Wunde an der Nase

C

CM3010

20.03.2019
1
Unsere Labrador Hündin (9) hat seit etwa 3 Wochen eine
Stelle an der Nase... Gestern hat es kurz geblutet und heute morgen dann auch wieder!
Weiß irgendjemand was es sein könnte?
Einen Termin beim Tierarzt haben wir bereits vereinbart!15F44BE8-35A2-4ED9-8192-3E96C44F61A6.jpeg65C01571-AC91-4440-BA5A-56F657C66E56.jpeg
 
20.03.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Wunde an der Nase . Dort wird jeder fündig!
S

Schweinemama

17.05.2013
1.020
Ich würde damit zum Tierarzt gehen, manche Menschen haben auch soetwas, da ist einfach eine Ader zu nahe an der Aussenhaut - soetwas kann eine Blutblase bilden bzw. heilt oft sehr schlecht ab (bei menschen wird sowas verödet).

Gute Besserung.
 
M

miwok

07.11.2012
480
Warst du denn schon beim TA?
Was sagte er denn?
 
V

Vetdoc

28.03.2019
8
Hier handelt es sich sehr wahrscheinlich um einen "Knopftumor" welcher durch Lecken oder auch durch Kontakt oberflächlich blutet. Das sollte untersucht und ggf. entfernt werden da Cremes / Salben nicht zum Ziel führen.
 

Ähnliche Themen