Katzen Babys

Diskutiere Katzen Babys im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo an alle, Ich habe eine Frage an euch und zwar möchte ich mir gerne eine bzw. Zwei katzen Babys holen. Ich habe mich schon etwa informiert...
L

Lou_leh

Registriert seit
16.02.2019
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo an alle,
Ich habe eine Frage an euch und zwar möchte ich mir gerne eine bzw. Zwei katzen Babys holen. Ich habe mich schon etwa informiert jedoch sind noch viele Fragen offen. Ich möchte mir gerne zwei britisch kurzhaar Katzen zulegen. Meine Wohnung ist in der innen Stadt vom Barcelona sie ist klein ca. 45m2 klein
wir haben eine Terrasse jedoch möchte ich die Katze dort nicht rauslassen weil es extrem. Hoch ist und nicht abgesichert. Meine Fragen sind:
1. Ab wie viel Monaten kann man ein katzen Baby aufnehmen ab 12 Wochen?
2. Besser 2 als 1?
3. Ich habe vollzeit bis zu 9 Std am Tag ca. Am Wochenende hab ich immer Zeit und Mittwoch morgens bis 12 frei. Wie lange kann ich die kitten alleine lassen?
3. Wie sieht die Pflege aus Futter spielen Schlaf Umgang mit weinen Bedürfnisse?
4. Ist die Wohnung zu klein für 2 Katzen?
6. Wie sieht es aus mit Sicherung von Möbel. Kabel. Pflanzen usw?
7. Was für Dinge muss ich kaufen damit die kitten sich nicht langweilen?
8. Wie viele Tage oder Wochen muss ich jeden Tag zuhause sein um die kitten einzugewohnen und vertrauen zu gewinnen?

Meine wichtigste Frage ist das alleine lassen da es schon viele Stunden sind und ich ein schlechtes Gewissen habe
Jedoch lässt es sich nicht ändern..
Danke für jede Erfahrung oder Tipps
❤
 
16.02.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Katzen Babys . Dort wird jeder fündig!
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.096
Reaktionen
43
Hallo Lou,

müssen es denn zwingend Katzenbabys sein? Mit älteren Katzen - ich meine so im Alter von 1-3 Jahren z.B. - wär das alles so viel leichter, die sind aus dem gröbsten Unsinn raus und man muß nicht ganz so viel bedenken oder Zeit aufwenden. Klar sind Babys niedlich - aber wie lang? Die Zeit vergeht so schnell, das ist aus meiner Sicht den zusätzlichen Aufwand nicht wirklich wert. Denk doch einfach nochmal drüber nach, was meinst Du?

Zu Deinen Fragen (ich hatte aber - aus genannten Gründen - nie Katzenbabys):
1. 12 Wochen sind das absolute Minimum, noch besser sind 16 Wochen
2. ganz unbedingt 2! Katzen in Einzelhaltung ist ein no go, ganz v.a. bei Babys
3. Kannst Du Dir für die Eingewöhnungszeit vielleicht Urlaub nehmen? Kitten sollen so viel zu fressen kriegen wie sie mögen, d.h. also, Du müßtest 5x am Tag füttern! Kitten würd ich jetzt nicht in die Wohnung setzen und am nächsten Tag für 9 Stunden verschwinden. Bei meinen ersten Katzen - die waren damals 1 1/2 - hab ich das so gemacht, und das war gar kein Problem. Aber bei Kitten hätte ich da Bauchweh.
4. Spielen wirst Du wohl viel müssen, ja. Weinen werden sie glaub ich gar nicht so viel, wenn sie einander haben. Schlafplätze sollest Du anbieten, sie werden sich aber sicher auch selber ihr Plätzchen suchen.
5. das kommt ganz auf den Schnitt an, und ob sie in alle Räume dürfen. Und was Du in die Höhe machen kannst - Kratzbäume, Laufsäulen, Catwalks....
6. Alles zerbrechliche wegräumen, alles was umkippen könnte mit Dübeln festmachen. Pflanzen vorher unbedingt schauen ob die giftig sind oder nicht, und im Zweifel sich lieber davon verabschieden. Meine Lilly war damals schon 4 und hat sich eingebildet, alle Pflanzen als Katzenklo umfunktionieren zu müssen... Mit Kabeln hatte ich nie ein Problem, aber es gibt wohl Kabelschutzhüllen.
7. Das wichtigste "Spielzeug" ist die zweite Katze ;). Ansonsten kommen bei den meisten Spielangeln sehr gut an. Kartons lieben wohl ausnahmslos alle Katzen.
8. Das kommt wohl ganz auf die Katzen an...
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.666
Reaktionen
249
Ich kann mich da Audrey nur anschließen, auf jeden Fall 2 Kitten und bitte achte darauf, dass sie nicht vom Vermehrer stammen sondern aus dem Tierschutz oder wenn Rassekatze, dann von einem wirklich seriösen und verantwortungsvollen Züchter. Ich habe selbst 3 BKHs, kenne mich daher mit der Rasse etwas aus und bin dir gerne auf der Suche nach einer seriösen Cattery behilflich.

