Hund hat sich verletzt

Diskutiere Hund hat sich verletzt im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo, bin neu hier Undswar geht es um meinen 6 Monate alten Malteser.. er hat sich vor 1/2 Stunden verletzt beim rumrennen und spielen in der...
V

V.k

Registriert seit
21.07.2019
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo, bin neu hier
Undswar geht es um meinen 6 Monate alten Malteser..
er hat sich vor 1/2 Stunden verletzt beim rumrennen und spielen in der Wohnung.
Ich denke er
ist falsch aufgetreten,
Er hat angefangen zu weinen und hat sein rechte Pfote hoch gehalten, nun da wir Wochenende haben weis ich nicht was ich machen soll, ich hab ihm hoch gehoben, und ihm ein nassen Tuch drum gemacht.
Habe ihn mit zu mir ins Bett geholt und möchte ihn nicht aus dem Augen lassen, er findet keine richtige Position zum schlafen, beim laufen auf dem Bett hat der seine Rechte Pfote nach oben und humpelt nun..
ich weiß nicht was ich machen soll ich hoffe ihr könnt mir helfen
 
21.07.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
G

Gast84631

Guest
Es gibt Tierklinik und wenn du beim TA anrufst kommt zumindest bei mir die Ansage, dass man sich vei Notfaellen 24h melden kann unter der Nummer xyxyy

Wie geht es dem Hund?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: V.k
S

Schweinemama

Registriert seit
17.05.2013
Beiträge
2.010
Reaktionen
79
Hast du die Pfote, ballen etc. Abgetastet. Gerade bei langhaarigen Hunden ist die Chance gross, dass sie sich Kieselsteine, Reis, etc in die Zwischenräume der Ballen treten. Tut sehr weh, der Schaden ist jedoch leicht behehbar. Wenn das Gelenk warm ist, weil du schreibst es kühlen zu müssen, wäre ein tierarztbesuch notwendig. Manchmal sind es Kleinigkeiten, manchmal sind es Schulter, kniegelenksprellungen etc.

Hoffe du warst bereits beim Tierarzt, alternativ undebedingt in der früh hingehen um das anschauen zu lassen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: V.k
V

V.k

Registriert seit
21.07.2019
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo, ihr Lieben hab total mich vergessen bei euch zu melden erstmal sorry dafür,
Es ging ihn morgens direkt wieder gut, könnte auch schon wieder laufen.. hatte die ganze Nacht die Augen auf ihn gerichtet..
da hatten wir aber Glück
Vielen Dank für die Antworten
 
Thema:

Hund hat sich verletzt

Hund hat sich verletzt - Ähnliche Themen

  • Harnröhrenfistel Hund

    Harnröhrenfistel Hund: Hallo Zusammen, mein Hund (Chihuahua) hat seit 3 Tagen eine Harnfistel, da sich Steine in seiner Röhre festgesetzt haben und dies zu spät...
  • Rechtes Auge von Hund ist zu, was tun?

    Rechtes Auge von Hund ist zu, was tun?: Hallo guten Tag, der Chihuahua meiner Mutter öffnet seit heute Morgen sein rechtes Auge nicht und er kratzt es andauernd. Ich vermute und bin mir...
  • Kreuzbandriss gr. Hund 12/13 Jahre

    Kreuzbandriss gr. Hund 12/13 Jahre: Hallo, meine Hündin hatte vor knapp zwei Wochen einen KBR hinten rechts. Der TA hat von einer OP abgeraten (mein Mann war mit dem Hund da). Der...
  • Hund ungeklärt verstorben ....

    Hund ungeklärt verstorben ....: Hallo zusammen! Ich hoffe irgendwer kann mir antworten geben...evt hat jemand ähnliches durch (was ich ansich nicht hoffe) oder arbeitet evt beim...
  • Soll ich meinen Hund erlösen ? 17 Jahre

    Soll ich meinen Hund erlösen ? 17 Jahre: Hallo, max ist jetzt 17 Jahre alt. Wir waren vor 3 Tagen beim Tierarzt herzultraschall machen. Er bekommt seid gestern vedmetin 2x1 am Tag. Und...
  • Ähnliche Themen
  • Harnröhrenfistel Hund

    Harnröhrenfistel Hund: Hallo Zusammen, mein Hund (Chihuahua) hat seit 3 Tagen eine Harnfistel, da sich Steine in seiner Röhre festgesetzt haben und dies zu spät...
  • Rechtes Auge von Hund ist zu, was tun?

    Rechtes Auge von Hund ist zu, was tun?: Hallo guten Tag, der Chihuahua meiner Mutter öffnet seit heute Morgen sein rechtes Auge nicht und er kratzt es andauernd. Ich vermute und bin mir...
  • Kreuzbandriss gr. Hund 12/13 Jahre

    Kreuzbandriss gr. Hund 12/13 Jahre: Hallo, meine Hündin hatte vor knapp zwei Wochen einen KBR hinten rechts. Der TA hat von einer OP abgeraten (mein Mann war mit dem Hund da). Der...
  • Hund ungeklärt verstorben ....

    Hund ungeklärt verstorben ....: Hallo zusammen! Ich hoffe irgendwer kann mir antworten geben...evt hat jemand ähnliches durch (was ich ansich nicht hoffe) oder arbeitet evt beim...
  • Soll ich meinen Hund erlösen ? 17 Jahre

    Soll ich meinen Hund erlösen ? 17 Jahre: Hallo, max ist jetzt 17 Jahre alt. Wir waren vor 3 Tagen beim Tierarzt herzultraschall machen. Er bekommt seid gestern vedmetin 2x1 am Tag. Und...