Meerschweinchen frisst nicht mehr

Diskutiere Meerschweinchen frisst nicht mehr im Meerschweinchen Gesundheit Forum im Bereich Meerschweinchen Forum; Hallo meine Lieben ich war vor ca. 1 Woche beim Tierarzt mit meinen Meerschweinchen und habe dort die Zähne geschliffen alles gut firstaber dann...
A

Alisia0177

Registriert seit
07.06.2019
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo meine Lieben ich war vor ca. 1 Woche beim Tierarzt mit meinen Meerschweinchen und habe dort die Zähne geschliffen alles gut
aber dann hat er nach 1 Tag aufgehört zu esse und versteckt sich im Haus ich gebe in schon Schmerzmittel aber die bringen nichts.Aber heute war auch wider beim Tierarzt und er sagte weiß er nichts aber mein Meerschweinchen wohnt mit einen anderen Meerschweinchen zusammen und er hat vor neuesten Krebs Kann es All so sein das er solidarisch ist ich brauche eure Hilfe.Danke
 
07.06.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Heimtier und Patient von Birgit geworfen? Natürlich ersetzt dies keinen Besuch beim TA, aber vielleicht hilft dir das ja dennoch weiter?!
B

Borstentier

Registriert seit
21.05.2019
Beiträge
21
Reaktionen
0
Hi, wenn das andere Schweinchen krank ist, hört ein Meerschweinchen kaum auf zu fressen. Vielleicht sind die Zähne noch empfindlich, ich würde es mal für beide mit weichem Gras und vielleicht Salat probieren, was nicht auf die Zähne geht. Und vielleicht auch Kräuter, die gegen Entzündungen helfen. Etwas Salbei müsste gehen. Viele Kräuter wirken antibakteriell, müsste ich selber recherchieren.
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
7.528
Reaktionen
41
Da bei Meerschweinchen die Verdauungstätigkeit sehr gering ist, sie haben einen "Stopfmagen", müssen sie regelmäßig fressen, damit die Verdauung funktioniert, sonst kommt es schnell zu Blähungen und die Verdauung kommt ganz zum Erliegen, was auch den Tod der Tiere bedeuten kann.

Wenn Meerschweinchen nicht selbstständig fressen, muss man umgehend mit "Päppeln" also Zwangsfütterung beginnen. Bitte besorge dir von deinem TA noch heute Päppelnahrung für Meerschweinchen und ein paar passende Kanülen am besten welche für 5 ml und 10 ml aus der Apotheke, falls der TA keine hat. Wenn der TA heute keine Sprechstunde mehr hat, dann geh zu einer Tierklinik, manchmal bekommt man Päppelnahrung auch in gut sortierten Zoohandlungen/Tierfuttergeschäften, ist aber eher selten.
 
Thema:

Meerschweinchen frisst nicht mehr

Meerschweinchen frisst nicht mehr - Ähnliche Themen

  • Meerschweinchen schwach, verliert Gewicht, frisst aber normal

    Meerschweinchen schwach, verliert Gewicht, frisst aber normal: Hallo :) Vielleicht kennt der eine oder andere mein Problem mit meinem Meerschweinchen namens Susi. Ich erwähnte das Problem schon zuvor in einer...
  • Warum frisst mein Meerschweinchen Ihren eigenen Kot?

    Warum frisst mein Meerschweinchen Ihren eigenen Kot?: Hallo, Sagt mal,ist das normal,das mein Meerschweinchen Ihren eigenen Kot frisst?
  • Ziemlich altes Meerschweinchen liegt auf der Seite frisst und trinkt aber

    Ziemlich altes Meerschweinchen liegt auf der Seite frisst und trinkt aber: Hallo, Ich habe folgendes Problem meine Meersau Strudel liegt ab und zu auf der Seite. Sie ist schon sehr alt ich glaube 7 oder 8 Jahre und wie...
  • Meerschweinchen frisst aber nimmt ab O.o

    Meerschweinchen frisst aber nimmt ab O.o: Hayy, Also mein 4 jahre altes meerschweinchen frisst und trinkt aber es hat abgenommen ich war jetzt 2 tage nicht da gewesen und weiß daher auch...
  • Meerschweinchen, 9 Jahre alt, wirkt träge, ruhig und frisst immer weniger !

    Meerschweinchen, 9 Jahre alt, wirkt träge, ruhig und frisst immer weniger !: Hallo. Mein Meerschweinchen Mimi ist jetzt 9 Jahre alt. Und seit ein paar Tagen mach ich mir Sorgen, da sie sich immer mehr zurückzieht und sich...
  • Ähnliche Themen