Welches Pferd passt zu MIR?

Diskutiere Welches Pferd passt zu MIR? im Pferde Forum Forum im Bereich Tiere Allgemein; Hey! Ich bin gerade neu im Forum angekommen und möchte gleich mal eine erste Frage stellen, nämlich, welche Pferderasse zu meinen Anforderungen...
H

Horys

Registriert seit
30.09.2019
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hey! Ich bin gerade neu im Forum angekommen und möchte gleich mal eine erste Frage stellen, nämlich, welche Pferderasse zu meinen Anforderungen passen würde (ich will mir noch kein Pferd kaufen, erst mal will ich mehr Erfahrung sammeln und später dann vielleicht mal eins kaufen)

Ich würde gerne ein:

lernbereites/lernwilliges
leistungsbereites
mit Charakter ausgestattetem
ausdauerndes
schnelles
sportliches
vielseitiges
selbstbewusstes
menschenbezogenes (aber nicht zuu menschenbezogenes)
relativ
unerschrockenes
und trittsicheres

Pferd haben. Ja, die eierlegende Wollmilchsau und ich weiß, es kommt auch auf den Charakter an, aber ich habe gerne sehr konkrete Vorstellungen xD Ich bin bis jetzt nur auf DRP's, Norwegern und Haflingern geritten. Also bis jetzt nur auf Ponys und Warmblütern (ich glaube ein Hannoveraner /Oldenburger oder so war auch mal dabei). Die eine Norwegerstute fand ich echt toll, am anfang allerdings eher sch***e, da sie eben einen eigenen Willen hatte und nicht so gut auf mich gehört hat. Aber ich musste mich durchsetzten lernen und nach unserem ersten voll Spees Galopp den Berg hinauf fande ich sie echt toll und bin ihr bis heute dankbar ^^

Ich möchte nicht unbedingt in den großen Sport, lieber mal alles ausprobieren, Springen, Dressur, Vielseitigkeit, hohe Schule, Zirzensik, Working Equitation, Western, Wanderritte oder vielleicht auch mal ein Distanzritt. Deswegen fände ich ein Vollblut ganz passend.
Aber ich möchte ja eure Meinung hören, also, habt ihr Ideen?
Auf jeden Fall, vielen Dank schonmal für Antworten
 
30.09.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Welches Pferd passt zu MIR? . Dort wird jeder fündig!
S

Schweinemama

Registriert seit
17.05.2013
Beiträge
1.635
Reaktionen
57
Araber /arabisches Vollblut.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Horys
Missymannmensch

Missymannmensch

Registriert seit
04.04.2012
Beiträge
1.537
Reaktionen
19
Naja, von den Otto normal Ponys, teils gerne robusteren und den klassischen Warmblödern zum Vollblut ist es aber ein extremer Cut.
Da sollte man sich vorher mit der Materie vertraut machen!

Im Falle Araber ist natürlich auch zu überlegen was für eine Linie AVb, Asiler, Shagya...?

Das gesuchte ist idr keine Rasse, sonder erzogenes Tier.
Jedes Pferd spiegelt die gewünschten Eigenschaften wieder, die müssen nämlich idr beigebracht werden.
Selbst der Wille zur Dressur/Springen.

Viel interessanter finde ich, wie groß bist du, welche klasse reitest du, wie willst du das Pferd auslasten, halten, was für ein Preis und welchen Ausbildungsstand soll das Tier haben, Alter?
 
