Spiel oder Kampf ?

Diskutiere Spiel oder Kampf ? im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo zusammen, Ich habe seit ca 2 Wochen ein 11 Wochen alten Kater (Salem), er hat sich auch prompt bei mir wohl gefühlt und zeigte keinerlei...
J

Jenjen71293

Registriert seit
03.06.2019
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

Ich habe seit ca 2 Wochen ein 11 Wochen alten Kater (Salem), er hat sich auch prompt bei mir wohl gefühlt und zeigte keinerlei Angst. Er ist ein sehr schlauer und aufgeschlossener Kater. Da ich Übertag arbeiten bin, wollte ich ihm was gutes tun und ein kleinen Spielkameraden dazu holen. Ich habe mich dann für einen zweite Kater entschieden, da Katzen und Kater andere Spielweisen haben und es zu Problemen kommen könnte. Also habe
ich vor 3 Tagen Merlin ein 8 Wochen alten Kater dazu bekommen. Der kleine war ängstlich und faucht und knurrte salem an. Merlin versteckte sich unter allem möglichen Sofa, Kommoden etc. Und Salem total glücklich über ein Spielkameraden gurrte und lief ihm dauernd nach. Der kleine Merlin jedoch faucht und knurrt. Die beiden schlafen bei mir im Bett da könne sie nebeneinander liegen wenn Salem Merlin nicht zu nahe kommt, sonst wird wieder gefaucht. Gestern lagen die zwei dann auf der Couch und schliefen, mit einem gewissen Abstand dazwischen. Salem wurde wach und schlich zu Merlin und leckte über die Ohren und Kopf. Biss dann in die Ohren. Der kleine Merlin wurde dabei zum Glück nicht wach. Heute war ich nach 2 woche wieder arbeiten und haben die zwei in getrennten Räumen gelassen, weil Salem in seinem Spieltrieb Merlin immer anspringt und hinterher jagt. Merlin faucht und knurrt dann auch sobald er Salem sieht. Manchmal ist es so schlimm dann schreit Merlin richtig und ich hab Angst das Salem dem kleinen richtig weh tut und klatsche dann laut damit die beiden auseinander gehen ( ist das falsch ?) Soll ich einfach weg hören und nichts machen ? Und soll ich die beiden übertag wenn ich arbeiten bin lieber in getrennt Zimmer stecken solange Merlin noch so klein ist und sich nicht wehren kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
03.06.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Spiel oder Kampf ? . Dort wird jeder fündig!
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
7.630
Reaktionen
59
Hallo herzlich willkommen hier im Forum ☺

Leider muss ich dir sagen, dass die Probleme hausgemacht sind, da beide Kitten viel zu früh von der Katzenmutter und den Geschwistern getrennt worden sind.

Kitten sollten bei der Abgabe schon entwurmt, 2x geimpft und mindestens 12 Wochen alt sein, besser noch 13-16 Wochen. Es ist inzwischen erwiesen, dass ein Großteil der Sozialisation, das erlernen der Katzensprache und des richtigen Umgangs miteinander erst mit ca. 8 Wochen angefangen wird zu erlernen, daher ist es so wichtig, dass die Kitten lang genug bei ihrer Mutter und den Geschwistern bleiben und dass sind nun mal mindestens 12 Wochen besser 13-16 Wochen.

Was ebenfalls noch für eine Abgabe erst nach der 12.Woche spricht, ist dass sie mit 8 und 12 Wochen geimpft werden. Eine Impfung belastet das Immunsystem und den Organismus eines Kitten ganz schön, dass stecken die in der Obhut der Katzenmutter und in der vertrauten Umgebung viel besser weg, da sollte nicht noch zeitgleich der Umzug ins neue Zuhause und die Trennung von der Katzenmutter stattfinden, was ja großen Stress für die Kitten bedeutet.

