Eine Wohnungskatze oder doch zwei?

Diskutiere Eine Wohnungskatze oder doch zwei? im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo ihr Lieben, unsere BKH hat vor ungefähr einem Monat vier gesunde Kitten zur Welt gebracht: zwei Kater und zwei Katzen. Meine Stiefmutter...
K

kristin-may

Registriert seit
02.07.2019
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo ihr Lieben,

unsere BKH hat vor ungefähr einem Monat vier gesunde Kitten zur Welt gebracht: zwei Kater und zwei Katzen. Meine Stiefmutter würde gerne ein Kitten behalten und sie wartet für ihre Entscheidung erst einmal ab, wie sich die Kleinen charakterlich entwickeln. Hierzu schon meine erste Frage: erkennt unsere BKH Bella ihr eigenes Kitten noch wieder, wenn es erstmal groß geworden ist, sodass die beiden "problemlos" miteinander gehalten
werden können, oder ist bei Katzen das Mutter-Kind-Verhältnis mit Beendigung des Säugens quasi vorbei? Ist, weil es sich um Mutter und Kind handelt, egal, ob wir einen Kater behalten, oder wäre es doch besser, ein Kätzchen zu behalten?

Mein Freund und ich werden im November zusammenziehen und überlegen ein Kitten zu behalten. Nun stellen sich mir mehrere Fragen. Da wir erstmal in eine Zweizimmerwohnung in der Großstadt ziehen werden, soll die BKH als Wohnungskatze gehalten werden. Wir haben dort auf gut 70qm ein Schlafzimmer, einen Wohnraum, ein Badezimmer, eine Küche mit Essbereich, einen größeren Flur und einen kleinen Balkon. So wie ich das gelesen habe, ist für die Haltung einer Wohnungskatze vor allem wichtig, dass es eben mehrere Räume gibt, in die sie sich bei Bedarf zurückziehen kann, was bei uns ja gegeben werde. Zudem sind zur Beschäftigung ein großer Kratzbaum im Wohnzimmer, eine Katzenleiter im Schlafzimmer und diverse Beschäftigungsmittel wie ein Katzenfummelbrett und Ähnliches geplant. Nun sind wir uns unsicher, ob man eine Wohnungskatze so wirklich artgerecht halten kann, oder ob es besser wäre ein zweites Kitten zu behalten. Was sind eure Erfahrungen in dieser Hinsicht? Und ist es eindeutig empfehlenswert immer zwei Katzen desselben Geschlechts zu behalten, trotz dass sie Geschwister sind?

Ganz liebe Grüße
 
02.07.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Eine Wohnungskatze oder doch zwei? . Dort wird jeder fündig!
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.664
Reaktionen
249
Hallo herzlich willkommen hier im Forum 😊

Man sollte eigentlich ohne umfangreiche Genetik-Kenntnisse keine Kitten in die Welt setzen und bei den Fragen, scheint ihr auch nicht viel Erfahrung zu haben bzw. euch auch leider nicht umfangreich genug im Vorfeld informiert zu haben. Ich hoffe, ihr habt wenigstens eine Blutgruppenbestimmung vor der Verpaarung gemacht, weil bei den BKHs gibt es auch die Blutgruppe B, was zum Tod der Kitten und u. U. auch der Kätzin führen kann, wenn man da einen A-Kater drauf setzt. Sind die Elterntiere auf Erbkrankheiten wie HCM und PKD untersucht worden?

Also Kitten in Einzelhaltung sind ein absolutes NO GO, daher sollten es bei euch, wenn 2 Kitten sein. 2 gleichgeschlechtliche Kitten wäre zwar mein erster Ratschlag, aber manchmal finden sich auch 2 Kitten unterschiedlichen Geschlechts, die einfach sehr aneinander hängen. So war es bei meiner Sue und ihrem Bruder Nico, die beiden waren einfach unzertrennlich, daher habe ich dann statt der beiden geplanten Kater, eine Kätzin und einen Kater mitgenommen. Überhaupt sollten es bei Wohnungshaltung immer 2 Katzen sein, Katzen sind keine Einzelgänger, sie werden wenn dazu gemacht.

