Hund kläfft alles an und zieht an der Leine

Diskutiere Hund kläfft alles an und zieht an der Leine im Hunde Verhalten und Erziehung Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo! Es geht um einen Chihuahua 1 und ein halbes Jahr alt. Normalerweise benimmt sie sich wie ein Engelchen an der Leine. Allerdings kläfft...
I

Isabell N.

Registriert seit
09.09.2019
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo!
Es geht um einen Chihuahua 1 und ein halbes Jahr alt.
Normalerweise benimmt sie sich wie ein Engelchen an der Leine.
Allerdings kläfft seit ein paar Tagen alles und jeden an. Menschen, Hunde, Motorräder, Autos, Vögel,...
Besonders bei Menschen Hunden und Vögeln zieht sie an der Leine. Wir reagieren wie folgt: Wir stellen uns vor sie hin und schauen sie an. Meist hörst sie auch auf, aber sie soll ja gar nicht erst anfangen zu bellen, oder? . Sie trägt seit ein paar Wochen ein Halsband, vorher war sie am Geschirr noch viel schlimmer. Wir haben auch mal eine Hundetrainerin angeschrieben, sie wollt zwar die Telefonnummer von uns aber hat sich danach nicht mehr gemeldet. Beim Zweiten Kontakt versuch genau das gleiche. Keine Antwort.
Haben keine Ahnung wie das weiter gehen soll.
Was macht ihr wenn der Hund kläfft und an der Leine zieht?

Lg Isabell
 
13.10.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Ich kann dir empfehlen, mal einen Blick in den Ratgeber von Heike zu werfen.
S

Schneddel62

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
8
Reaktionen
0
Probiere es doch mal so, wie es der Hundeprofi Martin Rütter in solch einer Situation empfiehlt. Ruhig bleiben, stelle Dich zwischen Hund und dem Objekt was sie anbellt, drehe sie mit der Leine weg und gehe einpaar Schritte zurück und lass sie sitzen, bis der Mensch oder Hund vorbei gegangen ist. Dann gehst Du ganz normal weiter. Macht sie gut mit, bekommt sie ein Leckerli. Dann wirs sie sich das hoffentlich wieder abgewöhnen.

LG Schneddel
 
Cerridwen

Cerridwen

Moderator
Registriert seit
04.10.2010
Beiträge
4.742
Reaktionen
56
Wenn der Hund an der Leine zieht, bleibe ich sofort stehen, wechsle vielleicht sogar die Richtung. Der Hund soll verstehen, dass ich Tempo und Richtung vorgebe, nicht er. Folgt er dann brav und ohne zu ziehen, wird er gelobt bzw belohnt. Bei jedem erneuten Versuch zu ziehen erneute konsequente Unterbrechung. Die meisten Hunde lernen schnell, dass Ziehen und Zerren sie nicht ans Ziel bringt.

Fürs Training würde ich auf ein Halsband verzichten. Der Hund könnte sich ernstliche Schäden am Hals zuziehen, wenn er sein volles Gewicht ins Halsband legt und sich die Luftröhre abdrückt. Manche Hunde versuchen dann, dem Schmerz davonzulaufen, und machen alles nur noch schlimmer. Erziehung muss schmerzfrei geschehen.
 
S

Schneddel62

Registriert seit
25.08.2019
Beiträge
8
Reaktionen
0
Wenn der Hund an der Leine zieht, bleibe ich sofort stehen, wechsle vielleicht sogar die Richtung. Der Hund soll verstehen, dass ich Tempo und Richtung vorgebe, nicht er. Folgt er dann brav und ohne zu ziehen, wird er gelobt bzw belohnt. Bei jedem erneuten Versuch zu ziehen erneute konsequente Unterbrechung. Die meisten Hunde lernen schnell, dass Ziehen und Zerren sie nicht ans Ziel bringt.

Fürs Training würde ich auf ein Halsband verzichten. Der Hund könnte sich ernstliche Schäden am Hals zuziehen, wenn er sein volles Gewicht ins Halsband legt und sich die Luftröhre abdrückt. Manche Hunde versuchen dann, dem Schmerz davonzulaufen, und machen alles nur noch schlimmer. Erziehung muss schmerzfrei geschehen.
Ich glaube aber, dass bei so einem kleinen "Minihund" diese Gefahr nicht besteht.

LG Schneddel
 
S

Schweinemama

Registriert seit
17.05.2013
Beiträge
2.010
Reaktionen
78
Wie reagiert der hund ohne leine ist immer die Frage. Leinenzug, ruf sie zu dir, dreh dich eine Sekunde später weg und geh in die andere Richtung. Ich denke da an einerseits leinenagressivität- dass sie meint euch beschützen zu wollen, andererseits an leinentraining. Du geht's deinem hund durch seinen Zug nach vorne ab die Gurgel, ist unangenehm-hund kann panisch werden und reagiert erst recht nicht. Halsbänder sind gerade bei filigranen Hunden nur dann gut, wenn sie eine ordentliche leinenführigkeit haben, dich im Kopf behalten, wissen wo du bist und welcher Abstand noch nicht wehtut. Anderenfalls, Geschirr drauf, es gibt spezielle calming Geschirr, die unten an der Brust breit sind, die drücken nicht, und reagieren auf Druck wie die menschliche Hand, die von vorne bremst.

