Scolopendra Dehaani (Häutung)

Diskutiere Scolopendra Dehaani (Häutung) im Wirbellose Forum Forum im Bereich Terraristik & Aquaristik; Hallo zusammen, ich hoffe es findet sich jemand der mir bei der Thematik helfen kann. Also, ich habe Anfang des Jahres einen männlichen, adulten...
Scarip

Scarip

Registriert seit
01.04.2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich hoffe es findet sich jemand der mir bei der Thematik helfen kann.

Also, ich habe Anfang des Jahres einen männlichen, adulten Scolopendra Dehaani bei einem Züchter erworben.
Er hatte sich auch super eingelebt in seinem Terrarium
(L: 80 x B: 40 x H: 40 - siehe Bild).
Bewässert wird es alle 1 - 3 Tage (je nach Rest-Feuchtigkeit), von Hand mit einer Sprühflasche.
Die Beleuchtung ist auch ausreichend, sie übernimmt auch in einem die Wärmeerzeugung.

Nun mache ich mir allerdings ein wenig sorgen, da ich das Tier schon seit circa drei Wochen nicht mehr gesehen habe. Auch sein Futter hat er seither nicht angerührt.

Meine Frage ist nun, da mir auch der Züchter keine richtige Antwort geben konnte, oder wollte...:
Wie lange dauert maximal die Häutung des Tieres? Ab wann sollte ich im Terrarium auf die Suche nach dem Kadaver gehen?


Vielen Dank schon vorab für die Antworten!

Lg, Scarip
 

Anhänge

24.05.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Ratgeber für Wirbellose von Wolfgang geworfen? Er hat einen umfassenden Ratgeber zur artgerechten Haltung verfasst, welcher dir vielleicht weiterhilft?
B

Borstentier

Registriert seit
21.05.2019
Beiträge
21
Reaktionen
0
Hi, das würde ich den Züchter oder einen anderen Züchter oder Halter fragen. Solch ein Tier habe ich im Leben noch nicht gesehen. Das ist ein Wirbelloser und diese reagieren auf Kupfer oder auch Silber viel empfindlicher. Die brauchen zwar minimale Kupfermengen, aber das Wasser und alles andere müssen praktisch Kupferfrei sein. Das ist zumindest bei Wirbellosen im Aquarium so, ob das hier auch so ist, wäre die andere Frage. Aber an solchen Dingen kann es liegen, wenn die versterben. Vielleicht macht der nur ein Verdauungsschläfchen? Wie oft müssen die denn fressen? Schlangen doch nur alle paar Wochen mal und der vielleicht auch nur selten?
 
Scarip

Scarip

Registriert seit
01.04.2009
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo,
also sie fressen 1 - 3 mal die Woche, kommt auf den Stoffwechsel und das Futter an.

Von Kupfer-, oder Mineralanfälligkeit hatte ich bisher noch nichts in den Fachbüchern gelesen, allerdings gibt es auch kaum Infos auf deutsch und keine genaue Angabe wie lange eine Häutung dauert.

Naja, Schläfchen kann schon sein habe ich ein mal bereits zwei Wochen vermisst und er tauchte wieder auf, allerdings vermisse ich ihn jetzt bereits seit circa einem Monat und bin auch dementsprechend ein wenig besorgt.
 
B

Borstentier

Registriert seit
21.05.2019
Beiträge
21
Reaktionen
0
Vielleicht sind die sehr scheu, wird das Futter weniger?
 
Thema:

Scolopendra Dehaani (Häutung)

Scolopendra Dehaani (Häutung) - Ähnliche Themen

  • Hilfe Gespenstschrecke nach Häutung, Bauch an Dornen aufgerissen...

    Hilfe Gespenstschrecke nach Häutung, Bauch an Dornen aufgerissen...: Hallo, meine meiner Australischen Gespenstschrecken hat sich kurz nach der Häutung an einem Dornen ein Loch in den Bauch gestochen. Kann man da...
  • Häutung der Phyllium Philippinicum !

    Häutung der Phyllium Philippinicum !: Hallo ihr lieben, ich habe 4 Wandelnde Blätter (Phyllium Philippinicm) Und alle sind ca. von 1cm-4cm lang. Ich wollte mal fragen wie oft sie sich...
  • Harlekin-Krabbe hat sich bei Häutung Beine ausgerissen

    Harlekin-Krabbe hat sich bei Häutung Beine ausgerissen: Hallo Liebe Tierfreunde, ich habe ein RIESEN problem. Ich habe seit ein paar Monaten Afrikanische Color-Krabben, auch Harlikin Krabbe genannt...
  • Blauer Floridakrebs Häutung

    Blauer Floridakrebs Häutung: Hallo. Ich habe seit September einen blauen Floridakrebs. Dieser hat sich nach 3 Wochen das erste mal gehäutet. Er hat sich auch super davon...
  • Letzte Häutung bei einer männl. Extatosoma T. nun sind die Flügel zerknüllt

    Letzte Häutung bei einer männl. Extatosoma T. nun sind die Flügel zerknüllt: Heute hat sich meine männl. Extatosoma Tiaratum das letzte mal gehäutet, doch irgendwie ist was schief gelaufen... Die Flügel sind komisch...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe Gespenstschrecke nach Häutung, Bauch an Dornen aufgerissen...

    Hilfe Gespenstschrecke nach Häutung, Bauch an Dornen aufgerissen...: Hallo, meine meiner Australischen Gespenstschrecken hat sich kurz nach der Häutung an einem Dornen ein Loch in den Bauch gestochen. Kann man da...
  • Häutung der Phyllium Philippinicum !

    Häutung der Phyllium Philippinicum !: Hallo ihr lieben, ich habe 4 Wandelnde Blätter (Phyllium Philippinicm) Und alle sind ca. von 1cm-4cm lang. Ich wollte mal fragen wie oft sie sich...
  • Harlekin-Krabbe hat sich bei Häutung Beine ausgerissen

    Harlekin-Krabbe hat sich bei Häutung Beine ausgerissen: Hallo Liebe Tierfreunde, ich habe ein RIESEN problem. Ich habe seit ein paar Monaten Afrikanische Color-Krabben, auch Harlikin Krabbe genannt...
  • Blauer Floridakrebs Häutung

    Blauer Floridakrebs Häutung: Hallo. Ich habe seit September einen blauen Floridakrebs. Dieser hat sich nach 3 Wochen das erste mal gehäutet. Er hat sich auch super davon...
  • Letzte Häutung bei einer männl. Extatosoma T. nun sind die Flügel zerknüllt

    Letzte Häutung bei einer männl. Extatosoma T. nun sind die Flügel zerknüllt: Heute hat sich meine männl. Extatosoma Tiaratum das letzte mal gehäutet, doch irgendwie ist was schief gelaufen... Die Flügel sind komisch...