Maus im Büro gefangen

M

maxklinger1

10.01.2019
1
0
Hallo,

also seit einigen Wochen treibt eine (?)
Maus in unserem Büro ihr "unwesen".
Rennt durch die Kabelkanäle, frisst Kabel an und erschrecht die Damen :D
Heute war sie in einer Tasche und ich habe sie dann in
einer Box gefangen.
Jetzt sitzt sie bei mir zu Hause in einer Box mit Deckel.
Ich habe ein paar Karotten und Karottengrün rein und ihr etwas Sägespäne als Untergrund bereitgestellt.
Jetzt meine Fragen:
Sollte ich die Maus freilassen ?
Ich denke wenn ich sie einfach freilasse wird sie sowieso gefressen oder erfriert, sie lebt ja scheinbar schon lange im Büro im warmen.
Wenn ich sie behalten kann, was kann ich tun damit sie sich wohlfühlt ?
Wenn ich ihr ein Terrarium kaufe, kann ich auch andere Mäuse dazu setzen ?

Falls es vertretbar wäre sie zu behalten würde ich Morgen in der Zoohandlung alles besorgen was sie braucht.
 
A

Anzeige

Guest
Alexandra (Tierärztin) hat einen Ratgeber über Degus geschrieben. Sie erklärt in diesem Ratgeber, was die aufgeweckten Hörnchen brauchen, um sich als Heimtiere wohl zu fühlen. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Cerridwen

Cerridwen

04.10.2010
2.859
0
Hallo Max,

Gefangene Wildtiere dürfen lt. TierSchG nicht einfach von einer Privatoperson behalten werden. Sie müssen wieder zurück in die Natur entlassen werden. Wildtierstationen u.a. sind von dieser Regelung natürlich ausgenommen.
Das Argument, sie werde in freier Natur gefressen oder erfriere, kann ich persönlich so nicht gelten lassen. Das ist der Lauf der Dinge und Darwins "Survival of the fittest". Aktuell ist es ja draußen auch nicht so hundskalt, dass das Mäuschen sofort den Erfrierungstod erleiden würde.

Such dir eine ruhige geschützte Stelle abseits von Menschen, Katzen und Autos, und lass das Tier frei. Damit tust du ihr den größten Gefallen.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen