Zusammenführung Hund‘ und Katz‘

Diskutiere Zusammenführung Hund‘ und Katz‘ im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo Zusammen! Ich benötige eure Hilfe. Ich ziehe nächste Woche zu meinem Freund und nehme meine Katze (3) und meinen Kater (3) mit. Jedoch hat...
K

kerstin_koch

Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo Zusammen!
Ich benötige eure Hilfe. Ich ziehe nächste Woche zu meinem Freund und nehme meine Katze (3) und meinen Kater (3) mit. Jedoch hat auch er einen Hund (2,5) und eine Katze (4). Alle drei Katzen sind Hauskatzen. Habt ihr Tipps oder Tricks für mich, wie ich diese Zusammenführung für alle Tiere am angenehmsten machen kann?

Liebe Grüße,
Kerstin
 
  • #1
A

Anzeige

Guest
Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
S

Simpat

Beiträge
11.110
Punkte Reaktionen
311
Hallo herzlich willkommen hier im Forum 😊

Wird sicher keine leichte Aufgabe, da werdet ihr viel Geduld brauchen. Die Katze von deinem Freund, wie lange hat sie jetzt als Einzelkatze gelebt? Weiß man etwas über ihre Sozialisierung als Kitten, wie lange sie bei der Katzenmutter und den Geschwistern aufgewachsen ist und seit wann sie jetzt allein lebt? Wie alt war sie beim Einzug?

Der Hund kennt dann zwar schon Katzen, was sicher ein großer Vorteil ist, aber fremde Katzen ist dann auch wieder etwas anderes. Hat dein Freund den Hund öfters mit zu dir gebracht und haben sich da der Hund und deine Katzen schon einmal kennengelernt? Wie haben sie reagiert?

Wenn deine Katzen Hunde noch gar nicht kennen, sollte der Hund bei den ersten Begegnungen angeleint sein, damit er nicht zu forsch auf sie zugeht und die sich bedrängt fühlen.

Beide Katzen dringen dann auch in das Revier einer anderen Katze ein, da wäre es sicher hilfreich, das vorhandene Revier etwas zu verändern, was ja vermutlich auch nötig ist, wenn es vorher eine Katze war und dann 3 Katzen sind. Also Kratzbäume an andere Plätze stellen, neue Kratzbäume dazu holen oder wenn die vorhandenen Kratzstellen und -bäume schon älter sind, die auch einfach austauschen, damit da nicht nur der Geruch vom Revierinhaber daran haftet, sondern für alle 3 neu ist. Neue Katzenklos aufstellen usw. Am Anfang würde ich vielleicht auch mehrere Futterplätze machen zumindest in ausreichenden Abstand.

Wenn die Katze deines Freundes jetzt längere Zeit Einzelkatze war, müsste man da womöglich auch eine langsame Zusammenführung machen, dass heißt, ihr müsst die Wohnung in 2 Bereiche aufteilen und die Katzen sind erstmal strikt getrennt, bis sie in Ruhe angekommen sind und danach bringt man Gittertüren an, um sie langsam aneinander zu gewöhnen.

Was auch recht hilfreich ist, die Tiere viel nacheinander streicheln, damit sich der Geruch gegenseitig überträgt.
 
Thema:

Zusammenführung Hund‘ und Katz‘

Zusammenführung Hund‘ und Katz‘ - Ähnliche Themen

Zweite Katze oder Kater zu Katze?: Hallo in die Runde!😊 Leider ist vor ca. drei Wochen mein Kater vor unserer Haustür überfahren worden. Ich bin noch immer untröstlich und muss...
Katze verstorben: Hallo zusammen, Gestern abend ist leider meine katze verstorben. Ich hatte sie 10 Jahre lang. Mit 3 Jahren habe ich sie bekommen. Und es tut so...
Kitten zu 2 6 Jährigen Katern?: Hallo zusammen Ich bin im zwiespalt und brauche euren Rat :-) Bei uns im Ort hing ein Zettel aus das Babykatzen (8-10 Wochen) Mittlerweile schon...
Kitten Ausgesetzt: Hallo ihr Lieben :) Ich bräuchte ganz dringend Hilfe; ich bin Zuhause in Ungarn und direkt in meiner Straße wurden drei Kitten mit Mama...
Kater überfahren, was nun?: Wir, eine dreiköpfige Familie mit 11 jähriger Tochter, haben im Oktober 2019 eine junge Katzendame mit 12 Wochen bei uns einziehen lassen. Für uns...
Oben