Therapiehundeausbildung vor und nachteile

Diskutiere Therapiehundeausbildung vor und nachteile im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Immer mehr kristallisiert sich heraus, dass meine grosse Rampensau wirklich sehr gut geeignet dafür wäre. Er geht auf Menschen zu, er verhält sich...
S

Schweinemama

Registriert seit
17.05.2013
Beiträge
2.010
Reaktionen
79
Immer mehr kristallisiert sich heraus, dass meine grosse Rampensau wirklich sehr gut geeignet dafür wäre. Er geht auf Menschen zu, er verhält sich vorsichtig, er interagiert, je
nach menschenwesen, zurückhaltend, vorsichtig (meine Wildsau liebt alte Menschen, legt seinen Kopf in ihre Hand und lässt geniessen, streicheln, abrubbeln lassen, er berührt sie als wären sie aus Glas, extrem sanft)oder mal auch etwas wilder (gerade wenn hundemenschen kommen die so eine Wildsau auch lieben) aber immer vorsichtig, kontrollierbar und abrufbar.

Vorteile, nachteile. Irgendwie denke ich da immer wieder an seine Psyche und was er da mitnimmt, wenn er kranke, sterbende Menschen besucht. Er kann das ja offensichtlich spüren und interagiert entsprechend.
 
16.07.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
A

A-Fritz

Registriert seit
11.07.2016
Beiträge
1.079
Reaktionen
83
Hallo,
ich denke, dass kranke, sterbende Menschen für einen Hund keine sonderliche Belastung darstellen,
wenn diese nicht gerade aus seinem direkten Kreis seiner Bezugspersonen sind.

Die Herausforderungen für den Hund sehe ich eher darin, wenn bei einem Einsatz der Druck und Stress
durch lärmende Kinder , oder Menschen mit Demenz zu groß wird und dieser Einsatz lange andauert.
Hier ist der Hundeführer gefragt, um seinen Hund so eine Überforderung zu ersparen .
Die Kunst besteht hauptsächlich darin , dass jeder Hundeführer erkennt , wann er eingreifen muß,
um seinen Hund immer rechtzeitig aus jeder Situation herausholen zukönnen , welche seinen Hund überfordert.

Fritz.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Gast84631
G

Gast84631

Guest
Hallo,
ich denke, dass kranke, sterbende Menschen für einen Hund keine sonderliche Belastung darstellen,
wenn diese nicht gerade aus seinem direkten Kreis seiner Bezugspersonen sind.

Die Herausforderungen für den Hund sehe ich eher darin, wenn bei einem Einsatz der Druck und Stress
durch lärmende Kinder , oder Menschen mit Demenz zu groß wird und dieser Einsatz lange andauert.
Hier ist der Hundeführer gefragt, um seinen Hund so eine Überforderung zu ersparen .
Die Kunst besteht hauptsächlich darin , dass jeder Hundeführer erkennt , wann er eingreifen muß,
um seinen Hund immer rechtzeitig aus jeder Situation herausholen zukönnen , welche seinen Hund überfordert.

Fritz.
Muss ich grade mal anmerken: das hast du alles wirklich perfekt ausgedrueckt!

Grade bei Menschen mit Demenz, die um dich schlagen usw ist das echt ne Nummer- habe ich selbdt oefters beobachtet bei diesen Hunden.
Die warteten einfach und vertrauten- da habe ich grossen Respekt vor.
 
Thema:

Therapiehundeausbildung vor und nachteile

Therapiehundeausbildung vor und nachteile - Ähnliche Themen

  • Therapiehundeausbildung?

    Therapiehundeausbildung?: Huhu! Eine Gassifreundin von mir macht mit ihrem Mali eine Therapiehundeausbildung. Sie ist glaube ich Heilerziehungsplegerin. Von dem, was sie so...
  • therapiehundeausbildung

    therapiehundeausbildung: hola, was haltet ihr von einer therapiehundeausbildung? hat das jemand von euch gemacht oder erfahrungen damit? glg pinkii
  • Ähnliche Themen
  • Therapiehundeausbildung?

    Therapiehundeausbildung?: Huhu! Eine Gassifreundin von mir macht mit ihrem Mali eine Therapiehundeausbildung. Sie ist glaube ich Heilerziehungsplegerin. Von dem, was sie so...
  • therapiehundeausbildung

    therapiehundeausbildung: hola, was haltet ihr von einer therapiehundeausbildung? hat das jemand von euch gemacht oder erfahrungen damit? glg pinkii