Hund beifuß beibringen

Diskutiere Hund beifuß beibringen im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Guten Tag, seit einem guten Jahr beglückt unser Hund Enzo mich und meine Familie nun schon mit seiner Anwesenheit. firstDa wir ihn als Welpen...
R

Rosa15D

Registriert seit
04.03.2019
Beiträge
1
Reaktionen
0
Guten Tag,
seit einem guten Jahr beglückt unser Hund Enzo mich und meine Familie nun schon mit seiner Anwesenheit.
Da wir ihn als Welpen bekommen haben ist er selbst nicht viel älter.
Nun zu meiner Frage.....
Enzo ist sehr neugierig, was wahrscheinlich normal bei jungen Hunden ist, doch trotzdem wir ihn, wenn wir Spaziergänge machen leinenlos laufen lassen und schon das Beifußgehen viel trainiert haben, klappt dies noch nicht richtig. Hättet ihr noch Tipps um dies zu bessern?
 
04.03.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
Roli2190

Roli2190

Registriert seit
09.09.2017
Beiträge
243
Reaktionen
5
Hallo!
Wie habt ihr das Fuß gehen denn geübt bzw. aufgebaut? Und meinst du mit Fuß gehen dass die Leine locker ist also der Hund nicht zieht, oder das Signal "Fuß", wo der Hund normal mit seiner Schulter auf Schenkelhöhe gehen sollte und dabei am besten Blickkontakt halten und erst nach Auflösung des Signals wieder weggehen soll? Zumindest bei uns sind das zwei unterschiedliche Sachen, die auch unterschiedlich trainiert werden. 🙂
 
A

A-Fritz

Registriert seit
11.07.2016
Beiträge
1.079
Reaktionen
83
Hallo,
Wie und was man beim Training erreichen möchte , ist ganz individuell .
Soll Dein Hund, wie bei der Begleithundeprüfung gehen lernen ,
oder nur ( normal ) leinenführig sein und auch Bei- Fuß weniger strengen Maßstäben genügen ?

Was kann dein Hund und was möchtest Du noch erreichen
und warum läßt Du ein Jahr verstreichen , bevor Du Deinem Hund jetzt korrekt beifuß beibringen möchtest ?

Fritz.
 
Roli2190

Roli2190

Registriert seit
09.09.2017
Beiträge
243
Reaktionen
5
Natürlich muss man es nicht genau so machen wie ich geschrieben habe, wenn man mit einer anderen Lösung auch zufrieden ist bzw. darin für sich keine Notwendigkeit sieht. Das Signal Fuß muss auch nicht so aussehen wie ich es beschrieben habe, das wäre halt die offizielle Version die ich auch benutze, obwohl ich es nur für den privaten Bereich nehme. Ich finde es zumindest hilfreich, wenn ein Hund auch ohne Signal wie Fuß ordentlich an der Leine gehen kann und man zusätzlich noch etwas hat, worauf hin er auf Signal neben einem bleibt, auch ohne kurze Leine. Natürlich muss der Hund wenn es nur für euch ist nicht exakt mit Schulter am Bein gehen mit Blickkontakt, falls ihr überlegt Hundesport und/oder Prüfungen zu machen sollte man es schon so aufbauen.
 
S

Schweinemama

Registriert seit
17.05.2013
Beiträge
2.010
Reaktionen
79
Mit einer Portion Leberwurst geht sowas immer relativ leicht. Sehr viel loben, kürzere Strecken. Freilauf kann man mitunter auch schon erlauben, wenn ein anderer Hund dabei ist mit dem er mitlaufen kann. Es ist schwierig den Moment abzupassen wo das Spiel langsamer wird und die Hunde beginnen sich umzuschauen wo sie als nächstes Unheil anrichten können. Aber Hundeauslaufzone ist immer ein recht guter Übungsplatz um dem Rückruf zu trainieren. Man sollte halt darauf achten, dass nicht zu viele Hunde da sind, einzelne Hunde werden meist akzeptiert - aber zu viel "Hunde" im Kopf macht meistens zu viel Aktion und der Abruf von einem Hund treibt ihn schon in den Wirkungskreis eines anderen der auch noch bespielt werden könnte.

