Chinesische Dreikielschildköte Nachwuchs

Diskutiere Chinesische Dreikielschildköte Nachwuchs im Wasserschildkröten Forum im Bereich Schildkröten Forum; Hallo alle Zusammen, ich bin ganz neu hier und hab gleich mal eine Frage in der Hoffnung, dass hier jemand schon Erfahrungen damit hat. Und zwar...
L

LuftMama95

Registriert seit
14.11.2019
Beiträge
2
Reaktionen
0
Hallo alle Zusammen,
ich bin ganz neu hier und hab gleich mal eine Frage in der Hoffnung, dass hier jemand schon Erfahrungen damit hat.
Und zwar ..
haben wir 2 Chinesische Dreikielschildkröten (ein Weibchen und ein Männchen) bis vor kurzen noch zusammen in einem 500 l Becken
gehalten (mit recht großem Landteil).
Das Männchen ist nun umgezogen in sein eigenes Reich, da es unser Weibchen zunehmend belästigt hat.
Soooo nun guck ich heute in das Becken und was sitzt da ein kleines Baby. Eigentlich dachte ich, dass das schier unmöglich ist ohne spezielles Substrat o.ä. Das Mutterboden-Sand-Gemisch hat der Kleinen Schildkröte scheinbar gefallen und jetzt haben wir keine Ahnung wie wir weiter verfahren sollen. Der Dottersack ist schon ziemlich gut zurückgebildet, man sieht nur noch eine minimale Erhebung. Im Netz findet man nicht wirklich was zur detaillierten Aufzucht, da das wahrscheinlich auch nicht so üblich ist. Vielleicht kann mir ja jemand von Euch ein paar Tipps geben, vielleicht auch Lektüre empfehlen, irgendwas.
Ich hab mal ein Bild von unserem Becken, Landteil und dem neuen Bewohner angehangen.

Liebe Grüße 🤗

20191020_141802[1].jpgIMG-20191114-WA0012[1].jpgIMG-20191114-WA0009[1].jpg
 
14.11.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon einen Blick in den Fester Panzer- Weiches Herz von Thorsten geworfen? Er hat jahrelange Erfahrung im Umgang mit euopäischen Schildkröten und viele Ratschläge und Hinweise aus der Praxis zusammengefasst. Besonderen Fokus legt er auf die naturnahe Haltung. Er erläutert die Gestaltung von Freigehegen und stellt geeignete bzw. weniger geeignete Futterpflanzen vor. Weitere Themen sind: optimale Ernährung, Pflege von Schlüpflingen und Jungtieren, Winterstarre, Tiergesundheit, erfolgreiche Vermehrung, Artenschutz, aber auch Irrtümern in der Schildkrötenhaltung. Vielleicht hilft dir das ja weiter?
Der Grasfrosch

Der Grasfrosch

Registriert seit
17.09.2007
Beiträge
754
Reaktionen
30
Ich habe mal etwas recherchiert und zusätzlich Rücksprache mit einer Bekannten gehalten, die als Tierpflegerin arbeitet:

Die Jungtiere sollten nach dem Resorbieren des Dottersacks in ein kleines Aquarium gesetzt werden. Der Wasserstand sollte zunächst 5 cm betragen. Um den Jungtieren etwas Deckung zu gewähren werden Wasserpflanzen in den Wasserteil eingebracht. Den Landteil bildet ein Stück Korkrinde oder eine Moorkienwurzel. Ein 50W starker Heizstab erwärmt das Wasser auf ca. 28 °C. Das Korkrindenstück wird von einem 100W starken Spotstrahler beleuchtet. Auf Bodensubstrat wird aus hygienischen Gründen verzichtet. Auch auf eine Filterung sollte in den ersten Monaten wegen der entstehenden Strömung verzichtet werden. Nach spätestens 3 Tagen kann Futter angeboten werden. Zuerst werden rote Mückenlarven, später dann Pellets und kleine Fische angeboten. Mit dem Wachstum der Jungtiere wird der Wasserstand auf 20cm erhöht. Die Jungtiere sind schnellwüchsig und robust.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Hundefreundin12
L

