Hunde Welpe und Schule

Diskutiere Hunde Welpe und Schule im Hunde Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Hallo ich bin neu in diesem Forum und brauche dringend einen Rat von euch. Wir besuchen morgen die Züchter eines Shiba Inu Welpen und werden uns...
L

Liva.de

Registriert seit
20.08.2019
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo ich bin neu in diesem Forum und brauche dringend einen Rat von euch.
Wir besuchen morgen die Züchter eines Shiba Inu Welpen und werden uns Vorort entscheiden ob wir einen wollen oder nicht.
Da ich mir seit 2 Jahren einen Hund wünsche freue ich mich
total. Ich habe mich sehr intensiv mit dieser Rasse beschäftigt viel Artikel und Berichte Gelsen da sie nicht leicht zu erziehen sind, sie lernen ziemlich schnell aber ob sie es dann auch wirklich machen wollen ist die Frage. Ich gehe nach den Ferien in die 10 Klasse einer Realschule daher ist es mein Abschluss Jahr, weshalb ich mich sehr anstrengen muss. Dem Welpen stubenreinheit beizubringen ist einer meiner Aufgaben das heißt auch das ich dann für 2 Wochen unten schlaffen muss und jede 2 Stunden aufstehen muss. Wenn ich dann in der Schule bin wäre der Welpe nicht alleine da meine Mutter nicht arbeiten geht aber wenn ich dann von der Schule komme muss ich mich weiter mit ihm intensiv beschäftigen da weiß ich nicht ob es noch genügend Zeit für Hausaufgaben und etc. bleibt.
 
20.08.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du es schon mal mit der Clickerbox versucht? Wir haben damit tolle Erfahrungen gemacht und viel Spaß gehabt!
M

Mr. Spock

Registriert seit
30.07.2019
Beiträge
217
Reaktionen
27
Ich möchte dir eher abraten, besonders dann wenn du dich mehr oder weniger alleine kümmern sollst was ich in deiner aktuellen Situation und das was noch kommt nach der Schule wie z. b. ein soziales Jahr und Lehre. Dazu einen Hund einer Rasse,die für Anfänger nicht geeignet ist. TH? da sitzen genug Hunde, die dringend ein Zuhause brauchen und meist eine Teilerziehung schon haben.
 
A

A-Fritz

Registriert seit
11.07.2016
Beiträge
734
Reaktionen
37
Hallo,
nun nicht jeder möchte mit der Erfüllung seines Wunsches nach einem Hund
solange warten, bis er in den Ruhestand geht , so wie Ich,
doch , wenn Deine Mutter nicht auch diesen, deinen Hund betreuen will,
solltest Du jetzt noch auf den Hund verzichten .
Auch ein Hund aus einem Tierheim sehe ich nicht als Lösung,
auch wenn dieser vielleicht schon Stubenrein wäre.
Für eine Hundehaltung, wenn man diese gewissenhaft machen will ,
benötigt man fiel Zeit und einen kontinuierlichen Lebensstiel .

Ich denke , Du wirst gerade jetzt , in den nächsten 15 Jahren starke Veränderungen durchleben,
welch nicht vorhersehbar sind , da wäre kein Hund passend .

Fritz.
 
S

Schweinemama

Registriert seit
17.05.2013
Beiträge
1.634
Reaktionen
57
Die Frage ist warum jetzt - ausgerechnet im Abschlussjahr ein Hund sein "Muss". Du wirst lernen müssen, möglicherweise auch nachhilfe einholen, oder selber geben. Du fährst auf Klassenfahrten - möchtest natürlich mit den bestmöglichsten Noten abschliessen und solltest so weit wie möglich alle Probleme ausblenden.

Ein Inu ist durchaus ein Problem - sie gelten als schwer bis gar nicht erziehbar, es geht nicht um BOshaftigkeit - sondern darum dass dich die Hunde durchschauen und austricksen können und auch tun . Das ist dann schon die Königsklasse der Hunde, dh. du musst in die Hundeschule (wobei die Hundeschulen mit dem Grundprogramm mit diesen Rassen so überhaupt nichts anfangen können, wenn der Hund mitmachen will gerne - durchschaut er das Spiel - kannst du hingehen und lernen - den Hund wird das weniger kümmern) - möglicherweise sogar einige Stunden mit einem Privattrainer, und wirst mit dem hund täglich trainieren müssen (wie lange - kommt auf den Hund an - immer ein positiver abschluss, dh. es kann sein, dass 10 Minuten Training pro Tag reichen - manchmal geht es auch in Richtung 3 Stunden beschäftigung - wenn der Hund so gar nicht will und daraufgekommen ist - wenn er nicht das tut was du willst - beschäftigst du dich länger mit ihm.