Abgesehen davon ist ihr Immunsystem noch vollkommen unausgereift und im neuen Zuhause kommen sie mit jeder Menge neuer Keime, Viren und Bakterien in Kontakt, daher sollten sie erst fertig geimpft, also ein paar Tage nach der zweiten Impfung umziehen, sobald sie diese gut weggesteckt haben. Auch sind sie mit 13 Wochen schon viel selbstbewusster und eigenständiger, nehmen das neue Zuhause viel leichter und schneller an. Diese sind auch Kitten viel leichter und besser zu erziehen, weil sie ja schon von der Katzenmutter Regeln, Grenzen und Frustration kennengelernt haben, dass man nicht immer alles gleich bekommt und auch nicht alles darf, dadurch nehmen sie dann die Regeln und Grenzen in ihrem neuem Zuhause besser an. Katzenmütter sind zwar sehr fürsorglich, können aber auch sehr streng sein und erziehen ihren Nachwuchs, dieses Verhalten wird oft von Laien fälschlicherweise als "Verstoßen" missdeutet und ist die beliebteste Ausrede aller die ihre Kitten frühzeitig abgeben wollen, weil sie sich die Zeit, die Arbeit, aber vor allem die Kosten für Impfungen, Streu, Futter usw. sparen wollen, welche eine verantwortungsvolle Kittenaufzucht mit sich bringt.

Die verletzen sich aber in dem Alter noch nicht ernsthaft und es sieht meist wilder aus als es ist, das eine Kitten ist halt dem anderen körperlich etwas überlegen, da kann man jetzt nichts machen, aber lass die beiden zusammen, nicht trennen, die werden sich in kurzer Zeit im wahrsten Sinne des Wortes "zusammenraufen".

Warst du schon beim TA mit ihnen?
 
Thema:

Spiel oder Kampf ?

Spiel oder Kampf ? - Ähnliche Themen

  • Ist das spielen oder sollte ich mir Sorgen machen?

    Ist das spielen oder sollte ich mir Sorgen machen?: Hallo. Ich habe seit Montag, also fast 5 Tagen ein Kätzchen. Es ist leider erst 9 Wochen alt. Es gibt Gründe, warum es schon eingezogen ist...
  • Babykatze und Kater kämpfen

    Babykatze und Kater kämpfen: Hallo :) Da ich zurzeit leider etwas überfordert bin, brauche ich eure Hilfe. Ich habe seit 2 Jahren einen Kater, der durchaus verspielt und...
  • Katzen spielen oder Kämpfen?

    Katzen spielen oder Kämpfen?: Hallo Wir haben uns vor einigen Wochen ein neues Kitten als Spielpartner für unsere erste geholt. Anfangs hatte unsere alte große Probleme, hat...
  • Spielen, raufen oder Kampf?

    Spielen, raufen oder Kampf?: hallo liebe leute, ich habe mich gerade erst registriert, da ich mir ein wenig sorgen um unser nesthäkchen mache. um die hintergründe...
  • Spielen oder Kämpfen? Bitte helft mir :-(

    Spielen oder Kämpfen? Bitte helft mir :-(: Hallo liebe Katzenfreunde :-) Vor zwei Tagen kam Pumba zu uns. Timon konnte ihn nicht wirklich riechen. Fauchte ihn ständig an und zeigte ihm was...
  • Spielen oder Kämpfen? Bitte helft mir :-( - Ähnliche Themen

  • Ist das spielen oder sollte ich mir Sorgen machen?

    Ist das spielen oder sollte ich mir Sorgen machen?: Hallo. Ich habe seit Montag, also fast 5 Tagen ein Kätzchen. Es ist leider erst 9 Wochen alt. Es gibt Gründe, warum es schon eingezogen ist...
  • Babykatze und Kater kämpfen

    Babykatze und Kater kämpfen: Hallo :) Da ich zurzeit leider etwas überfordert bin, brauche ich eure Hilfe. Ich habe seit 2 Jahren einen Kater, der durchaus verspielt und...
  • Katzen spielen oder Kämpfen?

    Katzen spielen oder Kämpfen?: Hallo Wir haben uns vor einigen Wochen ein neues Kitten als Spielpartner für unsere erste geholt. Anfangs hatte unsere alte große Probleme, hat...
  • Spielen, raufen oder Kampf?

    Spielen, raufen oder Kampf?: hallo liebe leute, ich habe mich gerade erst registriert, da ich mir ein wenig sorgen um unser nesthäkchen mache. um die hintergründe...
  • Spielen oder Kämpfen? Bitte helft mir :-(

    Spielen oder Kämpfen? Bitte helft mir :-(: Hallo liebe Katzenfreunde :-) Vor zwei Tagen kam Pumba zu uns. Timon konnte ihn nicht wirklich riechen. Fauchte ihn ständig an und zeigte ihm was...