Herzinsuffizienz und Wasser im Bauch - Dringend Rat benötigt

Diskutiere Herzinsuffizienz und Wasser im Bauch - Dringend Rat benötigt im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo zusammen, nach einem starken Kollaps vor 6 Tagen, brachte ich meinen Yorkie, m, 12 Jahre alt, zur Tierklinik. Nachdem er stabil gemacht...
G

Gianni2702

Registriert seit
09.08.2019
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo zusammen,
nach einem starken Kollaps vor 6 Tagen, brachte ich meinen Yorkie, m, 12 Jahre alt, zur Tierklinik. Nachdem er stabil gemacht wurde, würde u. A. Herzinsuffizienz, vermutlich Mitralklappeninsuffizienz mit Wasser im Bauch festgestellt.
Der Befund stand erst
gestern fest und er bekam gleich Herztabletten und Entwässerungstabletten.
Er war nach dem Kollaps schon extrem geschwächt und ich dachte durch die Tabletten würde es zumindest minimal besser werden, jedoch ist er nun komplett fertig. Er frisst zwar, aber ansonsten liegt er nur noch und schläft wirklich den ganzen Tag. Wasser hat sich laut dem Erscheinungsbild und seinem Gewicht nicht reduziert.
TA meinte heute dass es nicht üblich sei dass ein Hund so geschwächt sei und wir nur abwarten können, aber vllt hat jemand die gleiche Erfahrung und kann mir sagen ob es noch Chancen gibt dass es noch besser wird oder ob sein Herz schon aufgegeben hat.
Vielen Dank vorab für jede Info.
 
09.08.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Unser Hund - fit und gesund nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
S

Schweinemama

Registriert seit
17.05.2013
Beiträge
2.010
Reaktionen
78
Ich weiss leider nicht wie heiss es bei euch ist. Entwösserungsmedikamente funktionieren am besten, wenn der hund viel trinkt, es muss nun nicht unbedingt nur Wasser sein. Hat der ta euch nichts kreislaufunterstützendes gegeben?
 
G

Gianni2702

Registriert seit
09.08.2019
Beiträge
5
Reaktionen
0
Ich weiss leider nicht wie heiss es bei euch ist. Entwösserungsmedikamente funktionieren am besten, wenn der hund viel trinkt, es muss nun nicht unbedingt nur Wasser sein. Hat der ta euch nichts kreislaufunterstützendes gegeben?
Es ist sehr schwül, deswegen bleiben wir in der Wohnung, alle paar Stunden trage ich ihn runter mit der Hoffnung dass er Pipi macht aber das letzte mal war vor etwa 4 Stunden. Seither trinkt er auch nicht mehr von selbst, ich gebe ihm immer wieder etwas Wasser über eine Spritze.
Ich habe Herztabletten bekommen, heißt zum Stärken des Herzens und Entwässerungstabletten. Da ich heute morgen nochmal dort war wegen seiner extremen Schlappheit, hat er eine Spritze mit Buscopan bekommen, ist aber eher für den Bauch.
Ich mache mich einfach verrückt, weil ich nicht weiß ob dieser Zustand nachlässt bzw wie lange es den gehen könnte bis die Tabletten wirken oder ob die Tabletten schon längst wirken müssten und sein Herz das nicht mehr mitmacht. Egal wieviel ich lese, ich finde nur Berichte über dass es erst mal besser wurde und dies trifft bei meinem leider absolut nicht zu :(
 
S

Schweinemama

Registriert seit
17.05.2013
Beiträge
2.010
Reaktionen
78
Wichtig wäre dass der Kreislauf in Gang bleibt, der hund trinkt, und auch pinkelt. Die Medikamente funktionieren nur dann, wenn der Stoffwechsel auch funktioniert. Ich würde versuchen, wenn es kühler ist, ein paar Schritte mit ihm zu gehen. Nicht übertreiben, wenn es ihm so schlecht geht. Denn bei einem gesunden Hund der sich viel bewegt, hast du das Ergebnis von Entwässerung binnen 4 Stunden, bei einem hund der schon eine Woche lang liegt- dessen Stoffwechsel am Sand ist, kann es auch ein paar Tage dauern. Wurde ein blutbefund gemacht um Nieren etc. Zu kontrollieren?
 
G

Gianni2702

Registriert seit
09.08.2019
Beiträge
5
Reaktionen
0
Wichtig wäre dass der Kreislauf in Gang bleibt, der hund trinkt, und auch pinkelt. Die Medikamente funktionieren nur dann, wenn der Stoffwechsel auch funktioniert. Ich würde versuchen, wenn es kühler ist, ein paar Schritte mit ihm zu gehen. Nicht übertreiben, wenn es ihm so schlecht geht. Denn bei einem gesunden Hund der sich viel bewegt, hast du das Ergebnis von Entwässerung binnen 4 Stunden, bei einem hund der schon eine Woche lang liegt- dessen Stoffwechsel am Sand ist, kann es auch ein paar Tage dauern. Wurde ein blutbefund gemacht um Nieren etc. Zu kontrollieren?
Vielen Dank für die ausführliche Antwort!
Übertreiben kann ich nicht, er läuft höchstens 5m und dann bleibt er stehen bis ich ihn zurück trage oder er legt sich hin. Ich fordere auch nicht mehr von ihm, war mir aber nicht sicher ob das richtig ist.
Zumindest weiß ich jetzt dass ich nichts falsch mache.
Ich bin mir zu 99% sicher dass auch die Nierenwerte kontrolliert wurden, aber morgen früh bin ich wieder dort und frage sicherheitshalber.
Nochmal danke!
 