Wenn deine Mutter eines der Kitten behalten will, sollte es wenn ein weibliches Kitten sein, da manche Katzen später instinktiv den männlichen Nachwuchs nicht mehr in ihrem Revier dulden. In der Natur dient dieses Verhalten dazu Inzucht zu vermeiden. Aber eigentlich sollten Kitten in den ersten Monaten bis zu einem Jahr, möglichst einen annähernd gleich alten Spielkameraden und Artgenossen an ihrer Seite haben, weil je jünger das Kitten ist, desto geringer sollte der Alter sein.
 
Thema:

Eine Wohnungskatze oder doch zwei?

Eine Wohnungskatze oder doch zwei? - Ähnliche Themen

  • Katzenhaltung in kleiner Wohnung

    Katzenhaltung in kleiner Wohnung: Hallo :) Ich habe mein ganzes bisheriges Leben mit Katzen verbracht und ziehe in einem Monat in meine eigene Bleibe. Gerne möchte ich mir eine...
  • Wohnungskatze raus lassen?

    Wohnungskatze raus lassen?: Ich wohne im dritten Stockwerk und habe einen 8 Monate alten Kater. Ich bin schon länger am überlegen, ob es möglich wäre ihn hin und wieder...
  • Kann ich mir eine Katze anschaffen? Was sagt ihr?

    Kann ich mir eine Katze anschaffen? Was sagt ihr?: Halloooo, mein letzter Beitrag in diesem Forum ist schon eine ganze Weile her, damals ging es noch um eine Streuner-Katze, die wir ins Tierheim...
  • Katze Gassigang gewöhnt, jetzt reine Wohnungshaltung

    Katze Gassigang gewöhnt, jetzt reine Wohnungshaltung: Hallo, Also...ich habe durch einen Todesfall in der Familie nun eine Perserkatze. Sie war 5 Jahre lang eine Wohnungskatze, lebte mit ihrem Bruder...
  • "Freigänger"-Kater ins Tierheim oder als Wohnungskatze ?

    "Freigänger"-Kater ins Tierheim oder als Wohnungskatze ?: Hallo, mein Freund und ich haben gestern eine Nachricht von einer Bekannten bekommen, wegen ihres Katers. Sie muss leider umziehen und kann...
  • Ähnliche Themen
  • Katzenhaltung in kleiner Wohnung

    Katzenhaltung in kleiner Wohnung: Hallo :) Ich habe mein ganzes bisheriges Leben mit Katzen verbracht und ziehe in einem Monat in meine eigene Bleibe. Gerne möchte ich mir eine...
  • Wohnungskatze raus lassen?

    Wohnungskatze raus lassen?: Ich wohne im dritten Stockwerk und habe einen 8 Monate alten Kater. Ich bin schon länger am überlegen, ob es möglich wäre ihn hin und wieder...
  • Kann ich mir eine Katze anschaffen? Was sagt ihr?

    Kann ich mir eine Katze anschaffen? Was sagt ihr?: Halloooo, mein letzter Beitrag in diesem Forum ist schon eine ganze Weile her, damals ging es noch um eine Streuner-Katze, die wir ins Tierheim...
  • Katze Gassigang gewöhnt, jetzt reine Wohnungshaltung

    Katze Gassigang gewöhnt, jetzt reine Wohnungshaltung: Hallo, Also...ich habe durch einen Todesfall in der Familie nun eine Perserkatze. Sie war 5 Jahre lang eine Wohnungskatze, lebte mit ihrem Bruder...
  • "Freigänger"-Kater ins Tierheim oder als Wohnungskatze ?

    "Freigänger"-Kater ins Tierheim oder als Wohnungskatze ?: Hallo, mein Freund und ich haben gestern eine Nachricht von einer Bekannten bekommen, wegen ihres Katers. Sie muss leider umziehen und kann...