Welpe geschenkt bekommen.... Was nun?

Diskutiere Welpe geschenkt bekommen.... Was nun? im Hunde Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Hallo, Ich bin neu hier und erhoffe mir, das mir jemand meine Fragen beantworten kann und mir damit weiterhilft.... Also folgendes, Eine alte...
L

LC-

Registriert seit
06.08.2019
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo,
Ich bin neu hier und erhoffe mir, das mir jemand meine Fragen beantworten kann und mir damit weiterhilft....

Also folgendes,
Eine alte Freundin hatte mich gefragt ob Ich ihren Welpen zu mir nehmen kann, da sie einige extreme Probleme derzeit hat,
die sie bewältigen muss und sie hat gar keine Zeit sich noch um den Hund zu kümmern...
Bevor sie ihn ins Tierheim bringt, oder zu irgend einem anderen fremden Menschen, dachte ich ihn aufjedenfall aufzunehmen!

Das Problem bei der ganzen Sache ist,
Das sie keinen Pass oder irgendwas von dem Hund hat, ob er geimpft ist kann sie nicht sagen oder sonstiges.... Sie habe ihn scheinbar von ihrem damaligen Partner bekommen und gar nicht über sowas nachgedacht das ein Hund so etwas wie einen Pass haben muss bzw geimpft sein sollte.......

Wie gehe ich jetzt vor?
Wie und wo bekommt man einen neuen bzw den ersten Pass für einen Welpen? Was kostet dieser? Ich denke den Pass zu bekommen ist erstmal das wichtigste, impfen werde ich ihn danach...
 
06.08.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Welpe geschenkt bekommen.... Was nun? . Dort wird jeder fündig!
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.634
Reaktionen
191
Hey

Der Pass ist der Impfpass und den bekommt man, wenn man den Hund impfen lässt.
Je nachdem ist dieser teilweise sogar gratis - mit diesem kann man dann aber nicht über eine Grenze. Dafür braucht es einen EU-Heimtierpass. Diese sind nicht gratis und der Hund muss gechipt sein. Je nachdem, woher du kommst, ist dieser Chip aber sowieso Pflicht.

Egal ob normalen Impfpass oder Heimtierpass - beides bekommt man beim Tierarzt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: LC-
S

Schweinemama

Registriert seit
17.05.2013
Beiträge
2.010
Reaktionen
79
Es gibt einen abstammungsausweis, der ist oft kostenlos beim Tierarzt, dann gibt es einen nationalen impfpass und einen EU impfpass.

Chip ist mittlerweile in Europa flächendeckend vorgeschrieben. Es könnte durchaus sein dass er einen Chip hat, für die Umschreibung auf deinen Namen braucht man entweder was schriftliches, oder der Tierarzt hilft (davor muss der vorbesitzer den hund aber in der registratur freigeben).

Je nachdem wie alt der Welpe ist, gibt es eine Wahrscheinlichkeit, dass der hund gechippt ist, dann hättest du auch meist das Geburtsdatum wenn der schon mal registriert war, wenn nicht, chippen lassen, das wird auch in den jeweiligen pass eingetragen. Wie alt der hund ist, kannst du den Tierarzt fragen, je jünger der hund umso genauer ist die Prognose.

Ich würde einen eu pass empfehlen (kostet ungefähr 15 Euro) , der ist zwar nachträglich auch möglich, aber diverse Länder wollen unbedingt eine bestimmte tagesanzahl nach tollwutimpfung bei Einreise, die impfdaten des alten Passes werden nicht übertragen (da muss man dann titer bestimmen, den anderen Pass mithaben und ähnliche schwierigkeiten) Dh, mit etwas Pech schicken sie dich an irgendeiner Grenze wieder zurück.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: LC-
L

LC-

Registriert seit
06.08.2019
Beiträge
2
Reaktionen
0
Danke euch schon mal dafür!
Ich möchte ja gar nicht ins Ausland mit dem Tier, auch nicht in Zukunft. Ein normaler Pass sollte also ausreichen.

So ich muss nichts weiter tun, ausser zum Tierarzt, den Rest wird er mir denke ich erklären... Danke euch vielmals

Wie alt er ist kann ich nicht sagen, ich weiß nicht mal welche Rasse es ist... Habt ihr evtl ne Ahnung? Habe ein Bild von dem kleinen mit hochgeladen
 

Anhänge

Thema:

Welpe geschenkt bekommen.... Was nun?

Welpe geschenkt bekommen.... Was nun? - Ähnliche Themen

  • Welpe begrüßt jeden stürmisch

    Welpe begrüßt jeden stürmisch: Hwallo! hab ein kleines Problem damit wie mein 4Monate alter Welpe Menschen begrüßt. wir sind für ein paar Wochen bei meinen Eltern und...
  • Welpen wieder abgeben??

    Welpen wieder abgeben??: Vorab, ich finde es ganz furchtbar wenn man sich einen Welpen zulegt und dann plötzlich keine Zeit mehr mehr dafür hat... Nun zu uns. Wir sind...
  • Welpen alleine Lassen

    Welpen alleine Lassen: Guten Tag, Wir, eine 5 köpfige Familie, haben vor uns einen Welpen zu kaufen. Da wir aber alle Vormittags von 8:00-13:00 aus dem Haus sind, haben...
  • Wer hat welche Rechte an Welpen?

    Wer hat welche Rechte an Welpen?: Hallo Leute, ich bin mir irgendwie relativ sicher, dass meine Hündin trächtig ist. Meine Hündin war im Freilauf, der Rüde war frei. Beide Hunde...
  • Name für Welpen

    Name für Welpen: Hallo, wir bekommen im Juli einen Schäferhund Welpen und sind noch immer auf der Suche nach einem passenden Namen. Da es ein N-Wurf wird sollen...
  • Ähnliche Themen
  • Welpe begrüßt jeden stürmisch

    Welpe begrüßt jeden stürmisch: Hwallo! hab ein kleines Problem damit wie mein 4Monate alter Welpe Menschen begrüßt. wir sind für ein paar Wochen bei meinen Eltern und...
  • Welpen wieder abgeben??

    Welpen wieder abgeben??: Vorab, ich finde es ganz furchtbar wenn man sich einen Welpen zulegt und dann plötzlich keine Zeit mehr mehr dafür hat... Nun zu uns. Wir sind...
  • Welpen alleine Lassen

    Welpen alleine Lassen: Guten Tag, Wir, eine 5 köpfige Familie, haben vor uns einen Welpen zu kaufen. Da wir aber alle Vormittags von 8:00-13:00 aus dem Haus sind, haben...
  • Wer hat welche Rechte an Welpen?

    Wer hat welche Rechte an Welpen?: Hallo Leute, ich bin mir irgendwie relativ sicher, dass meine Hündin trächtig ist. Meine Hündin war im Freilauf, der Rüde war frei. Beide Hunde...
  • Name für Welpen

    Name für Welpen: Hallo, wir bekommen im Juli einen Schäferhund Welpen und sind noch immer auf der Suche nach einem passenden Namen. Da es ein N-Wurf wird sollen...