Jungkatzen-Haltung

Diskutiere Jungkatzen-Haltung im Katzen Haltung Forum im Bereich Katzen Forum; Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht wie ich diesen Beitrag beginnen soll,erstmal freu ich mich im Voraus schon über jede Nachricht und finde das...
L

Laura259

Registriert seit
18.09.2019
Beiträge
7
Reaktionen
0
Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht wie ich diesen Beitrag beginnen soll,erstmal freu ich mich im Voraus schon über jede Nachricht und finde das "tierforum" eine echt tolle Community.🤗

Also erstmal zu uns,ich (w/15) habe 3 Babykatzen die am 01.05.2019 geboren wurden aufgenommen, sie kamen zu uns wo sie gerade einmal 5 Wochen alt waren ,da ihre Mutter verstorben war und die Kleinen alleine fast verhungert wären.

Da ich noch bei
meinen Eltern lebe und sie etwas dagegen haben die Katzen ins Haus zulassen, leben sie mittlerweile komplett als Freigänger,wir haben ihnen einen Schlafplatz in einer Scheune eingerichet (Katzenklappe/Bett/Decken)

Nun haben wir auch eine Art "Katzenhotel" gebaut = ein Holzgebilde mit 4 recht großen Schlafräume (im Winter wird es mit Styropor und Decken/Kissen ausgekleidet) einen Kratzbaum und Höhlen zum verstecken.
Nun war meine 1. Frage ob das ausreicht?
Im Internet liest man viel darüber das Katzen ziemlich tiefe Temperaturen aushalten und da sie Wildkatzen sind extra dickes Winterfell ausbilden.
Dennoch mache ich mir Sorgen das dieses Katzenhaus nicht ausreicht und sie frieren/krank werden...


Meine 2. Frage: Anfangs war ich jeden Tag mindestens 4h bei den Kleinen draußen (teilweise auch bis 6 1/2h) aber im Moment bin ich krank und habe echt viel Schulstress und schaffe im Durchschnitt vielleicht gerade mal 2-3 Stunden.
Meine Mutter ist auch immermal bei ihnen, aber befasst sich keine Stunden damit.
Wenigstens sind sie zu 3 und Freigänger also haben immer was zu erkunden (leben in der Nähe eines Feldes und hier sind viele Gärten in der Nähe = keine Gefahrenquellen)
Aber denkt ihr sie bräuchten mehr Aufmerksamkeit?
Ist das zu wenig Zeit die ich mit ihnen verbringe?🙁
Mache mir wirklich Sorgen und will die perfekte "Mutti" (fühle mich zumindest so) sein😅
 
18.09.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.662
Reaktionen
247
Hallo herzlich willkommen hier im Forum 😊

Sind die 3 Katzen kastriert und werden sie regelmäßig entwurmt? Muss man bei Freigängern auf jeden Fall machen. Auch reicht bei Freigängern die Impfung gegen Katzenseuche und -schnupfen allein nicht aus, da muss auch gegen Tollwut und Leukose geimpft werden.

Wichtig vor allem ist im Winter, dass sie einen trockenen, vor allem gegen Wind und Nässe geschützten Bereich haben. Wenn sie nie ins Haus durften und draußen groß geworden sind, wird man sie auch schlecht woanders hin vermitteln können, weil sie sich kaum noch eingewöhnen werden, dass sind dann doch eher richtige Streuner, die halt einen festen Futterplatz haben. Rein theoretisch reicht es dann auch, wenn du sie dann "nur" regelmäßig fütterst und versorgst, im Winter aufpassen, dass das Trinkwasser nicht immer einfriert und sie müssen ausreichend Kontakt haben um handzahm zu bleiben, damit man sie auch weiterhin tierärztlich versorgen kann, also impfen, entwurmen oder bei Verletzungen, was halt so ansteht.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

Laura259

Registriert seit
18.09.2019
Beiträge
7
Reaktionen
0
Hallo herzlich willkommen hier im Forum 😊

Sind die 3 Katzen kastriert und werden sie regelmäßig entwurmt? Muss man bei Freigängern auf jeden Fall machen. Auch reicht bei Freigängern die Impfung gegen Katzenseuche und -schnupfen allein nicht aus, da muss auch gegen Tollwut und Leukose geimpft werden.

Wichtig vor allem ist im Winter, dass sie einen trockenen, vor allem gegen Wind und Nässe geschützten Bereich haben. Wenn sie nie ins Haus durften und draußen groß geworden sind, wird man sie auch schlecht woanders hin vermitteln können, weil sie sich kaum noch eingewöhnen werden, dass sind dann doch eher richtige Streuner, die halt einen festen Futterplatz haben. Rein theoretisch reicht es dann auch, wenn du sie dann "nur" regelmäßig fütterst und versorgst, im Winter aufpassen, dass das Trinkwasser nicht immer einfriert und sie müssen ausreichend Kontakt haben um handzahm zu bleiben, damit man sie auch weiterhin tierärztlich versorgen kann, also impfen, entwurmen oder bei Verletzungen, was halt so ansteht.
Danke
 
L

Laura259

Registriert seit
18.09.2019
Beiträge
7
Reaktionen
0
Danke erstmal😊
Wir waren schon 3 Mal beim Tierarzt zum durchchecken,kastriert werden sie im November/Dezember also mit 6 Monaten.
Trocken sollte der Bereich auf jeden Fall sein und Warm genug eigentlich auch.

