Support

Diskutiere Support im Hunde Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Hallo Zusammen, ich habe mal eine Frage. Ein Bekannter möchte sich gerne wieder einen Hund anschaffen. Das Problem, er arbeitet Vollzeit. Sprich...
H

Hope86

Registriert seit
03.07.2019
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo Zusammen,

ich habe mal eine Frage. Ein Bekannter möchte sich gerne wieder einen Hund anschaffen. Das Problem, er arbeitet Vollzeit. Sprich der Hund wäre täglich locker 8-9 Std oder manchmal noch länger alleine in der Wohnung.
In der Vergagenheit hatte er auch schon einen großen
Hund der die letzten Jahre dann auch nur noch in der WOhnung gelebt hat. Ja Gassi mal früh und abends gehen, sonst nie weiter mit dem Hund beschäftigt. Keine Hundeschule,
man konnte auch nur Gassi gehen an Orten wo nicht viel los ist da der Hund auf alles reagiert hat, gebellt und ja war jedesmal schwierig...

Nun meine Frage. Gibt ein Tierheim überhaupt einen Hund raus wenn die wissen der ist solange alleine? Oder eben auch ein Züchter? Wird das irgendwie mal geprüft?
Ich weis einfach nicht wie ich ihm das ausreden soll da es für mich einfach nur Quälerei ist, sorry. Ich kann nicht nachvollziehen warum man sich einen Hund anschaffen will wenn man
1. den ganzen Tag nicht zu Hause ist
2. wenn man Zuhause ist nicht mal mit dem Hund arbeitet

Danke und lg
 
03.07.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du es schon mal mit der Clickerbox versucht? Wir haben damit tolle Erfahrungen gemacht und viel Spaß gehabt!
Keisuke

Keisuke

Registriert seit
22.08.2013
Beiträge
719
Reaktionen
14
Hey,

ein gutes Tierheim/Tierschutzverein und ein guter, seriöser Züchter wird deinem Bekannten wohl keinen Hund geben. Aber es gibt leider genügend Vermehrer und unseriöse Vereine, denen es herzlich egal ist, was mit dem Tier passiert, solange die Kohle stimmt.

Wenn er also wirklich einen Hund will und es ihm egal ist, aus welchen Verhältnissen er kommt, dann bekommt er wohl oder übel einen :/

Alles was du tun kannst, ist ihm weiter zu versuchen das Tier auszureden.
Vielleicht hilft es auch zu sagen, dass viele Hunde während einer so langen Abwesenheit anfangen zu bellen oder zu jaulen und das dann Ärger mit den Nachbarn geben kann.
Oder zu erwähnen, dass auch mal etwas Pipi oder ein Häufchen in der Wohnung zu finden sein kann, wenn der Hund so lange allein bleiben muss.

LG
 
H

Hope86

Registriert seit
03.07.2019
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo

Das Problem ist der letzte Hund hat es soweit ohne Bellen mitgemacht und ja das ein oder andere Häufchen da wurde drüber hinweg gesehen...

Ja ich werde es weiterhin Ausreden so gut es geht....

Lg
 
Thema:

Support