Hilfe! Mein Kater pinkelt in mein Bett.

Diskutiere Hilfe! Mein Kater pinkelt in mein Bett. im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo ich brauche eure Hilfe, Seit 6 Wochen habe ich zwei Kater (Brüder, 4 Monate alt). Ich habe sie in der Transportbox geholt und sie waren bis...
Sina2708

Sina2708

Registriert seit
30.09.2019
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo ich brauche eure Hilfe,
Seit 6 Wochen habe ich zwei Kater (Brüder, 4 Monate alt). Ich habe sie in der Transportbox geholt und sie waren bis dahin Stubenrein(ich habe sie mehrmals besucht bevor ich sie zu mir geholt habe).
Die ersten 4 Wochen haben super geklappt, die beiden gingen
auf das Katzenklo bis ich vor 2 Wochen ein neues Bett bekommen habe. Sobald ich das Bett verlasse oder nicht zuhause bin nutzt einer oder sogar beide mein Bett als Katzenklo und pinkeln mir mitten auf das Bett.
Ich musste Täglich alles Waschen, darauf hin habe ich immer die Türe zu meinem Zimmer (Wohne in einer WG mit meiner besten Freundin) geschlossen und die beiden nicht hereingelassen. Heute habe ich einen Moment nicht aufgepasst und sie haben mir schon wieder auf das Bett gepinkelt.
Ich hab schon beim Tierarzt nachgefragt und beide durchchecken lassen, doch auch die Ärztin weis nicht weiter.
Ich habe auch schon das Bett mit Essig gewaschen und eingesprüht und ein Katzenklo in mein Zimmer gestellt, dan habe ich versucht die Fressnäpfe ins Zimmer zu stellen aber alles nützt nichts.
Ich bin Ratlos. Kann mir irgendwer helfen oder hat/hatte sogar das gleiche Problem?
 
30.09.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Hilfe! Mein Kater pinkelt in mein Bett. . Dort wird jeder fündig!
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.320
Reaktionen
172
Hallo herzlich willkommen hier im Forum 😁

Wenn sie jetzt 4 Monate sind und schon seit 6 Wochen bei dir sind, sind sie vermutlich zu früh von der Katzenmutter und den Geschwistern getrennt worden, da war die Sozialisierung und auch die Sauberkeitserziehung noch nicht ganz abgeschlossen. Weißt du das Geburtsdatum? Wie alt waren sie beim Einzug?

Wie viel Klos stehen den beiden zur Verfügung und wo stehen diese? Sind die Klos mit oder ohne Haube, bei Haube mit oder ohne Klappe? Welches Streu genau benützt du und wie hoch ist es eingefüllt? Wie oft werden die Klos gesäubert?

Ganz wichtig, alle Stellen wo sie hingemacht haben müssen nicht nur gründlich gereinigt, sondern auch entduftet werden, am besten mit einem Enzymreiniger (z.B. Biodor Animal). Katzen haben einen sehr feinen Geruchsinn, sie machen sonst immer wieder dorthin.

Wie sieht es mit katzengerechter Einrichtung aus: Kratzbäume, Klettermöglichkeiten, Ruheplätze usw. und welche Räumlichkeiten stehen ihnen zur dauerhaften Verfügung?
 
Sina2708

Sina2708

Registriert seit
30.09.2019
Beiträge
3
Reaktionen
0
Hallo herzlich willkommen hier im Forum 😁

Wenn sie jetzt 4 Monate sind und schon seit 6 Wochen bei dir sind, sind sie vermutlich zu früh von der Katzenmutter und den Geschwistern getrennt worden, da war die Sozialisierung und auch die Sauberkeitserziehung noch nicht ganz abgeschlossen. Weißt du das Geburtsdatum? Wie alt waren sie beim Einzug?

Wie viel Klos stehen den beiden zur Verfügung und wo stehen diese? Sind die Klos mit oder ohne Haube, bei Haube mit oder ohne Klappe? Welches Streu genau benützt du und wie hoch ist es eingefüllt? Wie oft werden die Klos gesäubert?

Ganz wichtig, alle Stellen wo sie hingemacht haben müssen nicht nur gründlich gereinigt, sondern auch entduftet werden, am besten mit einem Enzymreiniger (z.B. Biodor Animal). Katzen haben einen sehr feinen Geruchsinn, sie machen sonst immer wieder dorthin.

Wie sieht es mit katzengerechter Einrichtung aus: Kratzbäume, Klettermöglichkeiten, Ruheplätze usw. und welche Räumlichkeiten stehen ihnen zur dauerhaften Verfügung?
Erstmal danke für die Antwort,
Als ich die beiden zum erstenmal gesehen hab ca wo sie 1 1/2 Monate alt waren die beiden schon nur noch zu dritt da die Schwester schon abgegeben wurde und 2 Wochen später der andere Bruder ebenfalls und sie waren nur noch zu zweit mit der Mutter.
Geboren sind sie am 29.05.19
Die beiden haben 2 Klos einmal mit Dach ohne Klappe und ein ganz offenes eines steht im Bad das andere im Wohnzimmer
Die Katzen haben einen Kratzbaum einehängematte am Fenster mehrere versteck Möglichkeiten 2 Höhlen zum Verstecken und zwei Sessel mit Teppichen bedeckt das es weich ist
Die Katzen können in der ganzen Wohnung sich frei bewegen und auch auf dem Balkon ca 75 m2 + Balkon
Das Streu ist bis zur Hälfte gefüllt und ich habe schon verschiedene ausgetestet.
Die Klos werden mehrmals täglich gereinigt meist auch direkt nach Benutzung (man hört ja wenn sie scharren)
Was ich an der ganzen Sache nicht verstehe: Es hat ja alles geklappt und sie haben nie woanderst hingemacht, bis das neue Bett kam und auch jetzt pinkeln sie nie woanderst hin nur auf das Bett.
Ich habe es jedesmal gereinigt werde aber jetzt noch das von dir empfehlen aufjedenfall ausprobieren.
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.072
Reaktionen
34
Ich sehe die Ursache auch im neuen Bett - das riecht einfach fremd. Dann wurde es noch mit fremdriechenden Sachen (Essig, Katzen mögen keinen Essig) gewaschen. Ich glaub das mag da jemand bei Dir nicht. Insofern würde ich es mal mit dem üblichen Waschmittel waschen.