cherry-lein

cherry-lein

Registriert seit
31.03.2012
Beiträge
1.363
Reaktionen
24
Was du für wünschst ist fast nur Erziehung. Trittsicherheit, Unerschrockenheit, Freude am lernen und Spaß an der Arbeit ist alles Trainingssache. Ob ein Pferd viel Feuer hat oder nicht ist auch eher eine individuelle Sache, es gibt spritzige Haflinger und gemütliche Araber, da ist eine spezielle Rasse absolut kein Garant.
Die Vollblüter sind auch so ne Sache für sich, wenn du noch nie einen geritten bist mach das vielleicht erstmal. Ich persönlich mag das gar nicht, meinem Gefühl nach laufen die sehr staksig und sind kein Vergleich zu normalen Warmblütern oder Ponys.
Ich würde mich an deiner Stelle gar nicht so sehr auf eine Rasse versteifen, es kommt meist sowieso anders als man denkt. Solche Rahmenbedingungen wie Lauffreude, menschenbezogen usw. sollte man schon berücksichtigen wenn dir das wichtig ist aber das findet sich bei vielen Rassen. Schau einfach mit welchem Pferd oder Pony du dich beim Probereiten wohlfühlst und mit dem du auch vom Boden aus ein gutes Gefühl hast.
Es sollte auf jedenfall zu deinen Körpermaßen (Größe, Gewicht) passen und auch zu deinem Reitstil. Es hilft nichts wenn du dir ein Springpferd aus der hohen Klasse kaufst wenn du selbst erst bei A Dressur stehst, damit wirst du überfordert und das Pferd unterfordert sein. Auch solltest du dir überlegen welche Richtung dir am liebsten ist, du hast ja fast alles aufgezählt was der Pferdesport her gibt, das kann kein Pferd leisten. Es gibt z.b. Dressurpferde die einfach nicht gut springen und daran keinen Spaß haben, genauso wie es Pferde gibt die Englisch und Western gehen aber auch da eher eine Vorliebe haben.
Mach dir also einfach nochmal wirklich Gedanken was dir wichtig ist, sei realistisch was dein Können angeht und such dann danach ein Pferd aus.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Missymannmensch
H

Horys

Registriert seit
30.09.2019
Beiträge
2
Reaktionen
0
Danke für die Antworten, waren alle sehr hilfreich. Angaben mache ich jetzt nicht, da ich mir wie oben geschrieben nich gar kein Pferd kaufen möchte, sondern lediglich eine Auskunft haben möchte. Aber trotzdem vielen Dank!
 
A

A-Fritz

Registriert seit
11.07.2016
Beiträge
734
Reaktionen
37
Ein Appaloosa,
hat genau die Eigenschaften , die Du genannt hast :

Es ist geduldige und lernwillig und leicht auszubilden.
Es hat eine besonders hohe Trittsicherheit, das ruhiges Wesen macht diese Pferderasse
besonders geländetauglich und es besitzt Schnelligkeit, Wendigkeit, Ausdauer und Geschicklichkeit .

Appaloosa sind bekannt für ihre Zuverlässigkeit und
gelten darüber hinaus auch als sehr menschenbezogen.
Die nervenstarken Appaloosas sind aber nicht nur ideale Sportpartner,
sondern eignen sich auch als Familienpferde,
da sie selbst in hektischen Situationen gelassen bleiben.

Diese ehemaligen Indianerpferde sind sehr anspruchslos in der Haltung
und für sämtliche Disziplinen des Reit- und Turniersports geeignet ,
seine Eigenschaften machen die Appaloosa auch zu guten Westernpferden.

Fritz.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Horys
Missymannmensch

Missymannmensch

Registriert seit
04.04.2012
Beiträge
1.537
Reaktionen
19
Naja, das Appis für die klassische Dressur besonders tauglich sind, halte ich mal für dahingestellt.
Klar, gibt es Reining aber das ist halt auf Western zugeschnitten.

Wie schon einige schrieben.

Der Wunsch des TE:
Ich würde gerne ein:

lernbereites/lernwilliges
leistungsbereites
mit Charakter ausgestattetem
ausdauerndes
schnelles
sportliches
vielseitiges
selbstbewusstes
menschenbezogenes (aber nicht zuu menschenbezogenes)
relativ unerschrockenes
und trittsicheres

Trifft auf eigentlich jede Rasse zu, bis zu einem gewissem Grad.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Horys
A

A-Fritz

Registriert seit
11.07.2016
Beiträge
734
Reaktionen
37
Hallo Missymannmensch ,
natürlich ist Training und Gewöhnung immer wichtig ,
wenn es darum geht, bestimmte Eigenschaften bei einem Pferd zu verstärken .


Doch die unterschiedlichen Pferderassen sind lange , speziell für besondere Aufgaben
selektiert worden und so, sind auch ihre speziellen Anlagen sehr verschieden.

