Hilfe unser HUND SCHWANGER????????

Diskutiere Hilfe unser HUND SCHWANGER???????? im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Unsere Hündin NIKI ist ein 10 Jahre alter Schäferhund Husky Mischling super lieb und sieht eher wie ein ewig jung gebliebener Schäferhund aus...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
N

niki89

Dabei seit
14.06.2007
Beiträge
2
Reaktionen
0
Unsere Hündin NIKI ist ein 10 Jahre alter Schäferhund Husky Mischling super lieb und sieht eher wie ein ewig jung gebliebener Schäferhund aus!!!
Unser Problem?
Tja , die Vermutung das sie bereits in der 5 Woche schwanger ist!
Die Anzeichen gibt es seit
3 Tagen: sie läuft mit angehobenem Hintern und immer ganz vorsichtig auf ihn bedacht
-hat rot schleimigen Ausfluss
-Scheide ist geöffnet und Zisten sind rot und angeschwollen!

Wir wissen nicht ob es sich um eine Scheinschwangerschaft handelt, da sie uns schön mehrmals ausgebüchst ist in den letzten 2 Monaten!!! Zu unserem Pech.....aber immer nach kurzer Zeit wieder aufgetaucht ist!
Was nicht bedeuten würde das wir uns nicht über Nachwuchs von unserem Schatz freuen würden , sondern eher bedenken um ihre Gesundheit haben , aufgrund ihres Alters.

Ich hoffe das ihr mir/uns helfen könnt!!! Und nicht als unverantwortlich , gegenüber unserem Hund verurteilt!! Wir lieben sie über alles und sind uns wenn der Schuld , nur zu gut bewusst :(

lg niki89
 
14.06.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
Maze of the Haze

Maze of the Haze

Dabei seit
06.09.2006
Beiträge
1.560
Reaktionen
0
Geht am besten zum TA der kann euch so was am besten sagen
 
S

sweetroke

Guest
hallo niki,

sorry, aber ich hab bis jetzt noch nie was davon gehört, dass bei einer schwangerschaft ein rotschleimiger ausfluss vorkommt, außer wenn es jeden Moment losgeht.

ich würde euch auch raten, einen ta aufzusuchen, da sich aufgrund einer vorherigen schwangerschaft eine gebährmutterentzündung entwickelt haben könnte.

bei einer hündin in diesem alter ist es zwar nicht ausgeschlossen, kommt aber eher seltener vor, dass sie bei einem deckakt noch aufnimmt, was ich in eurem fall nicht hoffe.

LG
 
N

niki89

Dabei seit
14.06.2007
Beiträge
2
Reaktionen
0
Liebe sweetroke!
Ich danke dir für deine Antwort.
Nur bei unserer niki ist es so das sie noch nie gedeckt wurde!!!!!
Ja ,das hört sich jetzt vielleicht schlimm an, weil man sagt ja um die gesundheit eines Tieres zu erhalten sollten ,weibliche tiere jedenfalls ;),einmal im leben schwanger gewesen sein!!!!.....
Wir gehen heute noch zum Tierarzt !!

Danke für eure Rückmeldungen
lg Niki89
 
Fini

Fini

Dabei seit
15.02.2006
Beiträge
7.889
Reaktionen
1
Hallo
Ja ,das hört sich jetzt vielleicht schlimm an, weil man sagt ja um die gesundheit eines Tieres zu erhalten sollten ,weibliche tiere jedenfalls ;),einmal im leben schwanger gewesen sein!!!!.....
Nein, das wäre überhaupt nicht schlimm gewesen, es stimmt nicht das Hündinnen einmal in ihrem Leben Welpen bekommen haben müssen! ;) Das ist ein Märchen! (siehe hier) Gesundheitlich macht es überhaupt nichts wenn eine Hündin nie Welpen bekommt. Wäre ja auch schlimm wenn jede Hündin welpen bekommen müsste, wohin mit den vielen Hunden? ;)

Gut das ihr heute zum Tierarzt geht, ich hoffe sie ist nicht trächtig und ist gesund.
Viel Glück!

