Vorstellung und unbekannte Entenart

Diskutiere Vorstellung und unbekannte Entenart im Hühner- und Entenvögel Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo zusammen, ich habe dieses Jahr angefangen Vögel zu beobachten.Vor zwei Tagen war ich in München im Englischen Garten und habe da zwei...
S

Stephan.K

Registriert seit
26.06.2019
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
ich habe dieses Jahr angefangen Vögel zu beobachten.Vor zwei Tagen war ich in München im Englischen Garten und habe da zwei Streifengänse gesehen -
sehr hübsch und recht selten zu sehen. Danach habe ich allerdings noch ein Entenpaar gesehen, bei dem ich trotz Internetsuche und Bestimmungsversuche über Nabu und Merlin-App nicht weitergekommen bin. Die beiden Vögel waren deutlich kleiner als Stockenten, mit kleinen Schnäbeln. Das (vermutlich) Weibchen war eher unauffällig braun gefärbt, das (vermutlich) Männchen hatte eine sehr auffällige Färbung mit hellem Kopf. Ich füge hier ein Foto von ihm hinzu.
Weiß jemand um was es sich hierbei handelt?
 

Anhänge

26.06.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Michael zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
Der Grasfrosch

Der Grasfrosch

Registriert seit
17.09.2007
Beiträge
858
Reaktionen
54
Das ist eine männliche Mandarinente in der Mauser. Deshalb sieht sie so zerrupft aus.
 
S

Stephan.K

Registriert seit
26.06.2019
Beiträge
2
Reaktionen
0
Vielen Dank für die schnelle Antwort. An Mandarin-Ente oder Brautente hatte ich auch gedacht. Ich wusste aber nicht, dass durch die Mauser der Kopf so verändert aussehen kann.
 
Son-Gohan

Son-Gohan

Registriert seit
20.04.2014
Beiträge
1.779
Reaktionen
120
Der Kopf war es auch, der mich sehr irritiert...
 
Thema:

Vorstellung und unbekannte Entenart