Vermiterin verbietet Hund obwohl noch andere im Mietshaus sind

Diskutiere Vermiterin verbietet Hund obwohl noch andere im Mietshaus sind im Hunde Haltung Forum im Bereich Hunde Forum; Halli Ich bin vor 4 Wochen in eine neue mietwohnungen gezogen. Dort hieß es keine Haustiere. Ich habe meinen hund abgegeben leider hat firstes...
T

TinaCh.

Registriert seit
21.10.2019
Beiträge
5
Reaktionen
0
Halli
Ich bin vor 4 Wochen in eine neue mietwohnungen gezogen. Dort hieß es keine Haustiere. Ich habe meinen hund abgegeben leider hat
es dort nicht geklappt deswegen musste ich ihn wieder holen. Habe mit der Vermieterin gesprochen sie meinte sie mag keine Hunde mehr haben und ich soll meinen hund ab geben. In dem Mietshaus das ihr gehört sind noch 4 hunde. Diese Leute mussten einen Zettel unterschreiben das die Hunde weg müssen aber niemand hat seinen hund ab gegeben. Kann sie mir verbieten einen hund zu halten?
 
21.10.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Vermiterin verbietet Hund obwohl noch andere im Mietshaus sind . Dort wird jeder fündig!
G

Gast84631

Guest
Also dann darfst du wirklich keinen Hund halten. Tut mir Leid.
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.641
Reaktionen
194
Sie sollten ja, weigern sich nur.
Könntest du natürlich auch - allerdings kann das dich die Wohnung kosten.

Warum bist du überhaupt in eine Wohnung gezogen, in die du den Hund gemäss Vertrag nicht mitnehmen darfst?
 
T

TinaCh.

Registriert seit
21.10.2019
Beiträge
5
Reaktionen
0
Ja aber sie müsste ja dan alle raus werfen sie kann ja nicht mich raus werfen und den rest mit hund nicht. Eigentlich steht es doch im Gesetz das in einem Mietshaus Gleichberechtigung für alle herrscht. Auser sie hat einen Grund das mein Hund die Bewohner stört usw.
Also so habe ich das vorhin erfahren

Weil ich meine Hündin schon abgegeben habe dort hat es nicht geklappt sie wurde dort geschlagen und ich habe sie wieder zurück geholt.
 
G

Gast84631

Guest
Gleichberechtigung ist es, denn es wird allen verlangt.
 
T

TinaCh.

Registriert seit
21.10.2019
Beiträge
5
Reaktionen
0
Gleichberechtigung ist es, denn es wird allen verlangt.
Nein das war 1 Jahr her als sie den Leuten das unterschreiben hat lassen nun sagt sie das es okee is das die Hunde da sind.
Also dürfen sie die Hunde jetzt behalten aber ich soll meine jetzt ab geben und das is keine gleichberechtigung und es wäre doch auch keine wen sie nur mir kündigt wegen meinen hund, dan müsste sie es bei allen machen oder etwa nicht?
 
Son-Gohan

Son-Gohan

Registriert seit
20.04.2014
Beiträge
1.781
Reaktionen
121
Warum redest du nicht mir ihr und fragst, was genau ihr Problem ist, welches sie mit dir bzw deinem Hund hat?
 
T

TinaCh.

Registriert seit
21.10.2019
Beiträge
5
Reaktionen
0
Warum redest du nicht mir ihr und fragst, was genau ihr Problem ist, welches sie mit dir bzw deinem Hund hat?
Habe ich leider kann man mit ihr nicht reden. Sie sagte sonst hat sie nur Gebelle im Haus und sie will nicht noch mehr Hunde im haus haben.
der einzigste hund der bellt ist der unter mir und der übertönt sogar meinen tv und mein sohn kann abends nicht einschlafen der hund bellt und jault immer wen er alleine ist 😅 die dame hat selbst 2 Hunde 🤦‍♀️
 
Mr. Spock

Mr. Spock

Registriert seit
30.07.2019
Beiträge
532
Reaktionen
118
Reine Willkür und das darf ein VM ganz sicher nicht,überhaupt hat sich da einiges getan denn ohne wirklich trifftige Gründe kann ein VM Haustiere nicht mehr verbieten. Der Sachverhalt bei dir ist seitens der VM völlig hinfällig,verbieten kann sie dir den Hund nämlich nicht und dir kündigen auch nicht.Tu dich mit den anderen Hunde-Tierbesitzern zusammen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: TinaCh.
S

