Katze faucht mich plötzlich an

Diskutiere Katze faucht mich plötzlich an im Katzen Gesundheit Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo zusammen, ich bin neu hier und möchte euch kurz mein Problem schlildern: Mein Kater (BKH, 2 Jahre, kastriert) hat vor ca. 2 Wochen...
M

Maria68

Registriert seit
11.06.2019
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich bin neu hier und möchte euch kurz mein Problem schlildern:

Mein Kater (BKH, 2 Jahre, kastriert) hat vor ca. 2 Wochen angefangen, mich anzufauchen und anzuknurren. Er nimmt auch die Angriffshaltung ein. Bei meinem Sohn hingegen macht er garnichts.
Ich war auch schon beim Arzt mit ihm, der hat eine Entzündung im Maulbereich. Dafür hat
er Metacam bekommen. Die ganze Zeit über faucht er nur mich an und versucht mich auch anzugreifen.
Jetzt habe ich ihn mal 2 Tage ignoriert, d.h. ihm nur was zu fressen gegeben. Wenn er das Futter sieht, kommt er auch direkt und streicht um meine Beine. Diese 2 Tage hat er auch nicht gefaucht, da ich auch nicht in seine Nähe gekommen bin. Dann, gestern abend dachte ich ich versuch ihn mal zu streicheln, das ging auch ganze 30 sek. gut und dann schaut er mich an und faucht. Ich habe ihn dann auch wieder direkt in Ruhe gelassen.

TA hat mir das Boscortin für seine Maulentzündung empfohlen, gekauft, probiert und zur Seite gelegt: Das Zeug stinkt so extrem, er geht da nicht dran.

Nur denke ich mir, wenn er wirklich Schmerzen hat, dann faucht er doch nicht nur mich an, oder?

Ich bin gerade so ziemlich ratlos und auch sehr traurig... Sehe meine Katze heir liegen und kann sie nicht anfassen...

Weiß vielleicht jemand von euch einen Rat?

Danke und Gruß
Maria
 
11.06.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in Notfälle bei Katzen geworfen? Wissen schafft Vorsprung... und das ist bei der Behandlung von Notfällen von Vorteil. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.659
Reaktionen
247
Aggressionen stehen oft im Zusammenhang mit Schmerzen. Was hat der TA denn gesagt, wie lange muss er die Medikamente nehmen, was sieht er als Ursache? Muss auch der Zahnstein gemacht werden?

Wie lange habt ihr den Kater schon? Hat er bisher weiterhin gut gefressen? Wenn es jetzt trotz Schmerzmittel nicht besser wird, solltet ihr noch einmal zum TA, vielleicht auch noch eine zweite tierärztliche Meinung woanders einholen.

Muss er noch andere Medikamente für die Entzündung bekommen? War das Boscortin nur eine Empfehlung oder hat er das verschrieben bekommen?
 
M

Maria68

Registriert seit
11.06.2019
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo,

Danke für die Rückmeldung!

Aggressionen stehen oft im Zusammenhang mit Schmerzen. Was hat der TA denn gesagt, wie lange muss er die Medikamente nehmen, was sieht er als Ursache? Muss auch der Zahnstein gemacht werden?



Wie lange habt ihr den Kater schon? Hat er bisher weiterhin gut gefressen? Wenn es jetzt trotz Schmerzmittel nicht besser wird, solltet ihr noch einmal zum TA, vielleicht auch noch eine zweite tierärztliche Meinung woanders einholen.



Muss er noch andere Medikamente für die Entzündung bekommen? War das Boscortin nur eine Empfehlung oder hat er das verschrieben bekommen?
Oscar sollte das Metacam nur 3 Tage nehmen. Ursache ist ein Eosinophiler Granulom-Komplex im Maul. Dieses geht wohl nie ganz weg, wenn es schlimmer wird, dann muss mit Kortison behandelt werden. Zahnstein muss nicht entfernt werden.
wir haben Oscar seit dem er 10 Wochen alt ist. Bisher gab es auch nie ein Problem. Er frisst gut und ist meinem Sohn gegenüber auch ganz normal... Wir waren mittlerweile schon 3 mal beim TA und jedes Mal ist das purer Stress für ihn... Der TA meinte heute noch zu mir, dass es schon komisch ist, dass er nur mich angreift und meinem Sohn gegenüber normal ist.

Boscortin war eine Empfehlung der TA.