Sie ist derzeit am Ende ihrer Pubertät auf den Sprung ins erwachsenen Dasein. Die testet aus, und schaut wie weit sie gehen kann. Natürlich ist es lächerlich, dass sie nun meint, euch beschützen zu müssen. Fehlanzeige, diese hunde haben ein Ego dass einem ausgewachsenen berglöwen gleicht. Sie ist zwar klein, nur weiss sie das nicht. All das was sie gelernt hat ist weg, futsch, aber es kommt wieder, besser und stärker ausgebildet, aber jetzt heißt es für euch am Ball bleiben, wiederholen, und ein paar Wochen durchbeißen.
 
Zuletzt bearbeitet:
SteffiBorde

SteffiBorde

Registriert seit
25.10.2019
Beiträge
5
Reaktionen
0
Hallo!
Es geht um einen Chihuahua 1 und ein halbes Jahr alt.
Normalerweise benimmt sie sich wie ein Engelchen an der Leine.
Allerdings kläfft seit ein paar Tagen alles und jeden an. Menschen, Hunde, Motorräder, Autos, Vögel,... Besonders bei Menschen Hunden und Vögeln zieht sie an der Leine. Wir reagieren wie folgt: Wir stellen uns vor sie hin und schauen sie an. Meist hörst sie auch auf, aber sie soll ja gar nicht erst anfangen zu bellen, oder? . Sie trägt seit ein paar Wochen ein Halsband, vorher war sie am Geschirr noch viel schlimmer. Wir haben auch mal eine Hundetrainerin angeschrieben, sie wollt zwar die Telefonnummer von uns aber hat sich danach nicht mehr gemeldet. Beim Zweiten Kontakt versuch genau das gleiche. Keine Antwort.
Haben keine Ahnung wie das weiter gehen soll.
Was macht ihr wenn der Hund kläfft und an der Leine zieht?

Lg Isabell
Hallo Isabell.
Schade, dass sich die Trainerin nicht mehr gemeldet hat.
*edit* gelöscht aufgrund der Forenregeln. Bitte keine Werbung! LG Luna & Artemis
Viele grüsse
Steffi
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet:
Thema:

Hund kläfft alles an und zieht an der Leine

Hund kläfft alles an und zieht an der Leine - Ähnliche Themen

  • Cairn Terrier Welpe ( Weiblich / 5 Monate) säubert sich beim "Gassi" gehen ständig

    Cairn Terrier Welpe ( Weiblich / 5 Monate) säubert sich beim "Gassi" gehen ständig: Hallo, wir haben eine 5 Monate alte Cairn Terrier Welpin. Da wir draußen eine große Grünfläche zur Verfügung haben gehen wir dort immer mit...
  • Hund kläfft, jault, winselt, zittert und Co (Vorsicht langer Text)

    Hund kläfft, jault, winselt, zittert und Co (Vorsicht langer Text): Hallo, erstmal sorry das des wahrscheinlich zum hundertsten Mal gefragt wird, aber meine Geschichte ist einfach auch was anders. Nun aber zu...
  • Fremder Hund kläfft uns an, läuft uns nach.

    Fremder Hund kläfft uns an, läuft uns nach.: Huhu, Ich hab mich heute mal zu euch in den Hundebereich verirrt *mal in die Runde winke*. Und zwar, wir waren gestern zu 5. spazieren, Mein...
  • Hund kläfft ständig...

    Hund kläfft ständig...: Hallo, habe einen 1,6 Jahre alten Malteser, kastriert. Das Prblem ist er kläfft durchgehend (ich glaube spielbellen). Ein Beispiel: ich habe...
  • Mein Hund kläfft wie verrückt

    Mein Hund kläfft wie verrückt: Hallo zusammen!Brauch ein paar gute Tips wie ich es schaffe,dass mein Hund nicht jeden ankläfft! Ich bekam meinen Malteser/Havaneser Mix mit 8...
  • Mein Hund kläfft wie verrückt - Ähnliche Themen

  • Cairn Terrier Welpe ( Weiblich / 5 Monate) säubert sich beim "Gassi" gehen ständig

    Cairn Terrier Welpe ( Weiblich / 5 Monate) säubert sich beim "Gassi" gehen ständig: Hallo, wir haben eine 5 Monate alte Cairn Terrier Welpin. Da wir draußen eine große Grünfläche zur Verfügung haben gehen wir dort immer mit...
  • Hund kläfft, jault, winselt, zittert und Co (Vorsicht langer Text)

    Hund kläfft, jault, winselt, zittert und Co (Vorsicht langer Text): Hallo, erstmal sorry das des wahrscheinlich zum hundertsten Mal gefragt wird, aber meine Geschichte ist einfach auch was anders. Nun aber zu...
  • Fremder Hund kläfft uns an, läuft uns nach.

    Fremder Hund kläfft uns an, läuft uns nach.: Huhu, Ich hab mich heute mal zu euch in den Hundebereich verirrt *mal in die Runde winke*. Und zwar, wir waren gestern zu 5. spazieren, Mein...
  • Hund kläfft ständig...

    Hund kläfft ständig...: Hallo, habe einen 1,6 Jahre alten Malteser, kastriert. Das Prblem ist er kläfft durchgehend (ich glaube spielbellen). Ein Beispiel: ich habe...
  • Mein Hund kläfft wie verrückt

    Mein Hund kläfft wie verrückt: Hallo zusammen!Brauch ein paar gute Tips wie ich es schaffe,dass mein Hund nicht jeden ankläfft! Ich bekam meinen Malteser/Havaneser Mix mit 8...