BENÖTIGE SOFORT RATGEBER!

Diskutiere BENÖTIGE SOFORT RATGEBER! im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo. Heute bin ich mit meiner Mutti aus dem 5 Tägigen Urlaub zurückgekehrt. Ich firstmache mir nun Sorgen um meinen Kater Joschi (Heilige Birma...
L

Leonardo1709

Registriert seit
21.10.2019
Beiträge
1
Reaktionen
0
Hallo. Heute bin ich mit meiner Mutti aus dem 5 Tägigen Urlaub zurückgekehrt. Ich
mache mir nun Sorgen um meinen Kater Joschi (Heilige Birma, 18) weil er ein sehr komisches miauen hat... Zudem läuft er komisch. Kann es vllt. sein, dass er etwas bockig ist weil wir solange weg waren? Liebe Grüße und danke für deine Antwort.
 
21.10.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Hundefreundin12

Hundefreundin12

Registriert seit
12.12.2014
Beiträge
3.424
Reaktionen
113
Wurde er denn gefüttert usw?....
Bockig sein ist auf jeden Fall menschlich gedacht- Tiere sind nicht bockig.
Ein weierer Grund wären Schmerzen.
 
Midoriyuki

Midoriyuki

Registriert seit
13.12.2010
Beiträge
5.973
Reaktionen
265
Zum Tierarzt.
In dem Alter bei Auffälligkeiten wie seltsamem Gangbild o.ä. nicht lange herum raten.

Katzen können durchaus etwas verstimmt reagieren nach längerer Abwesenheit, wenn sie das gestresst hat, aber körperliche Auffälligkeiten gehören sofort ärztlich abgeklärt.
 
Mr. Spock

Mr. Spock

Registriert seit
30.07.2019
Beiträge
422
Reaktionen
84
Wer hat ihn versorgt während ihr weg ward? Hoffentlich hat er nichts Falsches gefressen
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.215
Reaktionen
156
Wie und von wem wurde der Kater in eurer Abwesenheit betreut, da würde ich als erstes Rücksprache nehmen? Hat er normal gefressen? Wohnungskatze oder Freigänger? Ist der Kot- und Urinabsatz normal?
 
S

Schweinemama

Registriert seit
17.05.2013
Beiträge
2.013
Reaktionen
80
Tierarzt drauf schauen lassen. Natürlich kann es sein, dass der kater in dem Alter einen "kleinen" Schlaganfall hatte. Nicht erschrecken, sowas heilt oft binnen weniger Tage wieder komplett aus, aber es ist eine Krankheit wo den Tieren schwindelig wird, schlecht ist, und sie natürlich auch unsicher gehen könnten. (gibt aber vorbeugende Medikamente die den Blutfluss "flüssig" halten).

Sonst, Flüssigkeitsdefizit, zu lange draussen gelegen, zu kalt gewesen - zu viel geschlafen, abweichungen von der Tagesroutine. Es kann einiges sein, dass ein "so altes Tier" relativ schnell aus der Bahn wirft, da reicht schon mal das Protest im Weichen daunenbett schlafen und die stehen kaum noch auf, weil das weiche ihre Wirbelsäule beleidgt hat.
 
Midoriyuki

Midoriyuki

Registriert seit
13.12.2010
Beiträge
5.973
Reaktionen
265
Nur fürs Protokoll:

Bei dem Verdacht auf einen Schlaganfall muss das jeweilige Tier sofort (!!!) zum Arzt, im Optimalfall in eine Klinik.
Das kann übelst nach hinten losgehen und das hier so zu verharmlosen wie einen kleinen Schnupfen ist überflüssig, fahrlässig und im Zweifelsfalle hochgradig gefährlich, wenn jemand wegen so einer bodenlos unverantwortlichen Aussage darauf kommt, dass das schon wieder weggeht.
 
F

flauschibär

Registriert seit
13.08.2019
Beiträge
206
Reaktionen
27
Hallo. Heute bin ich mit meiner Mutti aus dem 5 Tägigen Urlaub zurückgekehrt. Ich mache mir nun Sorgen um meinen Kater Joschi (Heilige Birma, 18) weil er ein sehr komisches miauen hat... Zudem läuft er komisch. Kann es vllt. sein, dass er etwas bockig ist weil wir solange weg waren? Liebe Grüße und danke für deine Antwort.

