Kaninchen Verhalten

Diskutiere Kaninchen Verhalten im Kaninchen Verhalten Forum im Bereich Kaninchen Forum; Hallo ihr Lieben, also ich schreibe jetzt auch mal was in ein Forum. Ich habe mehrere Fragen und ich hoffe ihr könnt mir helfen... Erstmal zu...
A

Alina286

Registriert seit
02.08.2019
Beiträge
2
Reaktionen
1
Hallo ihr Lieben, also ich schreibe jetzt auch mal was in ein Forum. Ich habe mehrere Fragen und ich hoffe ihr könnt mir helfen...
Erstmal zu meinen 2 Kleinen:
Ich habe eine Löwenköpfchen Dame und einen männlichen Farbenzwerg (zumindest vermuten wir das, uns wurde nicht gesagt welche Art er ist). Die beiden haben wir aus der Zoohandlung.
Ich weiß, eigentlich sehr schrecklich...
Sie sind mittlerweile 3 Tage bei uns, haben einen 140/70 großen Käfig und nochmal einen Außenbreich der etwas größer ist, als der Käfig.
Der kleine Mann hat seine Kastration hinter sich
und muss heute nochmal zur Kontrolle und damit kommen wir schon zur 1. Frage:
Er ist jetzt die 3 Tage jeden Tag beim Tierarzt gewesen, wir wollten die Kastration schnell hinter uns bringen und das nicht so in die Länge ziehen, da wir die beiden da auch hätten trennen müssen. Heute ist das letzte mal erstmal, ich habe Angst das ich ihn verstöre mit dem ganzen Gerenne. Er frisst mir noch aus der Hand, aber ich habe Angst, wenn ich ihn dann heute nochmal hinbringen muss, er mir dann garnicht mehr vertraut. Was kann ich tun? Gibt es überhaupt eine Möglichkeit sein Vertrauen nicht ganz zu zerstören?
Dann zu meiner nächsten Frage:
Meine Dame ist noch sehr schüchtern, sobald ich am Käfig vorbeilaufe, reißt sie schon die Augen auf. Ich kann problemlos die Futternäpfe rausholen und den Käfig sauber machen, da kommt sie auch schonmal geguckt und schnuppert, dennoch lässt sie sonst niemanden an sich ran.
Sie kommt auch nicht von alleine ins Außengehege. Keiner von den beiden bis jetzt.
Mein Männchen ist heute Nacht immerhin mal auf die Brücke gegangen und hat dort eine Weile gesessen und die Dame auch dazu motiviert. Trotzdem war noch keiner freiwillig draußen.
Als ich sie am ersten Tag mal rausgesetzt habe, blieb sie eine Weile dort und ist auch von alleine rein und raus, jetzt aber nicht mehr.
Ich würde mich freuen, wenn die beiden mal mehr Bewegung hätten. Bis jetzt kuscheln sie eigentlich fast nur zusammen.
Ich würde den beiden wirklich gerne ein tolles Leben bescheren und bemühe mich immer sehr alles richtig zu machen.
Habt ihr noch Tipps für mich? 🙏🏻
 
02.08.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Kaninchen Verhalten . Dort wird jeder fündig!
Hundefreundin12

Hundefreundin12

Registriert seit
12.12.2014
Beiträge
989
Reaktionen
43
Als Erste Hilfe: hast du die Möglichkeit, den Auslauf zu einem festen Bestandteil des Geheges zu machen?
Sie brauchen viel Zeit und vorallem Geduld- sie sind aus der ZH und sicher noch sehr jung.
 
Laury CoBo

Laury CoBo

Registriert seit
17.07.2019
Beiträge
43
Reaktionen
7
Hallo,
ich hätte mal eine Frage: Wenn der Käfig 140×70 ist, dann hat der doch nur 1 qm, oder? Die Mindestmaße für 2 Kaninchen mit regelmäßigen Auslauf sind aber 4 qm...
wie Hundefreundin schon sagte, könntest du vielleicht einen festen Auslauf machen?
Ansonsten... lass dem Weibchen einfach Zeit oder versuch es mit Leckerlies (z.B. Kerne). Es ist normal, dass sie so scheu ist.
Es gibt auch gute Internetseiten zum Nachschauen, das sind diebrain, Kaninchenwiese & Möhren sind orange. Vlt. können die dir helfen?🤔
LG, Laury
 
