Katzengeburt - was ist normal ?

Diskutiere Katzengeburt - was ist normal ? im Katzen Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Hallo ihr lieben ich habe mich eben hier registriert weil ich ein wenig verzweifelt bin.. Meine süße Katze Nova bekommt das erste mal junge...
A

_anne_x3

Registriert seit
06.07.2019
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo ihr lieben ich habe mich eben hier registriert weil ich ein wenig verzweifelt bin..
Meine süße Katze Nova bekommt das erste mal junge
und es ging um 23.30 Uhr los seit dem sind schon 3 da , das letzte kam jedoch um 00:15 Uhr - seit dem nichts keine wehentätigkeit und es sind noch mind 2 kitten im Mutterleib.
Nun zu meiner Frage ist das normal , meine Nova ist auch wieder fit läuft ab und zu rum und hat Hunger ..
wäre echt dankbar für jede Hilfe und Erfahrung

Liebe Grüße Anne
 
06.07.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Son-Gohan

Son-Gohan

Registriert seit
20.04.2014
Beiträge
1.170
Reaktionen
60
Das ist ein tierschutzorientiertes Forum. Warum muss deine arme Katze werfen, wenns doch genug Katzen auf der Welt gibt?
Anstatt in einem Forum zu fragen, pack die arme ein und fahr in die Tierklinik! Sonst hast du bald keine Katzen mehr.
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
7.737
Reaktionen
86
Hallo wir sind hier ein tierschutzorientiertes Forum und unterstützen keine Vermehrung! War es eine geplante Trächtigkeit oder wie kam es dazu?

Wenn man schon Kitten in die Welt setzt, sollte man sich halt wenigstens im Forum ausreichend informieren, dann wüsstest du, dass es sehr wichtig ist, vor der Geburt einen TA zu haben, der auch außerhalb der Sprechzeiten zu erreichen ist und notfalls auch nachts kommt bzw. überhaupt auch Hausbesuche macht.

Wie ist das Geburtsgewicht der 3 Kitten die schon da sind, wie sieht es mit den Nachgeburten aus, sind die auch schon alle da, hat die Kätzin die gefressen? Eine Geburt kann durchaus ein paar Stunden aussetzen, aber gerade bei der ersten Geburt, wäre es sicher hilfreich, wenn jemand erfahrenes dabei ist. Wenn sie jetzt gar keine Wehentätigkeit mehr hat und mit Sicherheit noch Kitten im Mutterleib sind, würde ich auf jeden Fall einen TA bzw. die Tierklinik kontaktieren.

Woher weißt du, dass noch mindestens 2 Kitten im Mutterleib sind, hat ein TA die Katze untersucht, wisst ihr wie viel Kitten es voraussichtlich sind?

Wie alt ist deine Kätzin? Wie groß ist sie und wie groß der Kittenvater? Waren da größere Katzenrassen beteiligt oder welche mit besonders großen eher runden Köpfen? Waren Katzenrassen beteiligt wo es auch die Blutgruppe B gibt, wie bei der BKH z.B.?
 
Thema:

Katzengeburt - was ist normal ?