Cocker stinkt furchtbar

  • Autor des Themas saerdnag
  • Erstellungsdatum
saerdnag

saerdnag

08.01.2016
2
Hallo ihr Lieben,
mein Cocker Jenna wird dieses Jahr 8 und stinkt seit
einiger Zeit furchtbar, so schlimm, dass ich sie manchmal wegschicke wenn sie kuscheln will.
Beim Tierarzt gab es 0,00 Befunde,,,kerngesund.
Kennt wer von euch das Dumiel???
Ich habe da sehr viel im Internet recherchieren können, soll gut sein.
Danke und Gruß!
 
06.02.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Cocker stinkt furchtbar . Dort wird jeder fündig!
Roli2190

Roli2190

09.09.2017
189
Hallo!
Stinkt dein Hund eher aus dem Maul oder oberflächlich, also das Fell bzw. die Haut? Wenn man weiß, woher der Geruch kommt kann man auch eher auf Ursachenforschung gehen. Dass ein Hund einen gewissen Eigengeruch hat und auch aus dem Maul nicht gerade nach Minze riecht ist durchaus normal, wenn es allerdings wirklicher Gestank ist der auch vorher nicht da war sollte man der Sache auf den Grund gehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
O

Onawa

28.01.2019
11
Hallo,

Das kann durchaus viele Ursachen haben, angefangen von Allergien, Stoffwechselthemen, oder auch Probleme im Maul durch zb. einen geschädigten Zahn, den man nicht gleich bei einem "kurzen Blick ins Maul" erkennen kann.
Welches Futter bekommt der Hund?
Wie Roli schon erwähnt hat: wie/wo stinkt der Hund?
Ist es einfach nur Gestank oder riecht er zb. besonders nach fauligen Eiern etc.? Einige Krankheiten haben oftmals einen ganz bestimmten Eigengeruch, der durchaus schon Anhaltspunkte geben kann.
 
saerdnag

saerdnag

08.01.2016
2
Jenna riecht immer etwas abgestanden...bisschen auch wie ungewaschene Füsse.
Das Maul und die Zähne sind in Ordnung, Blut und Urin wurde untersucht.
Der Hund ist kerngesund.
Ich füttere ein hochwertiges Trockenfutter, dazu gibts Reis, Herz, Huhn usw. frisch gekocht.
Der Tierarzt ist mit seinem Latein am Ende.
Ich habe mir gestern das Dumiel bestellt. Sage dann Bescheid!
 

Ähnliche Themen