Snobilikat

Registriert seit
18.09.2019
Beiträge
37
Reaktionen
9
Ich würde auch versuchen, es über ein Gespräch oder Brief zu lösen, indem du ihr verdeutlichst, dass der Hund sehr wichtig für dich ist, was er dir bedeutet und ich würde einfach damit enden, ob ihr nicht eine gemeinsame Lösung finden könnt. Das klingt dann immer positiver, weil man sich darum bemüht, für beide einen Kompromiss zu finden.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: TinaCh.
A

A-Fritz

Registriert seit
11.07.2016
Beiträge
1.081
Reaktionen
83
Hallo,
die Hundehaltung darf nicht mehr grundsätzlich von einem Vermieter verboten werden ,
wenn du Probleme hast , alle Mitglieder eines Mietervereins , bekommen Hilfe und Unterstützung
und sind automatisch bei der Deutscher Mieterbund Rechtsschutz-Versicherung AG ,
für Mietprozesse , auch rechtsschutz - versichert.
Die Rechte für Mieter sind sehr groß und ein gerichtlicher Streit, hat häufig große Chancen auf Erfolg .

Fritz.
 
Thema:

Vermiterin verbietet Hund obwohl noch andere im Mietshaus sind

Vermiterin verbietet Hund obwohl noch andere im Mietshaus sind - Ähnliche Themen

  • Eltern zu hund überreden

    Eltern zu hund überreden: Hey, erstmal zu mir: ich bin 16, hab grad meinen realschulabschluss gemacht und bin jetzt auf dem bk mit knappen 28 Stunden in der Woche und...
  • Streunender Hund

    Streunender Hund: In unserer Nachbarschaft lebt ein älterer Mann der schon etwas verwirrt ist. Sein Jack Russel Rüde läuft schon seit mehreren Jahren frei herum und...
  • Katzenbabys mit Hund vergesellschaften

    Katzenbabys mit Hund vergesellschaften: Hallo zusammen, ich brauche euren Rat. WIr haben seit Samstag 2 kleine Katzen (Lilly und Nami, 12 Wochen alt, beide weiblich). Unsere Lina (2...
  • Hund ( 5 Monate ) alleine lassen

    Hund ( 5 Monate ) alleine lassen: Hallo Wir haben seit 3 Monaten eine Schäferhundmischlingshündin .Das Ding ist ,dass meine Nachbarin sehr viele Hunde hat und dabei eine Hündin...
  • Mutter will Hund weggeben

    Mutter will Hund weggeben: Hey Wir haben vor ca. 2 Wochen einen junghund aus dem Tierheim geholt(9monate alt). Er ist sehr verspielt und nimmt halt immer unsere Sachen zum...
  • Ähnliche Themen
  • Eltern zu hund überreden

    Eltern zu hund überreden: Hey, erstmal zu mir: ich bin 16, hab grad meinen realschulabschluss gemacht und bin jetzt auf dem bk mit knappen 28 Stunden in der Woche und...
  • Streunender Hund

    Streunender Hund: In unserer Nachbarschaft lebt ein älterer Mann der schon etwas verwirrt ist. Sein Jack Russel Rüde läuft schon seit mehreren Jahren frei herum und...
  • Katzenbabys mit Hund vergesellschaften

    Katzenbabys mit Hund vergesellschaften: Hallo zusammen, ich brauche euren Rat. WIr haben seit Samstag 2 kleine Katzen (Lilly und Nami, 12 Wochen alt, beide weiblich). Unsere Lina (2...
  • Hund ( 5 Monate ) alleine lassen

    Hund ( 5 Monate ) alleine lassen: Hallo Wir haben seit 3 Monaten eine Schäferhundmischlingshündin .Das Ding ist ,dass meine Nachbarin sehr viele Hunde hat und dabei eine Hündin...
  • Mutter will Hund weggeben

    Mutter will Hund weggeben: Hey Wir haben vor ca. 2 Wochen einen junghund aus dem Tierheim geholt(9monate alt). Er ist sehr verspielt und nimmt halt immer unsere Sachen zum...