S

Schweinemama

Registriert seit
17.05.2013
Beiträge
2.010
Reaktionen
78
Ich würde das mit dem Tierarzt morgen besprechen, Tiere die so viel liegen bleiben ja kreislaufinstabil, die bewegen sich und ihnen ist schwindelig.

Aber es sollte ihm mit den Medikamenten ja besser gehen, und wenn es das nicht tut, und er auch nicht vermehrt trinkt *was bei Entwässerung selbstständig passiert -dann passt irgendetwas nicht.

Drücke die Daumen für morgen. Wenn Wasser im Bauch, vielleicht besteht die Möglichkeit das abzupunktieren, dann atmet er leichter, und der Kreislauf muss nicht so ein Gewicht bearbeiten.
 
G

Gianni2702

Registriert seit
09.08.2019
Beiträge
5
Reaktionen
0
Ich würde das mit dem Tierarzt morgen besprechen, Tiere die so viel liegen bleiben ja kreislaufinstabil, die bewegen sich und ihnen ist schwindelig.

Aber es sollte ihm mit den Medikamenten ja besser gehen, und wenn es das nicht tut, und er auch nicht vermehrt trinkt *was bei Entwässerung selbstständig passiert -dann passt irgendetwas nicht.

Drücke die Daumen für morgen. Wenn Wasser im Bauch, vielleicht besteht die Möglichkeit das abzupunktieren, dann atmet er leichter, und der Kreislauf muss nicht so ein Gewicht bearbeiten.
Vielen vielen Dank, werde ich morgen genau so tun. Ich habe seit Samstag täglich vllt 3 Stunden geschlafen, am Anfang gar nicht und wenn sich nicht bald was positiv verändert, liege ich mit ihm genau so da. Noch einen schönen Abend :)
 
Thema:

Herzinsuffizienz und Wasser im Bauch - Dringend Rat benötigt

Herzinsuffizienz und Wasser im Bauch - Dringend Rat benötigt - Ähnliche Themen

  • Herzfehler bei meinem Hund :(

    Herzfehler bei meinem Hund :(: Hallo Zusammen, mein Tierarzt hat bei meinem Golden Retriever, gerade mal zwei jahre alt, eine Mitralklappeninsuffizienz (Herzklappenfehler)...
  • 12 Jahre alter Yorkie - was tun?

    12 Jahre alter Yorkie - was tun?: Hallo! Ich habe ein sehr großes Problem mit meinem 12 Jahre alten Yorkshire Terrier (männlich, kastriert)! Bis zum letzten Jahr war er eigentlich...
  • Herzinsuffizienz/ Lungenödem/ Flüssigkeit im Herzbeutel / Herzvorhofwand schwabbelt

    Herzinsuffizienz/ Lungenödem/ Flüssigkeit im Herzbeutel / Herzvorhofwand schwabbelt: Hallo ihr lieben, Ich benötige euren Rat, Erfahrung und den Austausch. Wir haben einen 11 Jahre alten Mischlingshund und folgende Diagnose bei...
  • Herzinsuffizienz / Wasser in der Lunge / Herzrhythmusstörungen :(

    Herzinsuffizienz / Wasser in der Lunge / Herzrhythmusstörungen :(: (hab leider erst nach dem erstellen vom thema gemerkt, dass ich mich verschrieben habe. es heisst natürlich "herzinsuffizienz" und nicht...
  • Hund frisst nicht mehr. Wasser, Herzinsuffizienz

    Hund frisst nicht mehr. Wasser, Herzinsuffizienz: Hallo mal an alle. Ich hoffe mir kann jemand helfen. Bei meinem Pekinesen, dackelmichling 17 Jahre wurde vor kurzem eine Herzinsuffizienz mit...
  • Hund frisst nicht mehr. Wasser, Herzinsuffizienz - Ähnliche Themen

  • Herzfehler bei meinem Hund :(

    Herzfehler bei meinem Hund :(: Hallo Zusammen, mein Tierarzt hat bei meinem Golden Retriever, gerade mal zwei jahre alt, eine Mitralklappeninsuffizienz (Herzklappenfehler)...
  • 12 Jahre alter Yorkie - was tun?

    12 Jahre alter Yorkie - was tun?: Hallo! Ich habe ein sehr großes Problem mit meinem 12 Jahre alten Yorkshire Terrier (männlich, kastriert)! Bis zum letzten Jahr war er eigentlich...
  • Herzinsuffizienz/ Lungenödem/ Flüssigkeit im Herzbeutel / Herzvorhofwand schwabbelt

    Herzinsuffizienz/ Lungenödem/ Flüssigkeit im Herzbeutel / Herzvorhofwand schwabbelt: Hallo ihr lieben, Ich benötige euren Rat, Erfahrung und den Austausch. Wir haben einen 11 Jahre alten Mischlingshund und folgende Diagnose bei...
  • Herzinsuffizienz / Wasser in der Lunge / Herzrhythmusstörungen :(

    Herzinsuffizienz / Wasser in der Lunge / Herzrhythmusstörungen :(: (hab leider erst nach dem erstellen vom thema gemerkt, dass ich mich verschrieben habe. es heisst natürlich "herzinsuffizienz" und nicht...
  • Hund frisst nicht mehr. Wasser, Herzinsuffizienz

    Hund frisst nicht mehr. Wasser, Herzinsuffizienz: Hallo mal an alle. Ich hoffe mir kann jemand helfen. Bei meinem Pekinesen, dackelmichling 17 Jahre wurde vor kurzem eine Herzinsuffizienz mit...