Haben eure Frettchen Freilauf oder Käfig/Gehege?

  • Autor des Themas Dorle25
  • Erstellungsdatum
Dorle25

Dorle25

23.03.2019
26
Hallo,

hier im Forum ist zwar lange nichts mehr los gewesen, aber ich versuche es trotzdem mal mit der
Frage nach der Haltung eurer Frettchen.

Also: Meine drei Frettchen laufen frei in der Wohnung (wie Katzen) und benutzen ihren Käfig eigentlich nur zum Toilettengang oder um
manchmal ein Nickerchen drinne zu machen, oder um an der Wassertränke zu saufen, weil sie ihre zwei Töpfe mal wieder umgeschüttet
haben.

Bin mal gespannt, ob Antworten kommen.

Lieben Gruß

Dorle25
 
01.04.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Kim zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Roli2190

Roli2190

09.09.2017
204
Hallo!
Ich hatte mal ein Frettchen namens "Omo", das ich von Bekannten übernommen hatte da es leider nicht mehr erwünscht war. Das war eher so eine Schnellaktion und ich hatte damals nahezu keine Ahnung von Frettchen. Anfangs noch in einem viel zu kleinen Käfig merkte ich schnell, dass es so nicht glücklich wird und es bekam mein Vorzimmer (ca. 6 qm) zur Verfügung und es wurde dann mit der Zeit auch zum Frettchenzimmer umgewandelt. Es hatte Röhren, Kisten, Höhlen, Decken, Regale, Beschäftigungsmaterial, eine Hängematte im Käfig der ab dann immer offen stand. Leider war es Zeit seines Lebens allein, was ich bis heute bereue.

Ich wollte ihm mit der Zeit auch einen Spielkumpel besorgen, habe mir damit aber zu lange Zeit gelassen und es ist bevor ich es gemacht habe leider bei einer OP verstorben. Heute würde ich anders an die Sache herangehen als damals, es war ein Fehler. Habe ihm auch beigebracht auf den Clicker zu reagieren und auf Handzeichen "Männchen" zu machen. Also ich persönlich würde jedem raten, für Frettchen ein eigenes Zimmer, freie Wohnungshaltung (nicht immer möglich), oder ein großes Gehege von mehreren Quadratmetern einzurichten. Ab und zu bin ich mit ihm auch im Garten mit Geschirr & Leine spazieren gegangen (nicht wie mit einem Hund, eher dem Frettchen nach), hier fand es auch immer etwas zu entdecken.
 

Neueste Beiträge

Ähnliche Themen