Hündin kratzt sich sehr viel

P

puuushy

19.01.2019
1
Huhu :)
Meine 7 Monate alte Hündin kratzt sich ständig, gehäuft während sie schläft (dann besonders dolle) und das obwohl
sie im Oktober entfloht und entwurmt wurde... sie hat eine große Narbe, die manchmal juckt, aber sie kratzt sich überall und nicht nur an ihrer Narbe und das verunsichert mich einfach total, sie übergibt sich auch oft und hat viel Durchfall. Habe den Verdacht, dass es vielleicht eine Unverträglichkeit ist. Sollte ich damit zum Tierarzt gehen?
 
19.01.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
Puffelchen73

Puffelchen73

09.11.2018
73
Hallo Puuushy,

das klingt tatsächlich nach einer Unverträglichkeit bzw. Allergie. Ich würde damit unbedingt zum Tierarzt gehen, damit da mal getestet werden kann.

Mein Frodo hat sich auch ne Weile wie wild gekratzt, allerdings ohne Erbrechen und Durchfall.

Als wir dann auf getreidefreies Futter und Leckerchen umgestellt haben, hörte der Juckreiz auf.

Viele Grüße

Puffelchen73
 
Claudia-TMS

Claudia-TMS

22.01.2019
2
Hallo Puuushy,
starker Juckreiz, vor allem Nachts ist ein typisches Bild für Ektoparasiten. Milben stehen da ganz oben auf der Liste.
Mit was wurde denn entfloht im Oktober? Ich würde dies als aller erstens abklären lassen. Wie oft hat erbricht sie denn und hat Durchfall? Und frisst die fiel draußen, was sie vielleicht nicht fressen soll?
Viele Grüße
Claudia
 

Ähnliche Themen