Hilfe bei Katzenzusammenführung (Erstkatze 6 Jahre, Zweitkatze 4 Jahre)

Diskutiere Hilfe bei Katzenzusammenführung (Erstkatze 6 Jahre, Zweitkatze 4 Jahre) im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, ich bin etwas verzweifelt über die momentane Situation momentan in unserer Wohnung. Seit 2 1/2 Jahren haben wir unsere Katze Kashi bei...
S

sopholus

Registriert seit
04.07.2019
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo,

ich bin etwas verzweifelt über die momentane Situation momentan in unserer Wohnung.
Seit 2 1/2 Jahren haben wir unsere Katze Kashi bei uns. Sie ist sehr schmusig, aber auch scheu, wenn Besuch kommt und verkriecht sich erstmal unters Bett. Ihr fehlt das linke Vorderbein, was sich aber im Spielen und Rumrennen nicht bemerkbar macht. Da mein Freund und ich natürlich auch manchmal für ein paar Stunde nicht Zuhause sind, wollten wir ihr einen Gefallen tun und eine Zweitkatze anschaffen: in diesem Fall wurde es der 4-jährige Theo.
Theo ist verspielt, hat sich hier sofort wohl gefühlt und würde Kashi zu gerne kennenlernen, aber sie hält von der ganzen Sachen überhaupt nichts!!!

Am Montag haben wir Theo bei der
alten Besitzerin besucht und ihm etwas von Kashi mitgegeben und etwas von Theo für Kashi mitgenommen zum Geruchsaustausch. Am Freitag haben wir ihn dann abgeholt und in ein separates Zimmer gebracht. Am darauffolgenden Montag sollte er kastriert werden.
Am Freitag hat er erstmal den Raumkennengelernt mit seinen Gerüchen, am darauffolgenden Tag haben wir die beiden sich durch den Türspalt sehen lassen. Kashi hat gefaucht und geknurrt, verständlicherweise.
Am Sonntag haben wir dann die erste Begegnung gewagt:
Sie saß im Wohnzimmer auf dem Tisch, wir haben seine Tür geöffnet und ihn freiwillig rauslaufen lassen - dann haben sie sich entdeckt.
Kashi hat doll geknurrt und gefaucht, besonders, als er immer näher kam. Er war sehr entspannt und hat sich alles angeschaut und wollte auch gerne zu ihr. Als er dann aber ZU NAH kam, wollte sie zuhauen und hat gefaucht und gekreischt und ist abgedüst, Theo natürlich hinterher und unters Bett gejagt... Waren darüber sehr erschrocken und haben ihn da wieder rausgelockt und in sein Zimmer gesperrt.
Am Montag dann wieder nur Angucken durch den Spalt, Dienstag dann erneut aufeinander losgelassen:
Kashi wieder erhöht auf dem Regal im Schlafzimmer, er kam näher und war unters Bett gehuscht, das neben dem Regal steht. Da sie ihn nicht mehr sehen konnte, ist sie runter auf den Schreibtisch, bis erjedoch wieder zu nah kam, gefauche, gekreische und er verfolte sie in eine Ecke.
Aus der ist sie dann rausgehopst, in die Küche gerannt, er natürlich hinterher - dann kam sie erst nicht weiter und hat laut gekreischt und Kot und Urin auf dem Boden hitnerlassen, anschließend hinter die Waschmaschine geflüchtet und Theo kam wieder in sein Zimmer....

Zu diesem Zeitpunkt war es für mich fast vorbei, ich war völlig fertig sie so zu sehen ... :(
Wenn wir jetzt den Spalt öffnen, faucht sie und haut direkt ab.
Er kratzt und miaut sehr viel an der Tür, weil er natürlich raus möchte, aber ich weiß einfach nicht, wie wir weiter machen sollen? Kann jemand helfen?
Wieder zusammenlassen und ihn aufhalten, wenn er ihr hitnerherjagt?
Wie lange zusammenlassen?

Felifriends ist direkt seit Freitag im Einsatz, Bachblüten bei Kashi seit Dienstagabend.

Liebe Grüße,
sopholus
 
04.07.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Gerd zu werfen.
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.664
Reaktionen
249
Hallo herzlich willkommen hier im Forum 😊

Wisst ihr etwas über die Vorgeschichte von Kashi? Wie gut wurde sie als Kitten sozialisiert? Wie lange lebt sie jetzt schon in Einzelhaltung? Wann und in welcher Form hatte sie zuletzt Kontakt zu anderen Katzen?

Hört sich nach einer recht schlecht sozialisierten Erstkatze an. Was wisst ihr über Theo? Wie ist sein Umgang mit anderen Katzen? Kann er gut mit Kätzinnen oder will er nach Katerart raufen und balgen, was die meisten Kätzinnen eher nicht so mögen.