Bei jedem Lebewesen sind immer die Erbanlagen
und ebenso auch seine Prägung , wie Erziehung , Erfahrung , usw.,
für die Entwicklung der Persönlichkeit , den Charakter,
oder auch seiner Fähigkeiten verantwortlich.

Schon die besondere , unterschiedliche Physiognomie , das Erscheinungsbild eines jeden Lebewesen ,
kann daraufhin weisen, welche Anlagen dieses mitbringt .
Auch wenn man durch ein besonderes Training und die Erziehung,
die vorhandenen Anlagen und Fähigkeiten verstärken ,
oder auch in deren Entwicklung hemmen kann ,
man kann aber immer nur vorhandene Eigenschaften
und Fähigkeiten beeinflussen oder fördern .

Fritz.
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: Horys
S

Schweinemama

Registriert seit
17.05.2013
Beiträge
1.635
Reaktionen
57
Von der Ausdauer her - schlägt ein Araber so fast jedes Pferd. Aber dennoch - in england gibt es long distanz Wettläufe Mensch gegen Pferd und da verlieren die Pferde haushoch (da sie überhitzen).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Horys
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
7.878
Reaktionen
109
Auch ich würde sagen, dass es mit der Ausdauer eines Arabers so leicht kein anderes Pferd aufnimmt, aber Ausdauer ist neben der Veranlagung vor allem auch eine Trainingssache.

Bei einem charakterstarkem Vielseitigkeitspferd denke ich in erster Linie an Rassen wie Hannoveraner, Holsteiner, Trakehner, Selle Francais usw. und dann ist es halt sehr wichtig, woher das Pferd stammt, dass das Pferd ordentlich gezogen und ausgebildet wurde.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Horys
Thema:

Welches Pferd passt zu MIR?

Welches Pferd passt zu MIR? - Ähnliche Themen

  • Pferd verkaufen ?

    Pferd verkaufen ?: Folgendes Problem : Vor 8 Monaten habe ich mir eine Hafistute gekauft sie ist 7 Jahre alt und im normalen Umgang wie putzen total brav...
  • Pferd hat gebissen

    Pferd hat gebissen: Hallo, meine Freundin wurde letztens von einem Schulpferde gebissen und ich wusste nicht wie ich reagieren soll Würdet ihr schonmal vom Pferd...
  • Erstes Pferd

    Erstes Pferd: Hallo Leute , kurz zu mir ich bin 20 Jahre alt und ende dieses Monats kommt mein erstes eigenes Pferd an. ein 6 jähriger Andalusier Der...
  • Gähnen bei der Bodenarbeit

    Gähnen bei der Bodenarbeit: Moin moin, Ich habe einen Andalusier Wallach und wir machen viel Bodenarbeit und gehen in den Wald spazieren. Jedes Mal wenn wir auf den Platz...
  • welches pferd passt zu mir?

    welches pferd passt zu mir?: Hallo, ihr lieben! Der Frag steht oben, also ich bin nun auf der suche nach dem richtigen Pferd für mich, ich weiß man kann das passende Pferd...
  • welches pferd passt zu mir? - Ähnliche Themen

  • Pferd verkaufen ?

    Pferd verkaufen ?: Folgendes Problem : Vor 8 Monaten habe ich mir eine Hafistute gekauft sie ist 7 Jahre alt und im normalen Umgang wie putzen total brav...
  • Pferd hat gebissen

    Pferd hat gebissen: Hallo, meine Freundin wurde letztens von einem Schulpferde gebissen und ich wusste nicht wie ich reagieren soll Würdet ihr schonmal vom Pferd...
  • Erstes Pferd

    Erstes Pferd: Hallo Leute , kurz zu mir ich bin 20 Jahre alt und ende dieses Monats kommt mein erstes eigenes Pferd an. ein 6 jähriger Andalusier Der...
  • Gähnen bei der Bodenarbeit

    Gähnen bei der Bodenarbeit: Moin moin, Ich habe einen Andalusier Wallach und wir machen viel Bodenarbeit und gehen in den Wald spazieren. Jedes Mal wenn wir auf den Platz...
  • welches pferd passt zu mir?

    welches pferd passt zu mir?: Hallo, ihr lieben! Der Frag steht oben, also ich bin nun auf der suche nach dem richtigen Pferd für mich, ich weiß man kann das passende Pferd...