Wiedergeburt bei Tieren ....ein Erfahrungsbericht

Diskutiere Wiedergeburt bei Tieren ....ein Erfahrungsbericht im Sonstige Haustier & Tiere Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Ich habe nie bewusst über das Thema Wiedergeburt bei Tieren nachgedacht.... Wurde aber im Laufe der Zeit mit genau firstdieser Tatsache...
F

Freemind

Registriert seit
23.01.2019
Beiträge
3
Reaktionen
0
Ich habe nie bewusst über das Thema Wiedergeburt bei Tieren nachgedacht.... Wurde aber im Laufe der Zeit mit genau
dieser Tatsache konfrontiert. Zunächst habe ich gar nicht verstanden was mir mein Pferd mitteilen wollte, als er fühlte das er bald sterben würde. Bei meiner Katze war ich dann schon klüger. Da ich keine Informationen dieser Art finde, will ich sie hier einmal öffentlich machen. Es ist, wie ich schon schrieb, einfach ein Erfahrungsbericht.
 
25.01.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Vielleicht hilft dir dieser ja weiter?
Puffelchen73

Puffelchen73

Registriert seit
09.11.2018
Beiträge
113
Reaktionen
4
Ähm...
War das schon der Bericht oder habe ich etwas übersehen?

Wie haben dir deine Tiere denn ihre Todesahnung angezeigt? Das Lebewesen den Zeitpunkt ihres Todes erspüren können finde ich keineswegs abwegig.

Was hat das aber mit Wiedergeburt zu tun? Wiedergeburt heißt ja, das ein Lebewesen nach seinem Tod als ein anderes Lebewesen wieder zur Welt kommt.

Hast du dich da evtl. missverständlich ausgedrückt oder meinst du, dein Pferd wurde als Katze wiedergeboren?

(Diese Frage ist keineswegs böse gemeint. Ich versuche nur den Sachverhalt zu verstehen.)

Viele Grüße

Puffelchen73
 
F

Freemind

Registriert seit
23.01.2019
Beiträge
3
Reaktionen
0
Die Antwort wird ein wenig Zeit kosten, dauert noch 😛
 
F

Freemind

Registriert seit
23.01.2019
Beiträge
3
Reaktionen
0
Im Rückblick stelle ich fest, dass es immer der Tod eines Tieres war, der auf mein Leben einwirkte wie eine Weiche auf einen Zug. Es beeinflusste die weitere Richtung in meinem Leben. Zum ersten Mal geschah das als ich zirka sieben Jahre alt war und mein Meerschweinchen starb. Von diesem Tag an wollte ich alles über das Sterben herausfinden. Der zweite entscheidende Einschnitt war der Tod meines ersten Hundes. Daraufhin wollte ich alles über dieses danach und Gott herausfinden. Schließlich starb ein Pferd in unserem Stall. Es hatte definitiv gewartet bis ich da war. Erst da konnte ich mich überwinden ihn mit meiner Begabung zu helfen. Ich hatte soo immer nur mit meinen Tieren gearbeitet und hatte große Scheu davor.
Heute bin ich Selbstständig und lebe davon. Der Tod meines eigenen Pferdes schließlich hat meinen Lebensweg nicht mehr verändert, aber mir etwas neues gezeigt. Nämlich das Tiere wiedergeboren werden und was das am Ende bedeutet...
 
Midoriyuki

Midoriyuki

Registriert seit
13.12.2010
Beiträge
6.126
Reaktionen
408
Ich komme irgendwie noch nicht ganz dahinter was genau du möchtest.

Was genau ist deine Begabung und was tust du damit konkret?
Und was bedeutet eine angenommene Wiedergeburt?
 
Puffelchen73

Puffelchen73

Registriert seit
09.11.2018
Beiträge
113
Reaktionen
4
Also, die Fragen die Midoriyuki stellt, sind auch meine Fragen an dich.

Ansonsten finde ich es nicht ungewöhnlich, dass der Tod eines Tieres sich auf die Lebensweise eines Menschen auswirkt. Schließlich lebt man mit diesem Tier zusammen und hat es lieb. Es ist quasi ein Familienmitglied und der Tod reißt eine Lücke.
Egal wie man damit umgeht, ob man die Lücke mit einem neuen Tier füllt, vielleicht die Tierart wechselt oder sich entschließt ohne Tier weiter durch's Leben zu gehen, wird es Auswirkungen auf das Leben haben, das man bisher führte.

Ich jedenfalls habe diese Erfahrungen so gemacht: nach dem Tod meines Katers Wuschel (bin mit ihm aufgewachsen) wollte ich kein neues Tier, da ich den Abschied nicht ertragen konnte.
Habe 4 Jahre lang durchgehalten, wollte dann eine neue Katze. Dies wurde mir von meinem Hausarzt ausgeredet, der eine Katzenallergie befürchtete. Er schlug einen Hund vor und so kam ich auf den Dackel.

Frodo war mein Ein und Alles. Mein Leben krempelte sich völlig um, ich lernte auf Spaziergängen viele Freunde kennen etc. Alle Hundebesitzer werden wissen wovon ich rede. Hätte mir damals jemand gesagt, was man mit Hund erlebt und was man für seine Felsnase alles tut, hätte ich es nicht geglaubt!