Also ich schließe mich den Vorschreibern an und empfehle einen umgehenden Tierarztbesuch, ein verändertes Gangbild hat in keinster Weise etwas mit der Stimmung der Katze zu tun sondern ist ein Zeichen das etwas gesundheitlich nicht stimmt.
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.215
Reaktionen
156
Natürlich kann es sein, dass der kater in dem Alter einen "kleinen" Schlaganfall hatte. Nicht erschrecken, sowas heilt oft binnen weniger Tage wieder komplett aus, aber es ist eine Krankheit wo den Tieren schwindelig wird, schlecht ist, und sie natürlich auch unsicher gehen könnten. (gibt aber vorbeugende Medikamente die den Blutfluss "flüssig" halten).
Ferndiagnosen kann und sollte man nicht stellen, es kann ganz vieles sein, leider hat sich die TE bisher nicht mehr gemeldet. Natürlich könnte es auch unter Umständen sein, dass die Katze einen leichten Schlaganfall erlitten hat, aber dass darf man keinesfalls auf die leichte Schulter nehmen, das Tier sollte schnellstmöglichst zu einem TA gebracht werden und dann muss man nicht nur die Auswirkungen in den Griff bekommen und versuchen bleibende Schäden zu verhindern, man muss auch Ursachenforschung betreiben, um den Auslöser zukünftig zu vermeiden und weiteren Schlaganfällen vorzubeugen. Schlaganfälle können in verschiedensten Formen auftreten der Verlauf kann von ganz leicht mit minimalen Auswirkungen bis hin zu schweren und tödlich verlaufenden Folgen sein, aber eines ist ein Schlaganfall sicher nicht nämlich harmlos.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Hundefreundin12
S

Schweinemama

Registriert seit
17.05.2013
Beiträge
2.013
Reaktionen
80
Ferndiagnosen kann und sollte man nicht stellen, es kann ganz vieles sein, leider hat sich die TE bisher nicht mehr gemeldet. Natürlich könnte es auch unter Umständen sein, dass die Katze einen leichten Schlaganfall erlitten hat, aber dass darf man keinesfalls auf die leichte Schulter nehmen, das Tier sollte schnellstmöglichst zu einem TA gebracht werden und dann muss man nicht nur die Auswirkungen in den Griff bekommen und versuchen bleibende Schäden zu verhindern, man muss auch Ursachenforschung betreiben, um den Auslöser zukünftig zu vermeiden und weiteren Schlaganfällen vorzubeugen. Schlaganfälle können in verschiedensten Formen auftreten der Verlauf kann von ganz leicht mit minimalen Auswirkungen bis hin zu schweren und tödlich verlaufenden Folgen sein, aber eines ist ein Schlaganfall sicher nicht nämlich harmlos.

Natürlich ist es so, die Studien beweisen dass fast jeder Mensch ab einem gewissen Alter bereits Schlaganfälle verbuchen konnte. Warum sollte das bei Tieren anders sein? Das Tier gehört zum Arzt, neurologisch untersucht und bestenfalls medikamentell unterstützt, egal ob es nur das "Schlagerl" war, Rheuma, Schmerzen oder der Kreislauf.

Leider ist das Thema "Schlaganfall" immer wieder ein Großes Thema in der Medizin. Die meisten Minischlaganfälle sind kaum bemerkbar, weil sie in Gehirnregionen passieren die nicht beansprucht werden, diese Gehirnregionen können auch durchaus schlecht durchblutet sein, andere Teile des Gehirns können diese Funktionen übernehmen. Bis ein Schlaganfall durch Zufall eine Region betrifft die die Symptome zeigt - dass auch Aussenstehende registrieren können. Das ist ein Schlaganfall, hier herrscht Lebensgefahr. Leider sind zu fast 100% diese grossen Schlaganfälle nicht der erste Schlaganfall der das Hirn betroffen hat, sondern einfach nur durch Zufall eine Region die Lebensnotwendig ist. Deshalb bitte auch mit den alten Tieren zum Tierarzt gehen, sie bitte untersuchen lassen. Es gibt Vorbeugende Medikamente für Menschen und für Tiere.
 
S

Simpat

Moderator
Registriert seit
06.03.2010
Beiträge
10.215
Reaktionen
156
Natürlich ist es so, die Studien beweisen dass fast jeder Mensch ab einem gewissen Alter bereits Schlaganfälle verbuchen konnte. Warum sollte das bei Tieren anders sein? Das Tier gehört zum Arzt, neurologisch untersucht und bestenfalls medikamentell unterstützt, egal ob es nur das "Schlagerl" war, Rheuma, Schmerzen oder der Kreislauf.

