Kaninchen verhungert oder krank?

Diskutiere Kaninchen verhungert oder krank? im Kaninchen Gesundheit Forum im Bereich Kaninchen Forum; Ich habe den Kindern meines Freundes vor ca. 2 Jahren 2 kleine Kaninchen gekauft. Alles in Absprache mit der Mutter das sich auch gut drum...
S

Steffi3089

Dabei seit
26.05.2019
Beiträge
1
Reaktionen
0
Ich habe den Kindern meines Freundes vor ca. 2 Jahren 2 kleine Kaninchen gekauft. Alles in Absprache mit der Mutter das sich auch gut drum gekümmert wird. Die beiden Kinder sind mit 11 und 15 auch alt genug um Verantwortung zu
lernen. Dachte ich..

Vor ein paar Wochen kam ich zu Besuch und die Kaninchen waren total abgemagert. Aussage Mutter die Kinder vernachlässigen die Tiere. Sie versprach mir zum Tierarzt zu gehen und drauf zu achten das die beiden versorgt werden.

Dann der Schock. Vor 3 Tagen erfuhr ich das eines der Tiere verstorben ist. Ich mir das andere angeschaut rappel Dürr. Mutter und Kind sind darauf zum Tierarzt. Paste und gel bekommen. Tier ist ansonsten gesund laut Aussage der Mutter. Ich war beim Doc nicht dabei.

Nun meine Frage. Ist der Hase verhungert oder krank gewesen?

Die beiden Tiere sahen bzw sehen normal aus. Keine trüben Augen kein Schnupfen nix. Nur dünn. Bin am überlegen ob ich das verbleibende Tier zu mir nehme.
 
26.05.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal hier im Ratgeber geschaut? Dort findest du sicherlich Hilfe und einige Tipps zu deinem Problem.
Knopfstern

Knopfstern

Moderator
Dabei seit
10.09.2005
Beiträge
31.618
Reaktionen
14
Hallo Steffi,

Es wird dir niemand beantworten können, was dieses Tier gehabt hat.
Eine Obduktion und ein Tierarzt, sind die einzigen, die dir darauf eine antwort hätten geben können.

Dies ist nun allerdings auch schon zu spät und enorm kostenaufwendig.

Für mich steht die Frage, ob du das überbliebene Tier zu dir holen sollst, überhaupt nicht im Raum.
Ich hätte die Tiere bereits bei der ersten Aussage der Mutter, dort weggeholt.

Daher, bitte kümmer dich darum, das es dort weg kommt, einen neuen Partner bekommt und in ein gutes Zuhause kommt.
 
W

Wechselmaus

Dabei seit
23.03.2019
Beiträge
67
Reaktionen
7
Das kann man nicht sagen, ob die beiden krank waren/sind oder verhungert sind. Ich fände es aber komisch, wenn beide gleichzeitig krank werden und abmagern.
 
B

Borstentier

Dabei seit
21.05.2019
Beiträge
21
Reaktionen
0
Das hört sich für mich so an, als ob die Tiere falsch gefüttert wurden. Wenn diese nur Trocken-Kraftfutter und vielleicht wenig Heu oder Grünzug hatten, dann schleifen sich die Zähne nicht genügend ab. Diese wachsen laufend nach und müssen abgerieben werden. Deswegen soll viel frische Wiese, Kräuter, Gemüse und wenig Obst gegeben werden, auf Trocken-Kraftfutter soll sogar verzichtet werden, wenn die Tiere keinen Mehrbedarf haben. Und ob es an den Zähnen liegt oder nicht, dass sieht man an den Zähnen. Diese müssen zur Not vom Tierarzt abgeschliffen, nicht abgekniffen werden. Wenn es noch irgendwie geht, sollte man ganz viel frische Wiese füttern, bis die wieder dickeres Futter rein bekommen.
 
Amber

Amber

Moderator
Dabei seit
09.10.2007
Beiträge
7.658
Reaktionen
182
Hallo,

würde das Tier da auch weg holen.
So wie es scheint, haben Eltern und Kinder kein Interesse an die Tiere und ehe das übrige Tier auch noch verstirbt, sollte es dort weg, denn leiden tut es die ganze Zeit schon. Wenn die Tiere gesund sind, bekommen sie kaum Futter, was anderes als Grund für das abmagern gibt es dann gar nicht....

Wie hast du dich denn entschieden?
Ggf. kann man Dir ja auch helfen einen Pflegeplatz zu finden, solltest du das Tier doch nicht zu dir holen möchten.

Liebe Grüße
 
Thema:

Kaninchen verhungert oder krank?

Kaninchen verhungert oder krank? - Ähnliche Themen

  • Kaninchen beinahe verhungert !!

    Kaninchen beinahe verhungert !!: Hallo!! Ich bekam am Montag abend einen Notfall geliefert. Ein Kaninchen das mit einem zweiten Tier ca. 3 Wochen komplett verlassen in einem...
  • Zergkaninchen beim trinken verschluckt

    Zergkaninchen beim trinken verschluckt: Hi, habe gerade meine Zwergkaninchen Wasser gegeben sie haben direkt aus dem Napf aus der Hand getrunken, einer der kleinen verzog auf einmal sein...
  • Kaninchen (8 Jahre) stirbt an Altersschwäche?

    Kaninchen (8 Jahre) stirbt an Altersschwäche?: Hallo alle zusammen, mein Kaninchen (8 Jahre) ist vor drei Wochen plötzlich verstorben. Ihm ging es vorher allerdings super gut, er hat gut...
  • Kaninchen Weibchen niest

    Kaninchen Weibchen niest: Servus, Ich habe mir ein zwei Jahre altes Kaninchen (weibchen) geholt als neue Partnerin für mein Zwergwidder (männchen) weil seine Partnerin...
  • Junges Kaninchen extrem schwach

    Junges Kaninchen extrem schwach: Hallo liebe Leute. Ich bin total verzweifelt - meiner kleinen Bella (ca. 6 Monate alt) geht es sehr schlecht. Die kleine hoppelt mit ihren 3...
  • Ähnliche Themen
  • Kaninchen beinahe verhungert !!

    Kaninchen beinahe verhungert !!: Hallo!! Ich bekam am Montag abend einen Notfall geliefert. Ein Kaninchen das mit einem zweiten Tier ca. 3 Wochen komplett verlassen in einem...
  • Zergkaninchen beim trinken verschluckt

    Zergkaninchen beim trinken verschluckt: Hi, habe gerade meine Zwergkaninchen Wasser gegeben sie haben direkt aus dem Napf aus der Hand getrunken, einer der kleinen verzog auf einmal sein...
  • Kaninchen (8 Jahre) stirbt an Altersschwäche?

    Kaninchen (8 Jahre) stirbt an Altersschwäche?: Hallo alle zusammen, mein Kaninchen (8 Jahre) ist vor drei Wochen plötzlich verstorben. Ihm ging es vorher allerdings super gut, er hat gut...
  • Kaninchen Weibchen niest

    Kaninchen Weibchen niest: Servus, Ich habe mir ein zwei Jahre altes Kaninchen (weibchen) geholt als neue Partnerin für mein Zwergwidder (männchen) weil seine Partnerin...
  • Junges Kaninchen extrem schwach

    Junges Kaninchen extrem schwach: Hallo liebe Leute. Ich bin total verzweifelt - meiner kleinen Bella (ca. 6 Monate alt) geht es sehr schlecht. Die kleine hoppelt mit ihren 3...