Schwierig ist die Zeit ab so 1 Jahr - gerade bei Rüden, sie fühlen sich wie Superman, das folgen haben sie anscheinend komplett verlernt, und es gibt wichtigeres wie den eigenen Menschen. Hündinnen werden auch ganz schön interessant - also man darf auf die Walz gehen (wenn da nicht der doofe Hundehalter an der Leine hängt).
 
M

miwok

Registriert seit
07.11.2012
Beiträge
541
Reaktionen
28
@Schweinemama, evtl. bist du hier im falschen Thread?
Es geht darum, dem Hund ordentlich bei Fuss laufen zu lasse, nicht um den Abruf

@Rosa15D
Viele gestellte Fragen sind noch offen
 
Thema:

Hund beifuß beibringen

Hund beifuß beibringen - Ähnliche Themen

  • Hund hat Delle am Rücken

    Hund hat Delle am Rücken: Er hat keine Schmerzen. Weiß einer was das sein könnte.
  • Hund beißt ohne ersichtlichen Grund

    Hund beißt ohne ersichtlichen Grund: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier. Deshalb möchte ich mich erst einmal vorstellen. Ich bin Julia 27 Jahre, ich selber habe keinen Hund aber...
  • Hund fletscht Zähne wenn er was nicht machen möchte - Pupertät Hund

    Hund fletscht Zähne wenn er was nicht machen möchte - Pupertät Hund: Mein Border Collie Rüde (6 Monate) ist gerade mitten in der Pupertät angekommen und testet sich somit auch ordentlich aus. Wenn ich ihm sage, dass...
  • Hündin hat Angst vor anderem Hund in eigener Wohnung

    Hündin hat Angst vor anderem Hund in eigener Wohnung: Hallo, Ich habe hier ein Problemchen. Meine Hündin 1 1/2 Jahre alt hat plötzlich Angst vor einer anderen Hündin. Und zwar sind die beide...
  • Der Hund meiner Eltern greift meinen Hund an

    Der Hund meiner Eltern greift meinen Hund an: Hallo, Wir haben folgendes Problem, der Hund meiner Eltern (Altdeutscher Hütehund) und unser Hund (Labrador-Dogge-Mischling) haben sich sehr gut...
  • Ähnliche Themen
  • Hund hat Delle am Rücken

    Hund hat Delle am Rücken: Er hat keine Schmerzen. Weiß einer was das sein könnte.
  • Hund beißt ohne ersichtlichen Grund

    Hund beißt ohne ersichtlichen Grund: Hallo zusammen, ich bin ganz neu hier. Deshalb möchte ich mich erst einmal vorstellen. Ich bin Julia 27 Jahre, ich selber habe keinen Hund aber...
  • Hund fletscht Zähne wenn er was nicht machen möchte - Pupertät Hund

    Hund fletscht Zähne wenn er was nicht machen möchte - Pupertät Hund: Mein Border Collie Rüde (6 Monate) ist gerade mitten in der Pupertät angekommen und testet sich somit auch ordentlich aus. Wenn ich ihm sage, dass...
  • Hündin hat Angst vor anderem Hund in eigener Wohnung

    Hündin hat Angst vor anderem Hund in eigener Wohnung: Hallo, Ich habe hier ein Problemchen. Meine Hündin 1 1/2 Jahre alt hat plötzlich Angst vor einer anderen Hündin. Und zwar sind die beide...
  • Der Hund meiner Eltern greift meinen Hund an

    Der Hund meiner Eltern greift meinen Hund an: Hallo, Wir haben folgendes Problem, der Hund meiner Eltern (Altdeutscher Hütehund) und unser Hund (Labrador-Dogge-Mischling) haben sich sehr gut...