Katzenhaarallergie stark bei Fellwechsel?

Diskutiere Katzenhaarallergie stark bei Fellwechsel? im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, Und zwar habe ich seit 5 Jahren einen Kater. Irgendwann vor ca 2 Jahren wurde bei mir eine Katzenhaarallergie festgestellt, die sich...
H

hubbabubba12

Registriert seit
01.03.2019
Beiträge
14
Reaktionen
0
Hallo,

Und zwar habe ich seit 5 Jahren einen Kater.
Irgendwann vor ca 2 Jahren wurde bei mir eine Katzenhaarallergie festgestellt, die sich anscheinend im Laufe der Zeit entwickelt hat, aber nicht wirklich
stark war.
Jetzt habe ich aber irgendwie seit ein paar Tagen Probleme beim Atmen.
Das fühlt sich praktisch so an als würde beim Einatmen der Sauerstoff nicht richtig ankommen.
Also die Nase ist nicht komplett zu, sondern nur der obere Teil der Nase, also an sich fühlt sich die Nase frei an, aber irgendwie blockiert.

Meine Frage ist jetzt ob das am momentanen Fellwechsel liegen kann?
Und ich habe eigentlich nur das als Symptom, und wenn die Haare nah an meine Nase kommen muss ich niesen, aber an sich ist das ja keine weit fortgeschrittene Allergie oder?

MfG
 
23.03.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Katzenhaarallergie stark bei Fellwechsel? . Dort wird jeder fündig!
A

A-Fritz

Registriert seit
11.07.2016
Beiträge
1.079
Reaktionen
83
Hallo,
es mag bitter sein , aber wenn Du eine Katzenallergie hast,
würde ich auf die Katzenhaltung verzichten .

Deine Allergie mag jetzt noch nicht weit fortgeschritten sein,
aber diese kann sich auch verstärken.

Es mag wohl unterschiedliche Methoden oder Verfahren einer Hyposensibilisierung geben,
um deine Krankheit zu lindern , doch ich denke, für solche Therapien,
ist einer gleichzeitigen Katzenhaltung wenig förderlich.

Doch ein Besuch bei einem Spezialisten für Allergien,
kann Dir bestimmt am besten helfen Deine Fragen zu lösen.

Fritz.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

miwok

Registriert seit
07.11.2012
Beiträge
541
Reaktionen
28
Warst du denn beim Arzt?
Kann ja auch an etwas anderem liegen.....

Meist ist man ja gar nicht auf die Katzenhaare allergisch, oft ist es der Speichel oder die Hautschuppen der Katze.

Ist es denn eine reine Wohnungskatze? Die hat gar nicht so einen Fellwechsel wie ein Freigaenger....
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.662
Reaktionen
247
Leider werden manche Allergien im Laufe der Zeit stärker oder man entwickelt noch andere Allergien oder es entstehen noch weitere Symptome. Ich würde es zeitnah mit den Ärzten besprechen, was du tun kannst um dich zu schützen und ob eine Behandlung und/oder Desensibilisierung möglich ist.

Meist sind es wirklich Bestandteile des Speichels auf die man allergisch ist und nicht die Katzenhaare selbst, jedoch putzen sich viele Katze während des Haarwechsels häufiger, verlieren auch mehr Haare und an denen ist dann auch Speichel dran. Öfters die Wohnung durchsaugen und halt besonders die Stellen wo sich viele Katzenhaare ansammeln: Kratzbäume, Decken, Sofas usw. waschen, putzen, absaugen usw. Die Katze durch häufigeres Bürsten beim Haarwechsel unterstützen.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hubbabubba12

Registriert seit
01.03.2019
Beiträge
14
Reaktionen
0
Okay danke schon mal.
Und ja ich habe einen Kater aber den würde ich niiiiiiemals abgeben, da kacke ich hier eher voll ab wegen meiner Allergie.
Ich habe halt wie gesagt vor 2 Jahren einen Test gemacht und da wurde festgestellt das ich eine leichte Katzenallergie habe.
Seit dem hatte ich eigentlich nie Probleme, aber habe halt jetzt das mit meiner Nase.
Vielleicht liegt es ja auch an was völlig anderem, ich habe zB auch irgendwie enge Nasenscheidwände (oder so), und dadurch ist die vlt verstopft, wer weiß.