Einen festen Futterplatz ja,aber wir sind auch ihre Familie und bis jetzt entfernen sie sich noch nicht wirklich weit von unseren Haus.
Sind halt meine kleinen Babys, da reicht nur füttern nicht😅
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.662
Reaktionen
247
Danke erstmal😊
Wir waren schon 3 Mal beim Tierarzt zum durchchecken,kastriert werden sie im November/Dezember also mit 6 Monaten.
Trocken sollte der Bereich auf jeden Fall sein und Warm genug eigentlich auch.

Einen festen Futterplatz ja,aber wir sind auch ihre Familie und bis jetzt entfernen sie sich noch nicht wirklich weit von unseren Haus.
Sind halt meine kleinen Babys, da reicht nur füttern nicht😅
Mit 6 Monaten ist zu spät, wenn die draußen leben, dann bitte sofort spätestens Anfang Oktober kastrieren lassen! Katzen können schon mit 5 Monaten geschlechtsreif werden und wenn sie am 01.05. geboren wurden, sind sie ja schon 4 1/2 Monate alt.
 
L

Laura259

Registriert seit
18.09.2019
Beiträge
7
Reaktionen
0
Mit 6 Monaten ist zu spät, wenn die draußen leben, dann bitte sofort spätestens Anfang Oktober kastrieren lassen! Katzen können schon mit 5 Monaten geschlechtsreif werden und wenn sie am 01.05. geboren wurden, sind sie ja schon 4 1/2 Monate alt.
Wir haben das alles mit der Tierärztin abgeklärt.
Wir werden es schnellstmöglich machen,die Ärztin meinte aber es sei schlauer lieber noch etwas zu warten da unsre Kätzchen etwas hinterher sind (durch den Verlust der Mutter und die Woche die sie gehungert haben)
 
Thema:

Jungkatzen-Haltung

Jungkatzen-Haltung - Ähnliche Themen

  • Vergesellschaftung Senior und Jungkatzen

    Vergesellschaftung Senior und Jungkatzen: Hi, vor etwa 11 Wochen sind bei uns 2 Kitten, Bruder und Schwester, eingezogen, mittlerweile 20 Wochen alt. Vor 2 Wochen haben wir dann noch...
  • Erster Freigang für Jungkatzen...Sie wird panisch

    Erster Freigang für Jungkatzen...Sie wird panisch: Hi, seit etwa 3 Monaten habe ich jetzt 2 Käterchen vom Bauernhof den ich jetzt mal ein wenig Freilauf gönnen wollte. Sie sind beide etwa 5 Monate...
  • Streuner aufnehmen?!

    Streuner aufnehmen?!: Hab da mal ne Frage... Wir besitzen seit einigen Wochen zwei wunderbare kleine Katzen (4 Wochen alt, Geschwister). Nun streunt seit eingigen Tage...
  • Zu zwei reifen Katzen Jungkatzen?

    Zu zwei reifen Katzen Jungkatzen?: Hallo zusammen! Katzen haben immer zu meinem Leben gehört. Nun bin ich selbst seit 2 Jahren "Mama" von zwei ehemaligen Tierheim-Katzen, die sich...
  • Fragen zu Fütterung / Gesundheit / Haltung

    Fragen zu Fütterung / Gesundheit / Haltung: Moin, übernehme ziemlich spontan 3 Katzen, da der aktuelle Besitzer nicht mehr mit ihnen zurecht kommt bzw. für sie sorgen kann. Es soll ein...
  • Ähnliche Themen
  • Vergesellschaftung Senior und Jungkatzen

    Vergesellschaftung Senior und Jungkatzen: Hi, vor etwa 11 Wochen sind bei uns 2 Kitten, Bruder und Schwester, eingezogen, mittlerweile 20 Wochen alt. Vor 2 Wochen haben wir dann noch...
  • Erster Freigang für Jungkatzen...Sie wird panisch

    Erster Freigang für Jungkatzen...Sie wird panisch: Hi, seit etwa 3 Monaten habe ich jetzt 2 Käterchen vom Bauernhof den ich jetzt mal ein wenig Freilauf gönnen wollte. Sie sind beide etwa 5 Monate...
  • Streuner aufnehmen?!

    Streuner aufnehmen?!: Hab da mal ne Frage... Wir besitzen seit einigen Wochen zwei wunderbare kleine Katzen (4 Wochen alt, Geschwister). Nun streunt seit eingigen Tage...
  • Zu zwei reifen Katzen Jungkatzen?

    Zu zwei reifen Katzen Jungkatzen?: Hallo zusammen! Katzen haben immer zu meinem Leben gehört. Nun bin ich selbst seit 2 Jahren "Mama" von zwei ehemaligen Tierheim-Katzen, die sich...
  • Fragen zu Fütterung / Gesundheit / Haltung

    Fragen zu Fütterung / Gesundheit / Haltung: Moin, übernehme ziemlich spontan 3 Katzen, da der aktuelle Besitzer nicht mehr mit ihnen zurecht kommt bzw. für sie sorgen kann. Es soll ein...