sorgen um ggf zerquetschte maus

Diskutiere sorgen um ggf zerquetschte maus im Wildtiere Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Ich habe mich hier eben angemeldet, mit dem Ziel, etwas los zu werden, in der Hoffnung endlich schlafen zu können. Ich hoffe es hilft mir darüber...
M

modoku

Registriert seit
14.01.2019
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ich habe mich hier eben angemeldet, mit dem Ziel, etwas los zu werden, in der Hoffnung endlich schlafen zu können.

Ich hoffe es hilft mir darüber reden zu können. Hat mir auch sehr geholfen hier einen Eintrag eines ähnlichwn Ereignis gelesen zu haben.

Meine Norwegerin hat gestern Abend eine Maus gefangen.
Da das Wetter hier momentan sehr stürmich und kalr ist, habe ich für
die kleine (Waldmaus o. Gelbhalsmaus) in meinem leeren Aquarium ein, (natürlich kann das nicht artgerecht sein) aber ein ziehmlich naturgetreues "Überwinterungsquatier" gebaut und die nicht verletzte Maus dort hinein getan damit sie sich erholen kann.
Da sie schon knapp 24h dort drinne war, wollte ich sie wieder in dle Natur bringen.
Ich habe sie in einen Karton mit einem Pulli (falls es ihr zu kalt wird draussen) hinein gelockt.
Leider ist sie entschlüpft und lief durch mein Zimmer.
Nachdem ich sie schon 5 mal wieder in die Box bekommen habe, ist sie wieder zwischen dwn Deckel raus und unter mein Sofa mit bettkasten geschlüpft.
Ich habe das Sofa angehoben und etqas runter geklemmt um die Maus raus zu holen.
Ich habe mich kurz umgedreht um etwas zum rauslocken zu finden. In dem moment ist der bettkasten abgefallen, da dieser wohl nicht gestützt wurde.
Er ist schwer :/
Ich kann nicht 100% sagen ob es den kleinen erwischt hat. Ich finde ihn aber nicht mehr.
Ich schlafe jetzt im Wohnzimmer und hoffe dass er morgen in irgendeiner Ecke auftaucht.
Ich weiss aber echt nicht wie ich damit umgehen soll falls es ihn erwischt hat.
 
14.01.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Puffelchen73

Puffelchen73

Registriert seit
09.11.2018
Beiträge
113
Reaktionen
4
Hallo Modoku,

lege mal irgendwo etwas leckeres in dem Zimmer aus um den kleinen Kerl anzulocken. Eine Eimerfalle wäre auch gut: leg was gutes zu Essen in einen kleinen Eimer und baue eine Rampe. Wenn daß kleine Naschmaul die Rampe hochläuft und an das Leckerli will, plummst er in den Eimer (bitte vorher ein bißchen auspolstern).

Wahrscheinlich ist gar nichts passiert. Ich habe Farbmäuse und glaube mir, die kleinen Racker sind verdammt schnell.
Ich denke der Kleine hat sich schon verkrümmelt, während du noch nach einem Lockmittel gesucht hast. :)

Wenn er tot wäre, hättest du die Leiche schon gefunden bzw. mit einer schweren Verletzung durch einen schweren Bettkasten wäre er nicht weit gekommen, so dass du ihn oder zumindest eine Blutspur hättest finden müssen.

Sollte er wieder erwarten doch in den Mäusehimmel eingegangen sein, so mache dir bitte keine Vorwürfe! Du hast schließlich alles getan um das Mäuschen zu retten.

Viele Grüße

Puffelchen73
 
Puffelchen73

Puffelchen73

Registriert seit
09.11.2018
Beiträge
113
Reaktionen
4
Und, wie sieht es aus?
Hast du das Mäuschen entdeckt?

Puffelchen73
 
M

modoku

Registriert seit
14.01.2019
Beiträge
3
Reaktionen
0
Sie ist tatsächlich nicht vom Bettkasten erwischt worden.
Aber es hört sich so an, als wäre sie in meine Wand. Hab Holzbretter und es wurde teils in paar Ecken nichz gut vertefelt.

Sie piept manchmal. Sollte ich mir sorgen machen? Hab ne Nuss in ein Loch gemacht. Aber ich kann ja kein Wasser rein kippen. Das würde schimmeln.
 
Son-Gohan

Son-Gohan

Registriert seit
20.04.2014
Beiträge
1.780
Reaktionen
121
Es gibt doch solche Lebendfallen für Mäuse. Vielleicht so eine vor das Loch stellen, mit was ganz leckerem?
 
M

modoku

Registriert seit
14.01.2019
Beiträge
3
Reaktionen
0
Und, wie sieht es aus?
Hast du das Mäuschen entdeckt?

Puffelchen73
Die ist zwischen Wand und Holzvertefelung. Da ist ca 2 bis 3 cm Platz. Ist mir bis jetzt nie aufgefallen. Ist ja auch ein kleines Loch in der Ecke.
Ich habe da ein Stück Käse reingelegt, aber es tut sich nichts.
Wie lange können Mäuse ohne Trinken? Ich kann da keine Wasserschale rein tuen. Dafür ist das zu klein
 
Puffelchen73

Puffelchen73

Registriert seit
09.11.2018
Beiträge
113
Reaktionen
4
Ich denke, wenn sie Durst hat, kommt sie schon aus dem Loch.

Stell mal ein Schälchen Wasser in eine ruhige Ecke und besorge dir tatsächlich eine Lebendfalle.

Lass das Loch in der Wand mal völlig in Ruhe und tu so, als würde dich das Mäuschen nicht die Bohne interessieren. Dann traut sie sich bestimmt raus.

Wenn du die Lebendfalle mit ein paar getrockneten Mehlwürmern bestückst (gibt es in der Zoohandlung) kann die Maus bestimmt nicht widerstehen.
Ansonsten tut es auch ein anderes Leckerli (Käse z. B.).

Waidmanns Heil!

Puffelchen73
 
Cerridwen

Cerridwen

Moderator
Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.978
Reaktionen
114
Erdnussbutter ist sehr beliebt, wie auch alles andere, was hochkalorisch und fett-/kohlehydratreich ist. Auf Käse gehen die Mäusekes gar nicht so gerne.
 
Thema:

sorgen um ggf zerquetschte maus

sorgen um ggf zerquetschte maus - Ähnliche Themen

  • Mäuse am Morgen bringen Kummer und Sorgen

    Mäuse am Morgen bringen Kummer und Sorgen: Was gibt es schöneres als am Morgen genau dann wenn man eigentlich auf den Bus rennen müsste, eine Maus zwischen den Schuhen zu finden? :roll...
  • Ähnliche Themen
  • Mäuse am Morgen bringen Kummer und Sorgen

    Mäuse am Morgen bringen Kummer und Sorgen: Was gibt es schöneres als am Morgen genau dann wenn man eigentlich auf den Bus rennen müsste, eine Maus zwischen den Schuhen zu finden? :roll...