Vogelspinne für blutige Anfänger

S

Sarah240200

04.02.2019
2
0
Hallo,
Ich interessiere mich schon seit langer Zeit für Vogelspinnen und möchte mir nun eine zulegen. Die Suche im Internet verriet mir zwar schon
viel über "Anfängerarten", jedoch habe ich keine Ahnung welche sich für ein 15x15x25 Terrarium eignen würde. Das Terrarium hat eine Doppelbelüftung. Das aussehen der Spinne ist erstmal zweitrangig. Jedoch sollte die Spinne nicht sehr aggressiv sein. Da ich wie gesagt keine Erfahrungen mit Vogelspinnenhaltung habe wäre es da doch besser, wäre das tier nicht allzu schnell aggressiv. Habt ihr da ideen welche Art ich in einem solchen Terrarium halten kann?
 
Der Grasfrosch

Der Grasfrosch

17.09.2007
499
3
Typische Anfängerarten sind die Kraushaar-Vogelspinne (Brachypelma Albopilosum) und die Rotbein- oder Orangenbeinvogelspinne (Brachypelma Emilia) sowie die Mexikanische Rotknie-Vogelspinne (Brachypelma smithi). Allerdings braucht es für alle diese Arten ein Terrarium von mindestens 30x30x30.

In solch kleinen Terrarien wie deinem könnte man höchstens Spiderlinge (also Baby-Spinnen) oder Gottesanbeterinnen halten. Und selbst für diese ist es schon recht eng.
 
Gefällt mir: Jacky83

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen