Hamsterwatte

Diskutiere Hamsterwatte im Farbmäuse Käfige und Einrichtungen Forum im Bereich Farbmäuse Forum; Hallo! So aus neugier wollte ich euch mal fragen, ob ihr Erfahrungen mit Hamsterwolle bzw. -watter gemacht habt? Ich persönlich verwende es...
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
starlet

starlet

Registriert seit
25.05.2007
Beiträge
55
Reaktionen
0
Hallo!
So aus neugier wollte ich euch mal fragen, ob ihr Erfahrungen mit Hamsterwolle bzw. -watter gemacht habt?

Ich persönlich verwende es seitdem meine Maus sich darin verfangen hat nicht mehr!
Ich habe
es irgendwann mal gekauft gehabt und ein bisschen meinen damaligen Mäusen reingemacht-wirklich wenig.
Doch eine von den beiden hat ihr Pfötchen so darin verwickelt, dass es ihr alles abgeschnürt hatte. Ich habe sie abends furchtbar piepsen hören und nachgeschaut, was sie hat. Und da hab ich gesehen, dass es um ihr Pfote gewickelt war-hab es versucht abzuschneiden, aber es war zu eng und am nächsten Tag war es total dunkelblau und angeschwollen. Ich musste die einschläfern lassen, weil der Arzt da nichts mehr machen konnte:022:

Ich würde jeden, der das Zeug noch verwendet, davon abraten!

Bin gespannt auf eure Meinungen und Kommentare:)lG
starlet
 
16.06.2007
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Alexandra zu werfen. Vielleicht hilft dir das ja weiter.
ChrissisZoo

ChrissisZoo

Registriert seit
03.05.2007
Beiträge
686
Reaktionen
0
das zeug gehört verboten
unser zoogeschäft hat es nun endlich aus dem sortiment genommen.naja wo in der freien natur bekommt ein hamsti eine maus oder ähmliches schon watte*denk*

ich finde es doof hatte es noch nie für ein tier und ürde es auch nie benutzen.

lg Chrissi
 
connye

connye

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
1.708
Reaktionen
0
früher habe ich das meinen hamster gegeben... es ist zum glück nichts passiert. kaufen werde ich den mist nie wieder. es gibt genug andere ungefährliche dinge um ein nest zu bauen.
 
Namibia

Namibia

Registriert seit
14.05.2007
Beiträge
56
Reaktionen
0
hey!
ich tue meinen farbmäusen manchmal wattepats in den käfig.die nehmen sie kann doll auseinander und sie lieben sie.damit wird das nest immer schön ausgebaut.die scheint mir auch nicht gefählich.
lg namibia
 
connye

connye

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
1.708
Reaktionen
0
watte würde ich ihnen nicht geben... wenn sie das irgendwie verschlucken ist das weniger gut... dann noch lieber ungefärbte und unparfümierte papiertaschentücher oder wc/haushaltpapier.
das nehmen sie auch auseinander und zerlegen es in kleine schnipsel, und ist erst noch weniger gefährlich ;)
 
*sunny*

*sunny*

Registriert seit
23.02.2007
Beiträge
1.962
Reaktionen
0
hab meinen hamstern früher auch immer hamsterwatte angeboten, ist gott sei dank auch nichts passiert!
heute gibt es nur noch taschentücher oder küchenrollenpapier, das wird genauso gern angenommen!
 
Grünfee

Grünfee

Registriert seit
05.06.2007
Beiträge
192
Reaktionen
0
Wisst ihr eigentlich ob eure Mäuse schon mal hamsterwatte gefressen haben?
Ist das auch gefährlich?
Ich weiß ja nicht ob die verdauulich ist!
BB Lollie
 
ChrissisZoo

ChrissisZoo

Registriert seit
03.05.2007
Beiträge
686
Reaktionen
0
Hamsterwatte ist und bleibt gefährlich
und auch wenn es drauf steht ist sie nicht verdaulich....

hamsterwatte ist eine GEFAHR für Nagetiere egal ob hamster mäuse renner oder sonnst was....
da braucht man gar nicht diskutieren(zumindest ist das meine meinung)die lässt man einfach weg und kauft sie nicht.......

lg Chrissi
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
Jep. Chrissi hat absolut Recht - Hamsterwatte hat in keinem Nagerkäfig etwas verloren - sie schnürt Gliedmaßen ab und ist beim Verschlucken nicht wirklich gesund - auch wenn dick draufsteht "vollverdaulich". Taschentuchschnippsel (ungefärbt, unparfürmiert) oder Küchenpapierschnippsel sind da die deutlich bessere Alternative...
LG, seven
 
Jogy

Jogy

Registriert seit
27.08.2006
Beiträge
594
Reaktionen
0
es gibt baumwollfäden für vögel zum nestbau, die sind so kurz, da kann man sich nicht verfangen, die flusen nicht, aber zum häuschen ausbaun für die mäuse gehn sie prima..
sind halt auch nicht so faserig, schon eher dünne seilchen

man kann auch aus baumwollstoff der gut gewaschen ist, z.b. farblose alts t-shirts streifchen schneiden, oder sowas
 
Grünfee

Grünfee

Registriert seit
05.06.2007
Beiträge
192
Reaktionen
0
Ich hatte nicht vor hamsterwatte reinzutun!
hat mich einfach nur interressiert!
BB Lollie
 
ChrissisZoo

ChrissisZoo

Registriert seit
03.05.2007
Beiträge
686
Reaktionen
0
es gibt ja auch hanf und kokosmatten da können sich die lieben nämlich auch fuselchen raussziehen und um nest verarbeiten.
ich selber nutzte und nutze nur Küchenpapier oder toi papier ist erstens billiger und zweitens witzig anzusehn beim schreddern.:clap: meine renner verarbeiten auch die paparollen zu nestern als schnipsel....:eusa_think:
demnächste werde ich mal geschredertes papier probiern....

lg Chrissi
die total gegen Hamsterwatte und Hamsterwolle ist......:evil:
 
piretj

piretj

Registriert seit
01.04.2007
Beiträge
305
Reaktionen
0
Hallo,

in meinem Käfig findet Hamsterwatte auch absolut keine Verwendung.
Hab das Zeug noch nie gekauft, und werde es auch bestimmt nicht tun.

