Katzenbaby frisst nicht

Diskutiere Katzenbaby frisst nicht im Katzen Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Hallo, meine Katze hat im Mai 3 kleine Kitten bekommen. Sie sind jetzt schon 8 Wochen alt und Ende August will ich sie eig auch abgeben. Das...
L

lea00mann

Registriert seit
29.07.2019
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo,

meine Katze hat im Mai 3 kleine Kitten bekommen. Sie sind jetzt schon 8 Wochen alt und Ende August will ich sie eig auch abgeben. Das Problem ist, dass nur ein Kitten schon richtig
frisst und daher auch zunimmt. Das andere frisst nicht, aber ist dennoch nur minimal leichter als das andere. Mein Sorgenkind ist Kitten Nummer 3. Es hatte von Geburt an nur ein Auge, ist dennoch aktiv und spielt, aber leider frisst es nicht. Wasser trinkt es, aber von Futter will es nichts wissen. Es ist am dünnsten von allen. Ein richtiges Fliegengewicht. Die Katzenmama hat auch fast keine Milch mehr. Deswegen mach ich mir sorgen...
Meine Tierärztin meinte, dass das schon noch wird, aber die kleine ist wirklich dünn.
Was kann ich jetzt tun ?

Bedanke mich jetzt schon einmal für die Antworten :)
 
29.07.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Son-Gohan

Son-Gohan

Registriert seit
20.04.2014
Beiträge
1.769
Reaktionen
118
Darf ich fragen, warum deine Katze überhaupt Junge bekommen hat?
Und bitte auf keinen Fall schon Ende August abgeben! Kitten trennt man erst mit 12 Wochen von der Mama! Das ist sehr wichtig.
Du merkst doch, dass sie noch nicht alt genug sind, um selbstständig zu leben.

Was fütterst du denn? Nass oder Trockenfutter?

Ich hoffe, deine Katze wird kastriert?
Und gib die Kleinen bitte nur komplett geimpft und, wenn möglich, frühkastriert ab.
 
Son-Gohan

Son-Gohan

Registriert seit
20.04.2014
Beiträge
1.769
Reaktionen
118
EDIT: Wir haben ja schon Ende Juli, dann würde Ende August ja passen, dass sie 12 Wochen alt sind.
Entschuldige, da hat mein Hirn irgendwie nicht mitgedacht.
 
L

lea00mann

Registriert seit
29.07.2019
Beiträge
2
Reaktionen
0
EDIT: Wir haben ja schon Ende Juli, dann würde Ende August ja passen, dass sie 12 Wochen alt sind.
Entschuldige, da hat mein Hirn irgendwie nicht mitgedacht.
EDIT: Wir haben ja schon Ende Juli, dann würde Ende August ja passen, dass sie 12 Wochen alt sind.
Entschuldige, da hat mein Hirn irgendwie nicht mitgedacht.
Darf ich fragen, warum deine Katze überhaupt Junge bekommen hat?
Und bitte auf keinen Fall schon Ende August abgeben! Kitten trennt man erst mit 12 Wochen von der Mama! Das ist sehr wichtig.
Du merkst doch, dass sie noch nicht alt genug sind, um selbstständig zu leben.

Was fütterst du denn? Nass oder Trockenfutter?

Ich hoffe, deine Katze wird kastriert?
Und gib die Kleinen bitte nur komplett geimpft und, wenn möglich, frühkastriert ab.
Meine Katze ist eig eine Wohnungskatze und wohnt bei mir. Als ich im Urlaub war, hatte meine Mama sie zur Pflege. Anscheinend ist sie ihr einfach nach draußen abgehauen und wurde dann schwanger. Da sie auch eher etwas dicklich ist, habe ich gar nicht mitbekommen, dass sie schwanger ist 🙈. Ich frage mich selbst, wie ich das nicht mitbekommen konnte. Auf jedenfall bekam ich es dann mit, als sie in meine Bettdecke genährte.
Also ich gebe sie letzte Augustwoche ab und dann sind sie 13 Wochen.

Ich füttere ihnen bzw. der einen die frisst Nassfutter für Kitten ab 8 Wochen.
Ich erinnere mich iwo gelesen zu haben, dass ich kein Trockenfutter geben soll.

Geimpft werden sie auf jedenfall :) Die späteren Besitzer wollten aber nicht, dass ich sie kastrieren lasse...
 
Son-Gohan

Son-Gohan

Registriert seit
20.04.2014
Beiträge
1.769
Reaktionen
118
Die späteren Besitzer wollten aber nicht, dass ich sie kastrieren lasse...
Dann würde ich sie auch nicht dorthin geben. Es wird schon seinen Grund haben, warum die das sagen. Such dir bitte vernünftige Leute und ich hoffe, die Kitten müssen nicht alleine leben?

Naja, auch als Wohnungskatze hätte sie kastriert gehört, dann wäre das nicht passiert. Ihr wäre viel ersaprt geblieben.

Und extra Nassfutter für Kitten braucht man nicht, gibt ja auch keine Kitten Mäuse draußen ;)
Wie heißen denn die Marken?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Gast84631
Thema:

Katzenbaby frisst nicht