Ich gucke mal jetzt die Tage wie sich das entwickelt, und werde dann wahrscheinlich zum Arzt gehen

MfG
 
Thema:

Katzenhaarallergie stark bei Fellwechsel?

Katzenhaarallergie stark bei Fellwechsel? - Ähnliche Themen

  • Habt Ihr Tipp´s für mich gegen meine Katzenhaarallergie?!?!?!?

    Habt Ihr Tipp´s für mich gegen meine Katzenhaarallergie?!?!?!?: Hallo ich hoffe Ihr könnt mir in dieser Sache auch weiterhelfen.... Wir haben schon seit ca. 10 Jahren Katzen bzw. Kater aber das waren bis jetzt...
  • Starke Verkrustung an der Pfote !?

    Starke Verkrustung an der Pfote !?: Hi Zusammen, soeben ist mir bei meinem Kater eine starke Verkkrustung an der Pfote aufgefallen :/ (siehe Foto). Hat jemand bereits damit bei...
  • Würgen, starkes sabbern und schaum

    Würgen, starkes sabbern und schaum: Hallo zusammen, Ich habe vor genau 7 tagen ein kätzchen bei mir aufgenommen. Ich musste direkt am 2. Tag schon zum TA : flöhe. Er bekam eine...
  • Katze hat stark abgenommen :(

    Katze hat stark abgenommen :(: Hallo ihr Lieben! :) Ich habe ein Problem mit meiner Katze Dajou. Dajou ist eine 6 Jahre alte BKH und Freigänger. Sie lebt bei uns als...
  • Katze ist stark übergewichtig - Was tun?

    Katze ist stark übergewichtig - Was tun?: Hallihallo :) Ich, bzw. meine Katze (EKH, 11 J.), hat ein schwerwiegendes Problem. Ich hoffe, dass ich hier ein wenig Hilfe bekommen kann. Sie...
  • Ähnliche Themen
  • Habt Ihr Tipp´s für mich gegen meine Katzenhaarallergie?!?!?!?

    Habt Ihr Tipp´s für mich gegen meine Katzenhaarallergie?!?!?!?: Hallo ich hoffe Ihr könnt mir in dieser Sache auch weiterhelfen.... Wir haben schon seit ca. 10 Jahren Katzen bzw. Kater aber das waren bis jetzt...
  • Starke Verkrustung an der Pfote !?

    Starke Verkrustung an der Pfote !?: Hi Zusammen, soeben ist mir bei meinem Kater eine starke Verkkrustung an der Pfote aufgefallen :/ (siehe Foto). Hat jemand bereits damit bei...
  • Würgen, starkes sabbern und schaum

    Würgen, starkes sabbern und schaum: Hallo zusammen, Ich habe vor genau 7 tagen ein kätzchen bei mir aufgenommen. Ich musste direkt am 2. Tag schon zum TA : flöhe. Er bekam eine...
  • Katze hat stark abgenommen :(

    Katze hat stark abgenommen :(: Hallo ihr Lieben! :) Ich habe ein Problem mit meiner Katze Dajou. Dajou ist eine 6 Jahre alte BKH und Freigänger. Sie lebt bei uns als...
  • Katze ist stark übergewichtig - Was tun?

    Katze ist stark übergewichtig - Was tun?: Hallihallo :) Ich, bzw. meine Katze (EKH, 11 J.), hat ein schwerwiegendes Problem. Ich hoffe, dass ich hier ein wenig Hilfe bekommen kann. Sie...