nachbarn wegen Katzen

Problem mit Nachbarn wegen Katzen - Ähnliche Themen

  • Katzenallergie

    Katzenallergie: Hallo zusammen! Ich hab ein Problem, mein Partner hat sich gestern eine Katze geholt, Er meinte es sei eine Überraschung für mich, er wusste nicht...
  • Auszug von zuhause - Katze mitnehmen?

    Auszug von zuhause - Katze mitnehmen?: Hallo ihr Lieben, ich stehe momentan vor einer Gewissensentscheidung und dachte mir, ich frage mal hier nach, da ich selbst nicht die erfahrenste...
  • Katze aus Tierheim hat Eingewöhnungsprobleme

    Katze aus Tierheim hat Eingewöhnungsprobleme: Hallo liebe Leute, Wir haben uns nach längerem Leben ohne Katzen, beide damit aufgewachsen, am Samstag in einen Kater aus dem Tierheim verliebt...
  • Kücken problem

    Kücken problem: Hallo Zusammen, Ich habe einen 11 Jahre alten Kater, der den ganzen Tag draußen herum läuft. Jetzt habe ich allerdings ein kleines Problem. Und...
  • Tür-Zu-Problem seit einem Jahr schon – Verzweiflung pur!

    Tür-Zu-Problem seit einem Jahr schon – Verzweiflung pur!: Guten Morgen liebe Katzen-Besitzer, wir haben zu Hause grad ein langzeit-Problem mit einem Kater und sind inzwischen ratlos. Jetzt habe ich mich...
  • Ähnliche Themen
  • Katzenallergie

    Katzenallergie: Hallo zusammen! Ich hab ein Problem, mein Partner hat sich gestern eine Katze geholt, Er meinte es sei eine Überraschung für mich, er wusste nicht...
  • Auszug von zuhause - Katze mitnehmen?

    Auszug von zuhause - Katze mitnehmen?: Hallo ihr Lieben, ich stehe momentan vor einer Gewissensentscheidung und dachte mir, ich frage mal hier nach, da ich selbst nicht die erfahrenste...
  • Katze aus Tierheim hat Eingewöhnungsprobleme

    Katze aus Tierheim hat Eingewöhnungsprobleme: Hallo liebe Leute, Wir haben uns nach längerem Leben ohne Katzen, beide damit aufgewachsen, am Samstag in einen Kater aus dem Tierheim verliebt...
  • Kücken problem

    Kücken problem: Hallo Zusammen, Ich habe einen 11 Jahre alten Kater, der den ganzen Tag draußen herum läuft. Jetzt habe ich allerdings ein kleines Problem. Und...
  • Tür-Zu-Problem seit einem Jahr schon – Verzweiflung pur!

    Tür-Zu-Problem seit einem Jahr schon – Verzweiflung pur!: Guten Morgen liebe Katzen-Besitzer, wir haben zu Hause grad ein langzeit-Problem mit einem Kater und sind inzwischen ratlos. Jetzt habe ich mich...