Heute ist es extrem schlimm, ich musste ihn jetzt in ein Zimmer sperren, da er mich angreifen wollte...
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.659
Reaktionen
247
Ich denke es geht ihm halt nicht gut und irgendwas hat er jetzt davon mit dir verknüpft, er weiß ja nicht was ihm fehlt und warum es ihm schlecht geht. Ich denke, wenn er medikamentös richtig eingestellt ist, sollte es mit der Zeit wieder besser werden, da werdet ihr viel Geduld brauchen. Du kannst dann auch probieren mit Leckerlis und viel Streicheleinheiten sein Vertrauen wieder aufzubauen, Clickertraining fördert auch die Mensch-Tier-Bindung besonders gut.

Wenn er schon mit 10 Wochen und in Einzelhaltung abgegeben wurde, stammt er vermutlich auch aus keiner seriösen Zucht. Tut mir leid, dass der Kater so krank ist, hoffentlich bekommt ihr das wieder in den Griff.

Vielleicht solltest du trotz allem noch eine zweite tierärztliche Meinung einholen oder zumindest noch einmal zum TA, weil er dem Verhalten nach, die Medikamente anscheinend noch nicht richtig anschlagen.
 
M

Maria68

Registriert seit
11.06.2019
Beiträge
3
Reaktionen
0
Danke für deinen Rat.

Heute morgen war er z.B. wieder ganz normal. Ich werde ihn jetzt erstmal in Ruhe lassen, auch wenn es mir schwer fällt...
Ich warte den heutigen Tag nochmal ab und gehe dann morgen evtl. nochmal mit ihm zum TA. Vielleicht muss auch mal ein Blutbild gemacht werden und dann schaue ich weiter.

Gruß
Maria
 
Thema:

Katze faucht mich plötzlich an

Katze faucht mich plötzlich an - Ähnliche Themen

  • Katzenpilz, Ozonanlage - Wirkung auf andere Lebewesen?

    Katzenpilz, Ozonanlage - Wirkung auf andere Lebewesen?: Hallo erstmal Wir haben zwei Katzen. Eine geb. Am 27.02.20 die andere am 19.04.20. Beide weiblich. Beide Maine Coone. Die jüngere hat nun...
  • Katze erbricht ständig - Befunde normal

    Katze erbricht ständig - Befunde normal: Hallo Zusammen, Ich habe einen Kater ( ca. 12/13 Jahre alt, reine Wohnungskatze ) der seit einiger Zeit häufiger erbricht. Als es schlimmer wurde...
  • Katze hat komischen "Pickel" auf der Nase

    Katze hat komischen "Pickel" auf der Nase: Hallo ihr Lieben, Mein Kater hat schon etwas länger so eine kleines Pickelchen auf der Nase und ich habe keine Ahnung, was es sein könnte. Eine...
  • Wie geht ihr mit dem Tod eurer Katze um?

    Wie geht ihr mit dem Tod eurer Katze um?: Liebes Forum, Achtung langer Text. Danke an alle die sich die Zeit nehmen! ich (Männlich 24) habe leider am Freitag Abend meine süße Katze im...
  • Ist meine Katze normal Groß?

    Ist meine Katze normal Groß?: Hallo, ich mache mir etwas sorgen. Meine Katze ist 2 Jahre alt und wächst garnicht mehr. Sie ist viel kleiner als meine anderen Katzen (ich hab...
  • Ähnliche Themen
  • Katzenpilz, Ozonanlage - Wirkung auf andere Lebewesen?

    Katzenpilz, Ozonanlage - Wirkung auf andere Lebewesen?: Hallo erstmal Wir haben zwei Katzen. Eine geb. Am 27.02.20 die andere am 19.04.20. Beide weiblich. Beide Maine Coone. Die jüngere hat nun...
  • Katze erbricht ständig - Befunde normal

    Katze erbricht ständig - Befunde normal: Hallo Zusammen, Ich habe einen Kater ( ca. 12/13 Jahre alt, reine Wohnungskatze ) der seit einiger Zeit häufiger erbricht. Als es schlimmer wurde...
  • Katze hat komischen "Pickel" auf der Nase

    Katze hat komischen "Pickel" auf der Nase: Hallo ihr Lieben, Mein Kater hat schon etwas länger so eine kleines Pickelchen auf der Nase und ich habe keine Ahnung, was es sein könnte. Eine...
  • Wie geht ihr mit dem Tod eurer Katze um?

    Wie geht ihr mit dem Tod eurer Katze um?: Liebes Forum, Achtung langer Text. Danke an alle die sich die Zeit nehmen! ich (Männlich 24) habe leider am Freitag Abend meine süße Katze im...
  • Ist meine Katze normal Groß?

    Ist meine Katze normal Groß?: Hallo, ich mache mir etwas sorgen. Meine Katze ist 2 Jahre alt und wächst garnicht mehr. Sie ist viel kleiner als meine anderen Katzen (ich hab...