Und der Hund wird dann leider nicht deiner sein. Meine Tochter (1 Jahr jünger wie du) wollte im Frühjahr einen Hund ganz für sich alleine. Letztendlich bin ich hundebesitzer und weiß worauf ich mich einlasse. Ich gehe mit dem Hund, ich kümmer mich um den Hund und meine Tochter ist teilweise bis 17:00 in der Schule. Zu wem hat der Hund eine Bindung aufgebaut? zu mir. Keine Frage er liebt meine Tochter auch ganz viel, er geht gerne mit ihr spazieren - sie ist definitiv jugendlicher und shcneller unterwegs wie ich, aber wenn es darum geht am Hund zu arbeiten haben die zwei nicht das vertrauen, dass der hund zu mir aufgebaut hat - der Hund blockiert bei ihr - bei mir geht er. Also warum willst du nun einen Hund haben, wenn du nächstes Jahr möglicherweise mehr Zeit hättest?
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Hunde Welpe und Schule

Hunde Welpe und Schule - Ähnliche Themen

  • Hund aus Tierheim retten

    Hund aus Tierheim retten: Hallo liebe Community! Ich hab ein großes Problem. Und zwar geht es um einen Hund, der in einem nahe gelegenen Tierheim "wohnt". Kurz zu meiner...
  • Erstausstatattung für Hunde?

    Erstausstatattung für Hunde?: Hallo zusammen, wir hätten gerne einen süßen Vierbeiner bei uns doch wollen wir uns zuerst über alles Nötige Informieren. Nun wurde mir von einem...
  • Hund knurrt beim Verlassen der Hundebox

    Hund knurrt beim Verlassen der Hundebox: Hallo in die Runde, ich habe einen sensiblen und ängstlichen 2jährigen Kromfohrländer Rüden. Erstmals vor 6 Monaten knurrte er meinen Mann an, als...
  • Durchfall

    Durchfall: Hallo, unsere Vizsla - Hündin ist 2,5 Jahre alt und hat seit Sonntag Durchfall. Ich habe Sie auf Schonkost (Reis,Hühnchen,Karottensuppe)...
  • Hunde Welpen

    Hunde Welpen: Hallo ich habe mal eine frage und zwar meine Hündin hat am 18.04 Welpen bekommen. Und einer der süßen macht nur ein Auge auf und das andere nicht...
  • Hunde Welpen - Ähnliche Themen

  • Hund aus Tierheim retten

    Hund aus Tierheim retten: Hallo liebe Community! Ich hab ein großes Problem. Und zwar geht es um einen Hund, der in einem nahe gelegenen Tierheim "wohnt". Kurz zu meiner...
  • Erstausstatattung für Hunde?

    Erstausstatattung für Hunde?: Hallo zusammen, wir hätten gerne einen süßen Vierbeiner bei uns doch wollen wir uns zuerst über alles Nötige Informieren. Nun wurde mir von einem...
  • Hund knurrt beim Verlassen der Hundebox

    Hund knurrt beim Verlassen der Hundebox: Hallo in die Runde, ich habe einen sensiblen und ängstlichen 2jährigen Kromfohrländer Rüden. Erstmals vor 6 Monaten knurrte er meinen Mann an, als...
  • Durchfall

    Durchfall: Hallo, unsere Vizsla - Hündin ist 2,5 Jahre alt und hat seit Sonntag Durchfall. Ich habe Sie auf Schonkost (Reis,Hühnchen,Karottensuppe)...
  • Hunde Welpen

    Hunde Welpen: Hallo ich habe mal eine frage und zwar meine Hündin hat am 18.04 Welpen bekommen. Und einer der süßen macht nur ein Auge auf und das andere nicht...