Augenliedentzündung

Diskutiere Augenliedentzündung im Hunde Gesundheit Forum im Bereich Hunde Forum; Hallo! Hat jemand von euch sowas schon gesehen? Er hatte vor 4 Wochen ein firstGerstenkorn im linken Auge, dann 3! im rechten Auge und jetzt das...
F

Fritz2018

Registriert seit
16.10.2019
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo! Hat jemand von euch sowas schon gesehen? Er hatte vor 4 Wochen ein
Gerstenkorn im linken Auge, dann 3! im rechten Auge und jetzt das! Beide Augenlieder sind seit Wochen extrem geschwollen. Ränder sind blutig. Nix hilft!! Kein Antibiotikum kein Kortison! Augen an sich sind vollkommen ok. Selbst die Augenklinik weiß nicht was es ist.
 

Anhänge

16.10.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal im Ratgeber nachgelesen? Velleicht hilft dir das ja weiter?
S

Schweinemama

Registriert seit
17.05.2013
Beiträge
2.010
Reaktionen
79
Was mir einfällt, wäre den Hund mal unter Narkose zu legen um das Auge genauer ansehen zu können. Nickhäute, Bindehäute, Tränenkanäle (da gibts zu und Abflüsse - möglicherweise ist etwas verlegt) etc. Möglicherweise hat er irgendwann Dreck/Sand hineinbekommen das nun unaufhaltsam reibt sich aber in die Bindehaut reingefressen hat. Allergie etc ist auszuschließen? Würde den Hund so wie er aussieht derzeit wahrscheinlich nur mit Brille rausgehen lassen, derzeit ist es zumindest in Österreich windig, Dreck wird aufgewirbelt und zwischendurch scheint die Sonne ziemlich scharf ins Auge. Alles natürlich faktoren, die so eine Augenentzündung nicht wirklich besser machen - und die Symptome und Schmerzen auch noch verstärken können.
 
Son-Gohan

Son-Gohan

Registriert seit
20.04.2014
Beiträge
1.780
Reaktionen
121
Ich würde mal in eine Klinik, die sich auf solche Augenprobleme spezialisiert hat.
 
Thema:

Augenliedentzündung