Frodos Tod im März 2018 ließ meine Welt einstürzen. Mein Leben hat sich wieder völlig umgekrempelt.
Ich kann mir aus emotionalen und auch beruflichen Gründen keinen Hund mehr halten, aber da es ohne Fellnasen nicht geht, habe ich mich zur Haltung von Farbmäusen entschlossen.

Selbst diese kleinen Burschen haben Auswirkungen auf mein Leben (und nicht zu knapp. 😁)
Ohne die Spitznasen hätte ich mich z.B. nie in einem Internetforum angemeldet, wo ich viele Gleichgesinnte kennenlerne, viele Arbeitskollegen fangen auf einmal an zu erzählen das sie früher auch Mäuse hatten oder erzählen von ihrem Hamster (Daraus hat sich ein Leckerchen-Schwarzmarkt entwickelt: was der Hamster nicht mag, bekomme ich für die Mäuse und umgekehrt. Was beide Parteien nicht mögen bekommt eine Freundin für ihre Hühner. 😂), sogar in der Zoohandlung habe ich nette Schwätzchen mit Verkäuferinnen und auch anderen Kunden, wenn ich für meine Mädels einkaufen gehe. Oder geh mal mit Mäuseutensilien durch eine Einkaufszone: du wirst dich wundern, wie viele Leute dich da ansprechen und auch so kann man Kontakte knüpfen, die sich zwangsläufig auf das bisherige Leben auswirken. In Kontakt mit anderen treten, bedeutet immer Veränderung, das ist der Fluss des Lebens!

Und was die Gedanken zum Thema Tod angeht: Gerade bei einem Kind finde ich es natürlich, dass es, zum erstenmal mit dem Tod konfrontiert, sich seine Gedanken zu diesem "Mysterium" macht.

Ufff...
Sorry für die lange Antwort. Ich hoffe ich konnte zumindest einigermaßen verständlich machen was ich meine.

Viele Grüße

Puffelchen73
 
Thema:

Wiedergeburt bei Tieren ....ein Erfahrungsbericht

Wiedergeburt bei Tieren ....ein Erfahrungsbericht - Ähnliche Themen

  • Gibt es Tiere die Nahrung o.ä. "einpacken"?

    Gibt es Tiere die Nahrung o.ä. "einpacken"?: Moin Leute. Ich habe eine allgemeine Frage zu einem bestimmten Verhalten von Tieren. Gibt es Tiere die entweder die Nahrung oder sogar sich...
  • Neues Geräuch. Welches Tier könnte das sein?

    Neues Geräuch. Welches Tier könnte das sein?: Hey liebe Tierfreunde. Ich bräuchte mal ein paar Meinungen. Seit einigen Tagen hören wir ein neues Geräuch in der Umgebung. Hier mal eine...
  • Gnadenhof Aufbau Hilfe und Unterstützung

    Gnadenhof Aufbau Hilfe und Unterstützung: Huhu 😊 Ich habe gestern Nacht eine Seite eingerichtet für Spenden. Unterstütze mein Projekt auf *Link entfernt* Ich denke das solche Seiten leider...
  • Ehrenämter mit Tieren in Kassel?

    Ehrenämter mit Tieren in Kassel?: Hey! In unserem Ethik-Unterricht haben wir zur Zeit ein Sozialprojekt, das sich um das Thema "Ehrenamt" dreht. Wir sollen deswegen ein kleines...
  • Wieviele Tiere habt ihr auf wievielen Quadratmetern?

    Wieviele Tiere habt ihr auf wievielen Quadratmetern?: Hallo! Mich würde mal interessieren wie viele Tiere ihr insgesamt auf wievielen Quadratmetern Wohn- sowie Grundstücksfläche haltet? Auch...
  • Ähnliche Themen
  • Gibt es Tiere die Nahrung o.ä. "einpacken"?

    Gibt es Tiere die Nahrung o.ä. "einpacken"?: Moin Leute. Ich habe eine allgemeine Frage zu einem bestimmten Verhalten von Tieren. Gibt es Tiere die entweder die Nahrung oder sogar sich...
  • Neues Geräuch. Welches Tier könnte das sein?

    Neues Geräuch. Welches Tier könnte das sein?: Hey liebe Tierfreunde. Ich bräuchte mal ein paar Meinungen. Seit einigen Tagen hören wir ein neues Geräuch in der Umgebung. Hier mal eine...
  • Gnadenhof Aufbau Hilfe und Unterstützung

    Gnadenhof Aufbau Hilfe und Unterstützung: Huhu 😊 Ich habe gestern Nacht eine Seite eingerichtet für Spenden. Unterstütze mein Projekt auf *Link entfernt* Ich denke das solche Seiten leider...
  • Ehrenämter mit Tieren in Kassel?

    Ehrenämter mit Tieren in Kassel?: Hey! In unserem Ethik-Unterricht haben wir zur Zeit ein Sozialprojekt, das sich um das Thema "Ehrenamt" dreht. Wir sollen deswegen ein kleines...
  • Wieviele Tiere habt ihr auf wievielen Quadratmetern?

    Wieviele Tiere habt ihr auf wievielen Quadratmetern?: Hallo! Mich würde mal interessieren wie viele Tiere ihr insgesamt auf wievielen Quadratmetern Wohn- sowie Grundstücksfläche haltet? Auch...