Eine wichtige Voraussetzung für eine schnelle Zusammenführung ist nicht nur die Sozialisierung der Tiere, sondern auch, dass sie vom Alter, Charakter, Wesen und Temperament zueinander passen. Ich fürchte ihr werdet hier viel Geduld und einen langen Atem brauchen.

So wie ihr es beschreibt, würde ich die Katzen erst einmal strikt trennen und die Zusammenführung dann später neu beginnen und zwar eine langsame Zusammenführung. Also die haben jetzt erstmal 1-2 Wochen keinen Sichtkontakt und möglichst auch geruchlich keinen Kontakt miteinander, damit die wieder runterkommen. Danach würde ich eine Gittertür anbringen, wo sie sich sehen und beschnuppern können aber nur geschützter Kontakt stattfindet.

Ich würde dann in dem Raum wo die Gittertür ist, viele positive Dinge stattfinden lassen, wie streicheln, Leckerlis, spielen usw. zunächst weit weg von der Tür und dann tastet ihr euch immer näher ran und erst wenn beide Katzen ganz ruhig und entspannt bleiben, auch wenn beide Tiere ganz nah an der Gittertür sind, dann lasst ihr sie wieder zusammen.

Hier hat sich in vielen Fällen Clickertraining schon sehr bewährt. Es fördert nicht nur die Mensch-Tier-Bindung und ihr könnt die Katzen dann bei der Zusammenführung besser leiten und führen, es stärkt auch das Selbstbewusstsein, was für Kashi sicher recht gut wäre.
 
Thema:

Hilfe bei Katzenzusammenführung (Erstkatze 6 Jahre, Zweitkatze 4 Jahre)

Hilfe bei Katzenzusammenführung (Erstkatze 6 Jahre, Zweitkatze 4 Jahre) - Ähnliche Themen

  • Hilfe bei Katzenzusammenführung

    Hilfe bei Katzenzusammenführung: Also, ich habe zu diesem Thema einiges finden können, allerdings habe ich die Sorge, dass es eventuell zu spät sein könnte, die Methoden...
  • Katzenzusammenführung nach Kastration

    Katzenzusammenführung nach Kastration: Hallo, ich habe 2 Katzen, Siam Seal-Point, Geschwister. Die beiden haben sich immer gut verstanden, jedoch wurde bei der jüngeren vor kurzem eine...
  • Hilfe bei der Katzenzusammenführung

    Hilfe bei der Katzenzusammenführung: Hallo Ihr ! Ich weiß es gibt schon viele Threads zum Thema der Katzenzusammenführung, da aber jede Situation anders ist eröffne ich hier ein...
  • Problematische Katzenzusammenführung – suchen Hilfe

    Problematische Katzenzusammenführung – suchen Hilfe: Hallo! Wir befinden uns gerade in unserer ersten Katzenzusammenführung und da die Rangkämpfe teilweise sehr heftig und blutig sind (Katzen...
  • Hilfe bei Katzenzusammenführung

    Hilfe bei Katzenzusammenführung: Hallo zusammen, habe zwar schon einiges über das Thema gelesen, hier aber noch mal mein Problem: Seit Mittwoch (dritter Tag heute) haben wir...
  • Ähnliche Themen
  • Hilfe bei Katzenzusammenführung

    Hilfe bei Katzenzusammenführung: Also, ich habe zu diesem Thema einiges finden können, allerdings habe ich die Sorge, dass es eventuell zu spät sein könnte, die Methoden...
  • Katzenzusammenführung nach Kastration

    Katzenzusammenführung nach Kastration: Hallo, ich habe 2 Katzen, Siam Seal-Point, Geschwister. Die beiden haben sich immer gut verstanden, jedoch wurde bei der jüngeren vor kurzem eine...
  • Hilfe bei der Katzenzusammenführung

    Hilfe bei der Katzenzusammenführung: Hallo Ihr ! Ich weiß es gibt schon viele Threads zum Thema der Katzenzusammenführung, da aber jede Situation anders ist eröffne ich hier ein...
  • Problematische Katzenzusammenführung – suchen Hilfe

    Problematische Katzenzusammenführung – suchen Hilfe: Hallo! Wir befinden uns gerade in unserer ersten Katzenzusammenführung und da die Rangkämpfe teilweise sehr heftig und blutig sind (Katzen...
  • Hilfe bei Katzenzusammenführung

    Hilfe bei Katzenzusammenführung: Hallo zusammen, habe zwar schon einiges über das Thema gelesen, hier aber noch mal mein Problem: Seit Mittwoch (dritter Tag heute) haben wir...