LG
 
dogman

dogman

Dabei seit
18.05.2008
Beiträge
3.068
Reaktionen
0
Ich hoffe das ihr mir/uns helfen könnt!!! Und nicht als unverantwortlich , gegenüber unserem Hund verurteilt!! Wir lieben sie über alles und sind uns wenn der Schuld , nur zu gut bewusst :(
lg niki89
Okay, ausnahms weise mal nicht ;)

Als erstes muss man klar sagen, das eine Schwangerschaft mit 10 sehr ungünstig für den Hund verlaufen kann, allerdings gehts auch schonmal gut. Hängt sehr viel von der Hündin ab, wie ist ihr allgemeines gesundheitliches Schema etc. Wenn du schreibst sie sieht jünger aus und hat sich vielleicht auch gut gehalten ;) stehen die Chancen besser. Allerdings nach 5 Wochen, roter Ausfluss und geschwollene Scheide sind nicht umbedingt anzeichen für eine Geburt, ganz zu schweigen einer Schwangerschaft in diesem Stadium.
Aber man kann sich eines besseren belehren lassen und der Gang zum TA ist das vernünftigste was du im Moment tun kannst.

VIEL GLÜCK

DM
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hilfe unser HUND SCHWANGER????????

Hilfe unser HUND SCHWANGER???????? - Ähnliche Themen

  • Hilfe ist das eine Analdrüsenentzündung?

    Hilfe ist das eine Analdrüsenentzündung?: Hallo zusammen, meine Hündin hat gerade starken Pojuckreiz bekommen... Sie ist sehr unruhig wenn es anfängt zu jucken, es kommt und geht...
  • Hilfe! Hund hat seit Tagen Durchfall (TA involviert)

    Hilfe! Hund hat seit Tagen Durchfall (TA involviert): Hallo zusammen, langsam bin ich mit meinem Latein am Ende. Unsere Schäferhund-Mischlingshündin Kessy (4 Jahre) hat sich seit Tagen nicht mehr am...
  • Hilfe!! Hund plagt schmerzen,Probleme mit dem Hinterlauf.

    Hilfe!! Hund plagt schmerzen,Probleme mit dem Hinterlauf.: Unser Hund Leo, 6 Jahre alt, ein Mix (Labrador/Podenco) aus Spanien wurde mit 6 Mon. Eingeflogen. Seit ca. 14 Tagen hat er Probleme mit seinem...
  • Hilfe, mein Hund hat eine Lähmung an den Hinterbeinen!

    Hilfe, mein Hund hat eine Lähmung an den Hinterbeinen!: Hallo Ihr Lieben, Hier geht es um meine Hündin Kira (Bordercollie - Mischling. Wird im August 10 Jahre). Am 14.06.2019 also heute vor einer...
  • Tiere krabbeln im Fell

    Tiere krabbeln im Fell: Hallo, In dem Fell unseres 9 Wochen jungen Labrador Retriever Welpen sind uns heute kleine Krabbeltiere aufgefallen. Im Video sehr sichtbar...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe ist das eine Analdrüsenentzündung?

    Hilfe ist das eine Analdrüsenentzündung?: Hallo zusammen, meine Hündin hat gerade starken Pojuckreiz bekommen... Sie ist sehr unruhig wenn es anfängt zu jucken, es kommt und geht...
  • Hilfe! Hund hat seit Tagen Durchfall (TA involviert)

    Hilfe! Hund hat seit Tagen Durchfall (TA involviert): Hallo zusammen, langsam bin ich mit meinem Latein am Ende. Unsere Schäferhund-Mischlingshündin Kessy (4 Jahre) hat sich seit Tagen nicht mehr am...
  • Hilfe!! Hund plagt schmerzen,Probleme mit dem Hinterlauf.

    Hilfe!! Hund plagt schmerzen,Probleme mit dem Hinterlauf.: Unser Hund Leo, 6 Jahre alt, ein Mix (Labrador/Podenco) aus Spanien wurde mit 6 Mon. Eingeflogen. Seit ca. 14 Tagen hat er Probleme mit seinem...
  • Hilfe, mein Hund hat eine Lähmung an den Hinterbeinen!

    Hilfe, mein Hund hat eine Lähmung an den Hinterbeinen!: Hallo Ihr Lieben, Hier geht es um meine Hündin Kira (Bordercollie - Mischling. Wird im August 10 Jahre). Am 14.06.2019 also heute vor einer...
  • Tiere krabbeln im Fell

    Tiere krabbeln im Fell: Hallo, In dem Fell unseres 9 Wochen jungen Labrador Retriever Welpen sind uns heute kleine Krabbeltiere aufgefallen. Im Video sehr sichtbar...