A

Alina286

Registriert seit
02.08.2019
Beiträge
2
Reaktionen
1
Hallo,
ich hätte mal eine Frage: Wenn der Käfig 140×70 ist, dann hat der doch nur 1 qm, oder? Die Mindestmaße für 2 Kaninchen mit regelmäßigen Auslauf sind aber 4 qm...
wie Hundefreundin schon sagte, könntest du vielleicht einen festen Auslauf machen?
Ansonsten... lass dem Weibchen einfach Zeit oder versuch es mit Leckerlies (z.B. Kerne). Es ist normal, dass sie so scheu ist.
Es gibt auch gute Internetseiten zum Nachschauen, das sind diebrain, Kaninchenwiese & Möhren sind orange. Vlt. können die dir helfen?🤔
LG, Laury
Sie haben beide jetzt einen festen großen Auslauf bekommen, mit vielen Versteck und Spielmöglichkeiten. Können beide jetzt rein und raus wann sie wollen und beide rennen seit gestern auch mal im Außengehege herum und schlagen Haken. 🙈
Haben den beiden jetzt auch noch eine 2. Etage im Käfig ermöglicht, wo sie auch noch von oben rauskönnen.
Mein Kleiner hat die Kastration auch gut überstanden und wird zunehmend zutraulicher. Das Weibchen beobachtet immer ganz genau was wir machen und schnuppert auch mal an mir, wenn ich den Stall säubere, ich denke und hoffe das wird noch.
Danke für eure Antworten!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Hundefreundin12
Laury CoBo

Laury CoBo

Registriert seit
17.07.2019
Beiträge
43
Reaktionen
7
Hallo,
schön, dass sie jetzt einen festen Auslauf haben. Ich bin mir sicher, wenn du mit der Kleinen ruhig und geduldig umgehst, wird sie auch noch zahmer.
LG
 
Thema:

Kaninchen Verhalten

Kaninchen Verhalten - Ähnliche Themen

  • Kaninchen verhält sich eigenartig

    Kaninchen verhält sich eigenartig: Hey, mein Kaninchen verhält sich seit mehreren Stunden schon komisch. Zunächst: Sie leben im Garten und haben ihn voll und ganz zur Verfügung...
  • Kaninchen vertagen sich plötzlich nicht mehr

    Kaninchen vertagen sich plötzlich nicht mehr: Hallo zusammen, vor circa 3 Woche ist leider mein Kaninchen Anton gestorben nachdem er sehr krank war. :( Nur seit dem vertragen sich Pünktchen...
  • Häsin verhält sich plötzlich aggressiv und beißt

    Häsin verhält sich plötzlich aggressiv und beißt: Hallo zusammen :) meine kleine Zwergkaninchen-Dame "Snowi" verhält sich seit einigen Tagen merkwürdig. Wir haben sie vor ca. 4-5 Monaten in...
  • Komisches Verhalten nach Umzug

    Komisches Verhalten nach Umzug: Hallo, ich habe mich hier extra angemeldet, daich nichts passendes zu meinem "Problem" gefunden habe. Meine beiden Hasis habe ich am letzten...
  • Mein Kaninchen verhält sich plötzlich ganz anders!

    Mein Kaninchen verhält sich plötzlich ganz anders!: Hallo an Alle! :) Mein weibliches Kaninchen Mimi (1 Jahr alt) macht seit 3 Wochen ziemlichen Ärger. Plötzlich hat sie wieder angefangen Köttel...
  • Mein Kaninchen verhält sich plötzlich ganz anders! - Ähnliche Themen

  • Kaninchen verhält sich eigenartig

    Kaninchen verhält sich eigenartig: Hey, mein Kaninchen verhält sich seit mehreren Stunden schon komisch. Zunächst: Sie leben im Garten und haben ihn voll und ganz zur Verfügung...
  • Kaninchen vertagen sich plötzlich nicht mehr

    Kaninchen vertagen sich plötzlich nicht mehr: Hallo zusammen, vor circa 3 Woche ist leider mein Kaninchen Anton gestorben nachdem er sehr krank war. :( Nur seit dem vertragen sich Pünktchen...
  • Häsin verhält sich plötzlich aggressiv und beißt

    Häsin verhält sich plötzlich aggressiv und beißt: Hallo zusammen :) meine kleine Zwergkaninchen-Dame "Snowi" verhält sich seit einigen Tagen merkwürdig. Wir haben sie vor ca. 4-5 Monaten in...
  • Komisches Verhalten nach Umzug

    Komisches Verhalten nach Umzug: Hallo, ich habe mich hier extra angemeldet, daich nichts passendes zu meinem "Problem" gefunden habe. Meine beiden Hasis habe ich am letzten...
  • Mein Kaninchen verhält sich plötzlich ganz anders!

    Mein Kaninchen verhält sich plötzlich ganz anders!: Hallo an Alle! :) Mein weibliches Kaninchen Mimi (1 Jahr alt) macht seit 3 Wochen ziemlichen Ärger. Plötzlich hat sie wieder angefangen Köttel...