Rückwärtsniesen Pekinese

Diskutiere Rückwärtsniesen Pekinese im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo Zusammen, ich habe einen Pekinesemischling (9Jahre) und dieser hatte bisher hin und wieder mal einen Anfall von Rückwärtsniesen. Beim...
flocke92

flocke92

Registriert seit
15.03.2008
Beiträge
573
Reaktionen
0
Hallo Zusammen,

ich habe einen Pekinesemischling (9Jahre) und dieser hatte bisher hin und wieder mal einen Anfall von Rückwärtsniesen. Beim Tierarzt wurde das vor langer Zeit bereits abgeklärt. Es sei eben rassetypisch und man
könne nichts dagegen tun. Er hatte das Rückwärtsniesen zuletzt nur noch sehr selten. Wenn es vorkommt, halte ich ihm kurz die Nase zu, um ihn zum Schlucken zu bringen, dann hört das oft auf.

Mein Hund erhielt vor kurzem eine Impfung in die Nase gegen Zwingerhusten und ich nahm ihn ein paar Tage mit in Urlaub.
Und seitdem hat er dieses Rückwärtsniesen täglich, manchmal auch mehrmals. Kann das mit der Impfung zusammenhängen?

Habt ihr Erfahrungen mit der Rasse und in Verbindung mit Rückwärtsniesen? Gibt es mittlerweile nun doch Möglichkeiten das zu behandeln (Medikamente/OP/oder ähnliches)?

Über Tipps und Erfahrungsberichte freue ich mich.
 
21.07.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Rückwärtsniesen Pekinese . Dort wird jeder fündig!
T

Tapa

Registriert seit
25.04.2012
Beiträge
786
Reaktionen
5
Hallo, mit der Rasse hab ich zwar keine Erfahrung, Hab eine Irish Setter Mix Hündin, die auch seit eh und je rückwärts niest.Ich habe es einmal erlebt, dass das deutlich häufiger wurde.

Der TA hatte dann geschwollene Lymphknoten, Kehlkopfreizung und beginnende Erkältung festgestellt. Die üblichen, klassischen Symptome einer Erkältung zeigte sie nicht, sie niest oder hustete nicht,weil es nur ein leichter Anflug von Erkältung war, ich hab außer dem vermehrten rückwärts niesen nichts gemerkt.

Da eine typische Impfreaktion ja auch ähnliche Symptome wie eine beginnende Erkältung macht, kann ich mir da einen Zusammenhang vorstellen . Im Zweifel TA Fragen.
 
T

Tapa

Registriert seit
25.04.2012
Beiträge
786
Reaktionen
5
Medikamente gegen rückwärts niesen sind mir nicht bekannt. Kehle sanft massieren , schluckreflex auslösen durch Leckerchen fütter, notfalls kurz NasenlöCher zuhalten beendet jeden Anfall zuverlässig. Bei meiner ist meist Aufregung oder zu hastigen Schlingen der Grund.
 
flocke92

flocke92

Registriert seit
15.03.2008
Beiträge
573
Reaktionen
0
Vielen Dank für die Antwort 😉, wir waren zwischenzeitlich beim Tierarzt und haben Kordisontabletten bekommen. Nun ist das Rückwärtsniesen wieder auf einem minimalen Level. Gleichzeitig empfahl der Tierarzt bei der bevorstehenden Zahnbehandlung noch ein CT vorzunehmen, wo man jegliche Probleme darauf erkennen kann und sieht ob man ggf. Abhilfe schaffen kann.
 
Thema:

Rückwärtsniesen Pekinese

Rückwärtsniesen Pekinese - Ähnliche Themen

  • Ist das Rückwärtsniesen?

    Ist das Rückwärtsniesen?: Hallo! Da meine Eltern im Urlaub sind, bin ich zur Zeit mit unserer Bolonka Hündin allein zu hause. Nun macht sie seit gestern immer mal wieder...
  • Rückwärtsniesen beim Hund

    Rückwärtsniesen beim Hund: Hallo ich habe einen kleine Hund IVO ( Biewer - Yorcki ) ab und zu mal hat er mal damit zu tun mit dem Rückwärtshusten sehr selten.Ist nichts...
  • Rückwärtsniesen

    Rückwärtsniesen: Hallo, anfangs hatte ich mich sehr erschrocken als Mara manchmal stehen blieb und "diese komischen Geräusche" von sich gab. Die Tierärztin...
  • Pekinese - Abszess am After-Verzweifelt

    Pekinese - Abszess am After-Verzweifelt: Hallo Zusammen! Hab schon ewig gegoogelt und bin auf dieses Forum gestoßen. Hoffe auf einen guten Rat. Mein Hund (Pekinese, 6 Jahre) hat ein...
  • Pekinesen, Gesundheit im Alter!

    Pekinesen, Gesundheit im Alter!: Unsere Jaecky wird 15 Jahre, hat ein zu großes Herz möchte nicht fressen trinkt aber jede Menge Wasser. sie liegt nur noch im Korb und schläft...
  • Ähnliche Themen
  • Ist das Rückwärtsniesen?

    Ist das Rückwärtsniesen?: Hallo! Da meine Eltern im Urlaub sind, bin ich zur Zeit mit unserer Bolonka Hündin allein zu hause. Nun macht sie seit gestern immer mal wieder...
  • Rückwärtsniesen beim Hund

    Rückwärtsniesen beim Hund: Hallo ich habe einen kleine Hund IVO ( Biewer - Yorcki ) ab und zu mal hat er mal damit zu tun mit dem Rückwärtshusten sehr selten.Ist nichts...
  • Rückwärtsniesen

    Rückwärtsniesen: Hallo, anfangs hatte ich mich sehr erschrocken als Mara manchmal stehen blieb und "diese komischen Geräusche" von sich gab. Die Tierärztin...
  • Pekinese - Abszess am After-Verzweifelt

    Pekinese - Abszess am After-Verzweifelt: Hallo Zusammen! Hab schon ewig gegoogelt und bin auf dieses Forum gestoßen. Hoffe auf einen guten Rat. Mein Hund (Pekinese, 6 Jahre) hat ein...
  • Pekinesen, Gesundheit im Alter!

    Pekinesen, Gesundheit im Alter!: Unsere Jaecky wird 15 Jahre, hat ein zu großes Herz möchte nicht fressen trinkt aber jede Menge Wasser. sie liegt nur noch im Korb und schläft...