5x täglich füttern geht auch wenn man arbeitet, ich habe meine morgens gefüttert nicht direkt aber kurz nach dem Aufstehen (damit sie Aufstehen und Füttern nicht verknüpfen), die zweite Portion habe ich ihnen hingestellt ehe ich zur Arbeit bin, wenn ich nach Hause gekommen bin gab es die nächste Mahlzeit, später am Abend dann noch eine und die letzte Portion habe ich ihnen hingestellt, ehe ich ins Bett bin. Inzwischen sind sie längst erwachsen und bekommen 3x täglich Futter.

Wenn sie aus einer seriösen Zucht stammen wo sie verantwortungsvoll und mit viel Liebe groß gezogen wurden, bei der Abgabe dann auch schon 13-16 Wochen alt sind, sollte ein verlängertes Wochenende zum Eingewöhnen ausreichen.

Wichtig ist, dass du vorher die Wohnung katzengerecht eingerichtet hast, alles zerbrechliche in Sicherheit gebracht, alle Pflanzen überprüft hast, ob sie giftig sind oder nicht, alles gesichert wurde, wie für kleine Kinder.
 
Thema:

Katzen Babys

Katzen Babys - Ähnliche Themen

  • Katzen und Babys - wie kommt man über die "schwierige" Zeit?

    Katzen und Babys - wie kommt man über die "schwierige" Zeit?: Hallo zusammen. Dies ist mein 1. Thread. Ich habe in der Such-Funktion das passende nicht gefunden, also hoffe ich, dass dies hier okay ist. Und...
  • Katze greift Kater an :(

    Katze greift Kater an :(: Hallo...ich hoffe irgendwer kann mir helfen... ich versuche erstmal das Problem zu schildern und komme dann zu meiner frage... also ich habe eine...
  • hilfe meine katze entbindet

    hilfe meine katze entbindet: haben zum ersten mal katzennachwuchs die katze blutet schon an ihrer scheide !!!:roll::roll::roll::roll::roll: wer kann uns tipps geben und...
  • Katzen und Babys

    Katzen und Babys: Hallo, ich hab schon einige Zeit nix mehr geschrieben bin aber trotzdem hin und wieder am lesen. Nun hab ich aber doch eine Frage an euch in der...
  • Katze hat das erste Mal Babys - Fragen

    Katze hat das erste Mal Babys - Fragen: Die Katze von meinem Freund hat vor 4 Tagen das erste Mal (gewollte) Babys bekommen. Da es die erste Geburt ist die ich miterlebe habe ich einige...
  • Ähnliche Themen
  • Katzen und Babys - wie kommt man über die "schwierige" Zeit?

    Katzen und Babys - wie kommt man über die "schwierige" Zeit?: Hallo zusammen. Dies ist mein 1. Thread. Ich habe in der Such-Funktion das passende nicht gefunden, also hoffe ich, dass dies hier okay ist. Und...
  • Katze greift Kater an :(

    Katze greift Kater an :(: Hallo...ich hoffe irgendwer kann mir helfen... ich versuche erstmal das Problem zu schildern und komme dann zu meiner frage... also ich habe eine...
  • hilfe meine katze entbindet

    hilfe meine katze entbindet: haben zum ersten mal katzennachwuchs die katze blutet schon an ihrer scheide !!!:roll::roll::roll::roll::roll: wer kann uns tipps geben und...
  • Katzen und Babys

    Katzen und Babys: Hallo, ich hab schon einige Zeit nix mehr geschrieben bin aber trotzdem hin und wieder am lesen. Nun hab ich aber doch eine Frage an euch in der...
  • Katze hat das erste Mal Babys - Fragen

    Katze hat das erste Mal Babys - Fragen: Die Katze von meinem Freund hat vor 4 Tagen das erste Mal (gewollte) Babys bekommen. Da es die erste Geburt ist die ich miterlebe habe ich einige...