Leider ist das Thema "Schlaganfall" immer wieder ein Großes Thema in der Medizin. Die meisten Minischlaganfälle sind kaum bemerkbar, weil sie in Gehirnregionen passieren die nicht beansprucht werden, diese Gehirnregionen können auch durchaus schlecht durchblutet sein, andere Teile des Gehirns können diese Funktionen übernehmen. Bis ein Schlaganfall durch Zufall eine Region betrifft die die Symptome zeigt - dass auch Aussenstehende registrieren können. Das ist ein Schlaganfall, hier herrscht Lebensgefahr. Leider sind zu fast 100% diese grossen Schlaganfälle nicht der erste Schlaganfall der das Hirn betroffen hat, sondern einfach nur durch Zufall eine Region die Lebensnotwendig ist. Deshalb bitte auch mit den alten Tieren zum Tierarzt gehen, sie bitte untersuchen lassen. Es gibt Vorbeugende Medikamente für Menschen und für Tiere.
Hört sich doch schon ganz anders an, als was du im ersten Post geschrieben hast und abgesehen davon, man weiß ja nicht was es war, ob es überhaupt eine Art Schlaganfall gewesen ist bzw. ob es überhaupt irgendwas mit Schlaganfall zu tun hatte, aber es waren Auswirkungen zu sehen und zu bemerken, darum hat die/der TE ja hier geschrieben, also kein so Minischlaganfall, die kaum bemerkbar sind, von denen du hier schreibst. Außerdem kann man in der Humanmedizin und der Tiermedizin die Erkenntnisse daraus zwar in vielen Bereichen vergleichen, sind sich auch oft sehr ähnlich und können einander ergänzen, aber 1:1 gleich setzen würde ich sie nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Midoriyuki

Midoriyuki

Registriert seit
13.12.2010
Beiträge
5.973
Reaktionen
265
So ein Schwachsinn.

Können wir uns darauf einigen, dass solche zusammen gestückelten pseudorichtigen Thesen von absoluten Laien hier nicht verbreitet werden dürfen?

"Schlagerl"? Hakt's?
Und komm jetzt nicht mit Wiener Dialekt, du verharmlost und bagatellisierst.
 
Missymannmensch

Missymannmensch

Registriert seit
04.04.2012
Beiträge
2.493
Reaktionen
27
Der Fred wurde Montag eröffnet, nach Neuanmeldung.
Lasst uns doch erstmal schauen, ob und wann sich der/die TE wieder meldet ;)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Knopfstern
Thema:

BENÖTIGE SOFORT RATGEBER!

BENÖTIGE SOFORT RATGEBER! - Ähnliche Themen

  • hilfe benötige dringend tipps: katzen aneinander gewöhnen

    hilfe benötige dringend tipps: katzen aneinander gewöhnen: ich habe eine katze 10 monate und gestern einen kater 8 monate dazubekommen. das erste treffen hat auf dem dachboden stattgefunden (keiner von...
  • Fremde Katze erkennt mich sofort!

    Fremde Katze erkennt mich sofort!: mache mir ein paar gedanken,vielleicht umsonst,aber vielleicht auch nicht! also es fing so an,ich war gerade fertig mit arbeiten und ging zu...
  • Benötige eure Hilfe

    Benötige eure Hilfe: Mein Thema dreht sich um was ähnliches wie der Beitrag " Katze pinkelt in Wohnung", bei uns ist es naemlich nun genau das selbe. Unsere Maya ist...
  • Unsauberkeit - Ich benötige dringen Hilfe ...

    Unsauberkeit - Ich benötige dringen Hilfe ...: Hallo, Ich bin froh diese Forum gefunden zu haben. Ich hoffe das ich hier einen regen Austausch finde. Wie sollte es auch anders sein, habe ich da...
  • Benötige dringend Hilfe

    Benötige dringend Hilfe: Hallo Zusammen, wir haben ein Problem mit einem unserer Kater! Seit einiger Zeit pinkelt er nicht mehr ins Katzenklo. Er geht zwar zum pinkeln...
  • Benötige dringend Hilfe - Ähnliche Themen

  • hilfe benötige dringend tipps: katzen aneinander gewöhnen

    hilfe benötige dringend tipps: katzen aneinander gewöhnen: ich habe eine katze 10 monate und gestern einen kater 8 monate dazubekommen. das erste treffen hat auf dem dachboden stattgefunden (keiner von...
  • Fremde Katze erkennt mich sofort!

    Fremde Katze erkennt mich sofort!: mache mir ein paar gedanken,vielleicht umsonst,aber vielleicht auch nicht! also es fing so an,ich war gerade fertig mit arbeiten und ging zu...
  • Benötige eure Hilfe

    Benötige eure Hilfe: Mein Thema dreht sich um was ähnliches wie der Beitrag " Katze pinkelt in Wohnung", bei uns ist es naemlich nun genau das selbe. Unsere Maya ist...
  • Unsauberkeit - Ich benötige dringen Hilfe ...

    Unsauberkeit - Ich benötige dringen Hilfe ...: Hallo, Ich bin froh diese Forum gefunden zu haben. Ich hoffe das ich hier einen regen Austausch finde. Wie sollte es auch anders sein, habe ich da...
  • Benötige dringend Hilfe

    Benötige dringend Hilfe: Hallo Zusammen, wir haben ein Problem mit einem unserer Kater! Seit einiger Zeit pinkelt er nicht mehr ins Katzenklo. Er geht zwar zum pinkeln...