Katze qualvoll gestorben

Diskutiere Katze qualvoll gestorben im Katzen Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Hallo, mein Partner hat am Wochenende eine seiner zwei Katzen verloren. In der Nacht von Samstag auf Sonntag mauzte sie plötzlich gegen zwischen...
G

Gast93262

Guest
Hallo,
mein Partner hat am Wochenende eine seiner zwei Katzen verloren.
In der Nacht von Samstag auf Sonntag mauzte sie plötzlich gegen zwischen 3 und 4 Uhr sehr stark (kann den genauen Zeitraum nicht mehr wieder geben).
Dies wurde in Sekunden plötzlich immer lauter und jämmerlicher. Sie würgte und schlug und wendete sich von A nach B. Und schrie plötzlich so laut wie ich es noch nie gehört habe...Todesschreie würde ich fast schon sagen (diese Schreie werde ich nie
vergessen). Ich bin in Sekunden auf die Idee gekommen das sie was verschluckt hat und gerade erstickt. Ich meinte dann zu meinem Partner das er gucken soll ob er irgendwas fühlt, dabei steckte er den Finger in den Hals und fummelte rum, vergebens. Er wurde sogar arg von ihr gebissen und ist heute noch in der Notaufnahme gewesen weil es sich entzündet hat. Das ganze Prozedere dauert 2 bis 3 min dann blieb sie auf der Seite liegen und ist verstorben.
Wir hatten keine große Handlungsmöglichkeiten. Mir geht das aber nicht aus dem Kopf auch wie sie sich gequält hat und man hat versucht zu helfen stand aber gleichzeitig geschockt und ratlos da und hat überhaupt nicht begriffen so recht was gerade los ist. Mein Partner hat ebenfalls mit dem Szenario des Leidens von ihr zu kämpfen. Ich konnte die letzte Nacht auch kaum schlafen, bei jedem kleinen Geräusch bin ich aufgeschreckt. Angst das es evtl auch meinen Hund treffen könnte oder seine zweite Katze.
Weswegen ich eigentlich schreibe ist die Frage, was ist passiert? Ist sie erstickt oder hatte sie nen Herzinfark. Mir geht die Frage einfach nicht aus dem Kopf.
Kennt jemand etwas ähnliches ?
Die Katze war auch vollkommen gesund und fit und eine reine Wohnungskatze.
Im Haushalt lebt noch eine weitere Katze und ein Hund aber beiden geht's super.
Sie wird heute ins Krematorium gebracht, obduzieren lassen wollen wir sie nicht.
 
19.08.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Mr. Spock

Mr. Spock

Dabei seit
30.07.2019
Beiträge
735
Reaktionen
181
Oje,oje, das hört sich sehr schlimm an und es tut mir sehr sehr leid für euch. Aber zur Sicherheit würde ich die Katze untersuchen lassen was da tatsächlich passiert ist.....nicht,dass eure anderen Tiere irgendwas abkriegen/sich womöglich mit irgendwas angesteckt haben. Also so fix wie möglich zum TA.Mein aufrichtiges Beileid!
 
Luna & Artemis

Luna & Artemis

Moderator
Dabei seit
01.12.2006
Beiträge
5.713
Reaktionen
262
Hallo Mrs. Monster,
mein Beileid zu eurem Verlust.
Ich hatte schonmal sowas ähnliches mit einer meiner Katzen. Lily war den ganzen Tag ein wenig ruhiger, aber auch nicht zu auffällig. Da wir an dem Tag mit einer anderen Katze einen Termin bei unserem Tierarzt hatten, wollten wir sie aber vorsichtshalber mitnehmen. Just in dem Moment wo wir losgehen wollten wurde Lily unruhig und maunzte ganz kläglich, ich ging mit ihr in den Hausflur und versuchte sie zu beruhigen. Plötzlich hackte sie in meine Hand ein, fing dabei an zu schreien mitsamt röcheln und würgen. Dann wurde sie ganz ruhig, schaute mich noch einmal an (da wusste ich schon - das war´s) und sackte in sich zusammen und drehte sich noch einmal auf die Seite.
Wir natürlich mit 180 Sachen zur Tierärztin, die aber leider nur noch ihren Tod feststellen konnte. Meine Tierärztin vermutete von der Beschreibung her eine Lungenthrombose/ -embolie. Leider ist das bei Tieren sehr schwer zu diagnostizieren, wenn sie, wie so oft, erst Anzeichen geben wenn es zu spät ist und selbst wenn man es frühzeitig erkennt, ist es meist ein Kampf um Leben und Tod... Ich denke ihr habt euer menschenmöglichstes getan um eure Katze zu retten.
 
G

Gast84631

Guest
Wow :(
Das tut mir aufrichtig Leid!
Schrecklich!:(
 
Thema:

Katze qualvoll gestorben

Katze qualvoll gestorben - Ähnliche Themen

  • Der Tod meiner Katze…

    Der Tod meiner Katze…: Guten Abend Leute. Meine Katze ist gestern von mir gegangen. Sie hatte einen Tumor im Darm Bereich und wurde auch vor ca. 2 Wochen operiert, da...
  • Macs Hundefutter der Katze gegeben

    Macs Hundefutter der Katze gegeben: Hallo zusammen. Ich habe meinen beiden Katzen leider ausversehen das Hundefutter von Macs gegeben. Ich weiss natürlich, dass Hundefutter nichts in...
  • Katze ist in Wohnung komisch

    Katze ist in Wohnung komisch: Hallo und guten Morgen Ich bin neu hier weil ich dringend Rat benötige. Unser Katze ist fast 2 und seit letztem Jahr Juni wohnen wir in einer...
  • Katze krank ?

    Katze krank ?: Hi, Ich habe bereits versucht in einem extra Katzenforum zu schreiben aber die Bestätigungs email kommt nicht an. Unsere Katze ist Freigänger. Sie...
  • Anschaffung einer 2. Katze , durch Verlust-Ängste

    Anschaffung einer 2. Katze , durch Verlust-Ängste: Schönen guten Tag, Ich bin Josie und hätte mal eine Frage an euch. Ich habe einen Collie-Labrador Hund, sie ist schon 15 Jahre alt, für ihr alter...
  • Ähnliche Themen
  • Der Tod meiner Katze…

    Der Tod meiner Katze…: Guten Abend Leute. Meine Katze ist gestern von mir gegangen. Sie hatte einen Tumor im Darm Bereich und wurde auch vor ca. 2 Wochen operiert, da...
  • Macs Hundefutter der Katze gegeben

    Macs Hundefutter der Katze gegeben: Hallo zusammen. Ich habe meinen beiden Katzen leider ausversehen das Hundefutter von Macs gegeben. Ich weiss natürlich, dass Hundefutter nichts in...
  • Katze ist in Wohnung komisch

    Katze ist in Wohnung komisch: Hallo und guten Morgen Ich bin neu hier weil ich dringend Rat benötige. Unser Katze ist fast 2 und seit letztem Jahr Juni wohnen wir in einer...
  • Katze krank ?

    Katze krank ?: Hi, Ich habe bereits versucht in einem extra Katzenforum zu schreiben aber die Bestätigungs email kommt nicht an. Unsere Katze ist Freigänger. Sie...
  • Anschaffung einer 2. Katze , durch Verlust-Ängste

    Anschaffung einer 2. Katze , durch Verlust-Ängste: Schönen guten Tag, Ich bin Josie und hätte mal eine Frage an euch. Ich habe einen Collie-Labrador Hund, sie ist schon 15 Jahre alt, für ihr alter...