Ich nutze Toilettenpapier, geschreddertes Toiletten-oder Küchenpapier und die schon angesprochenen Hanfmatten.
Die sehen nach zwei Wochen jedoch wie sau aus.

LG;
benny
 
seven

seven

Registriert seit
24.12.2006
Beiträge
15.152
Reaktionen
6
und die schon angesprochenen Hanfmatten.
Die sehen nach zwei Wochen jedoch wie sau aus.LG;
benny
Jau. Bei uns auch.. aber die Mäuse lieben sie... Und es spart enorm an Einstreu... Wir haben insgesamt 5 Ebenen à 50x100cm, wenn man die alle mit ca. 20cm Einstreu einstreuen würde, wäre das schon einiges... Also sind zwei Ebenen immer mit Hanfmatte ausgelegt, die untere Ebene hat ca. 20-30cm Einstreu, die anderen beiden Ebenen und der Anbau ca. 15cm Einstreu... Die Mäuschen finden´s klasse, und v. a. kann man auf die Hanf-Ebenen auch getrost Wassernäpfe stellen, ohne dass sie sofort zugebuddelt werden...
LG, seven, die jetzt erstmal bis zum 7.7. in Urlaub ist...
 
Finn

Finn

Registriert seit
31.12.2006
Beiträge
59
Reaktionen
0
es gibt ja so viel andere sachen als alternativen, ich lege in einer etage des käfig immer zeitung unters einstreu, ich gebe meinen mäusen klo papier, aber habe rausgefunden das es ihnen meistens nicht reicht, dann reißen sie zeitung auseinander un bauen sich riesiege berge...!
 
Grünfee

Grünfee

Registriert seit
05.06.2007
Beiträge
192
Reaktionen
0
@finn:Hihi, echt, dass is ja witzig!!!:D:D:D:D:D
Warum machst du überhaupt Zeitung drunter?
Wegen deren Pisse?
Damit dus wieder leichter sauber bekommst?
Oder nur für die Mäuse, falls das Klopapier mal knapp wird:lol:?
BB Lolie
 
N

Nilay_Yarsu

Registriert seit
03.06.2007
Beiträge
38
Reaktionen
0
Wisst ihr eigentlich ob eure Mäuse schon mal hamsterwatte gefressen haben?
Ist das auch gefährlich?
Ich weiß ja nicht ob die verdauulich ist!
BB Lollie

Ob sie beri mir gefressen wurde, kann ich nicht sagen.

Aber, vor einigen Jahren habe ich die "vollverdauliche" Hamsterwatte nach über einem Jahr noch beim wenden des Komposthaufens wiedergefunden.
Zwar leicht "angegammelt" aber alles andere als zersetzt.

Seitdem bleiben meine Gehege auch Wattefrei
 
Finn

Finn

Registriert seit
31.12.2006
Beiträge
59
Reaktionen
0
@ lolli

@ lolli, hi.
ich mach das jezt immer auf allen etagen, erstens wegen ihrem cot, weil ich ganz viele kleine zwischenetagen noch zwischen den etagen habe, da kann ich kein einstreu daruf legen, denn wenn das ins holz zieht kann ich die etage schlecht reinigen. natürlich kommt wos geht einstreu drauf, und meistens in den abendstunden wenn ich den käfig sauber gemacht habe (und sie ihr reich beziehen) , fangen sie erstmal an kleine zeitungs stücke abzunagen und ins häusel wo sie pennen zu bringen, ich lege klopapier hin, das reicht ihnen aber meistens nicht! macht IHR das doch auch mal, meine lieben es sich zeitungs berge als nest zu bauen, da sieht man sie manchmal garnicht. tschüss und viel glück mit deinem käfig.:D
 
Grünfee

Grünfee

Registriert seit
05.06.2007
Beiträge
192
Reaktionen
0
@finn: Is echt ne gute idee, das mit dem zeitungspapier!!!
Wenn ich meine habe, probier ichs auch!!!
@nijal_yasu: echt is das wahr! Nach einem jahr?!? Is ja echt hard. Vorallem vollverdaulich:evil::D:evil:
TOTAL!!!!!!!!

BB Lollie
 
N

nadineO

Registriert seit
08.01.2007
Beiträge
199
Reaktionen
0
na Zeitungspapier finde ich aber auch nicht so optimal. Die Farbe auf dem Zeitungspapier ist auch alles andere als gesund...
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Thema:

Hamsterwatte

Hamsterwatte - Ähnliche Themen

  • Warnung vor hamsterwatte!!!

    Warnung vor hamsterwatte!!!: Habe eben mit mühe, festgedrehte Hamsterwatte vom Beinchen meiner einen Maus entfernt. Weiß noch nicht ob es Folgen hat, sie hat furchtbar...
  • Warnung vor hamsterwatte!!! - Ähnliche Themen

  • Warnung vor hamsterwatte!!!

    Warnung vor hamsterwatte!!!: Habe eben mit mühe, festgedrehte Hamsterwatte vom Beinchen meiner einen Maus entfernt. Weiß noch nicht ob es Folgen hat, sie hat furchtbar...