Wenn das nicht hilft gehen wir gerne weiter an die Ursachenforschung. Bis dahin: leg eine Inkontinenzunterlage über (!) das Bett. Quasi als Tagesdecke. Schaut nicht ganz so toll aus, aber dann mußt Du wenigstens nicht gleich immer alles waschen oder gar erneuern (meine Lilly war eine zeitlang auch eine Bettpinklerin, bei mir war immer das Kopfkissen das Opfer - und da ich ein Hirsekornkissen hab mußte ich also immer direkt neu kaufen. Da war dann die Inkontinenzunter-/überlage doch die weitaus einfachere Lösung).
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.320
Reaktionen
172
Schließe mich Audrey an. Trotzdem könnte man anfangs noch ein drittes Klo aufstellen, bei Kitten eher ein paar Klos mehr, die vergessen schon mal beim Spielen die Zeit oder nach dem Schlafen und wenn sie dann müssen, sollten die Wege nicht allzu weit sein.

Abgesehen davon, würde ich das Streu möglichst hoch einfüllen und viele Katzen bevorzugen eher weiche, feine mehr sandige Klumpstreu. Ich weiß ja nicht, welches Streu ihr zur Zeit verwendet, aber dass könntet ihr ruhig mal testen.
 
Thema:

Hilfe! Mein Kater pinkelt in mein Bett.

Hilfe! Mein Kater pinkelt in mein Bett. - Ähnliche Themen

  • Kater geht auf katze los! Dringend hilfe!!!

    Kater geht auf katze los! Dringend hilfe!!!: Hallo, ich brauche dringend Hilfe!!!! Vill hat jemand schon das selbe durch. Es handelt sich um meinen kater und meine Katze 6 und 5 Jahre alt...
  • Baby-Kater beißt Baby-Katze nach Zusammenführung

    Baby-Kater beißt Baby-Katze nach Zusammenführung: Hallo zusammen, ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen. Wir haben seit einer Woche einen Babykater (sollte eigentlich 12 Wochen sein ist laut TA...
  • Junger Kater außer Kontrolle

    Junger Kater außer Kontrolle: Guten Tag, mein Freund ich haben erst seit kurzem unserem Kater, er ist 6 Monate alt. Ich weiß es ist zu früh wahrscheinlich um zu sagen das er...
  • Hilfe, wie helfe ich Kater aus Rückzug?

    Hilfe, wie helfe ich Kater aus Rückzug?: Hallo liebe Katzenhalter*innen, habe mich zum ersten Mal in nem Forum angemeldet, weil ich echt nicht mehr weiter weiß. Habe einen Kater seit 10...
  • Hilfe! Kater verwechselt Teppich mit Katzenklo

    Hilfe! Kater verwechselt Teppich mit Katzenklo: Hallo, ich habe leider ein Problem! Die ganze Zeit war alles super, aber seit ca. 3 Wochen habe ich in einem Zimmer einen Teppichboden...
  • Ähnliche Themen
  • Kater geht auf katze los! Dringend hilfe!!!

    Kater geht auf katze los! Dringend hilfe!!!: Hallo, ich brauche dringend Hilfe!!!! Vill hat jemand schon das selbe durch. Es handelt sich um meinen kater und meine Katze 6 und 5 Jahre alt...
  • Baby-Kater beißt Baby-Katze nach Zusammenführung

    Baby-Kater beißt Baby-Katze nach Zusammenführung: Hallo zusammen, ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen. Wir haben seit einer Woche einen Babykater (sollte eigentlich 12 Wochen sein ist laut TA...
  • Junger Kater außer Kontrolle

    Junger Kater außer Kontrolle: Guten Tag, mein Freund ich haben erst seit kurzem unserem Kater, er ist 6 Monate alt. Ich weiß es ist zu früh wahrscheinlich um zu sagen das er...
  • Hilfe, wie helfe ich Kater aus Rückzug?

    Hilfe, wie helfe ich Kater aus Rückzug?: Hallo liebe Katzenhalter*innen, habe mich zum ersten Mal in nem Forum angemeldet, weil ich echt nicht mehr weiter weiß. Habe einen Kater seit 10...
  • Hilfe! Kater verwechselt Teppich mit Katzenklo

    Hilfe! Kater verwechselt Teppich mit Katzenklo: Hallo, ich habe leider ein Problem! Die ganze Zeit war alles super, aber seit ca. 3 Wochen habe ich in einem Zimmer einen Teppichboden...