LuftMama95

Registriert seit
14.11.2019
Beiträge
2
Reaktionen
0
Ich habe mal etwas recherchiert und zusätzlich Rücksprache mit einer Bekannten gehalten, die als Tierpflegerin arbeitet:

Die Jungtiere sollten nach dem Resorbieren des Dottersacks in ein kleines Aquarium gesetzt werden. Der Wasserstand sollte zunächst 5 cm betragen. Um den Jungtieren etwas Deckung zu gewähren werden Wasserpflanzen in den Wasserteil eingebracht. Den Landteil bildet ein Stück Korkrinde oder eine Moorkienwurzel. Ein 50W starker Heizstab erwärmt das Wasser auf ca. 28 °C. Das Korkrindenstück wird von einem 100W starken Spotstrahler beleuchtet. Auf Bodensubstrat wird aus hygienischen Gründen verzichtet. Auch auf eine Filterung sollte in den ersten Monaten wegen der entstehenden Strömung verzichtet werden. Nach spätestens 3 Tagen kann Futter angeboten werden. Zuerst werden rote Mückenlarven, später dann Pellets und kleine Fische angeboten. Mit dem Wachstum der Jungtiere wird der Wasserstand auf 20cm erhöht. Die Jungtiere sind schnellwüchsig und robust.

Vielen Dank für deine Antwort.
Ich habe gestern Abend erstmal provisorisch eine flache Schüssel mit Steinen in den Landteil eingebracht und ein Gitter drüber gestellt, so dass das Jungtier keinen Zugang zum Becken hat.
Die Schildkröte ist noch so winzig, dass ich ziemlich unsicher war, ob sie jetzt schon ins Wasser kann. Deine Informationen haben mich jedoch bestätigt und ich werde nun noch ein viertes Becken einrichten 🙈
Hat deine Bekannte auch Informationen, ob eine spätere Vergesellschaftung mit der Mutter (falls es ein Weibchen sein sollte) möglich wäre oder ob eine separierte Haltung die einzige Möglichkeit ist?
 

Anhänge

Der Grasfrosch

Der Grasfrosch

Registriert seit
17.09.2007
Beiträge
754
Reaktionen
30
Eine Vergesellschaftung sollte kein Problem sein, sobald das Jungtier groß genug ist.
 
Thema:

Chinesische Dreikielschildköte Nachwuchs

Chinesische Dreikielschildköte Nachwuchs - Ähnliche Themen

  • Beleuchtung Chinesísche Dreikielschildkröte

    Beleuchtung Chinesísche Dreikielschildkröte: Hallo, ich werde bald eine Chinesische Dreiklieschildkröte (männlich, ca 14 Jahre alt, ca. 12 cm groß) bekommen.:D Die jetzigen Besitzer möchten...
  • wachstum bei chinesischer dreikielschildkröte

    wachstum bei chinesischer dreikielschildkröte: hallo, ich habe seit anfang september eine chinesische dreikielschildkröte und wollte einfach mal aus interesse wissen wie schnell schildkröten...
  • Chinesische Dreikielschildkröte

    Chinesische Dreikielschildkröte: Hallo zusammen, ich habe in der Nähe einen Züchter von chinesischen Dreikielschildkröten gefunden, und mich gleich in eine verliebt :-) Nun...
  • Chinesische Dreikielschildkröte

    Chinesische Dreikielschildkröte: Hallo! ich habe hier mal ein paar Fragen. Mein Freund und ich möchten uns zwei kleine Schildis holen. Das Aquaterra bauen wir uns selber, oder...
  • Chinesische Steifenschildkröte

    Chinesische Steifenschildkröte: Hallo, Vor mehreren tagen hat eine unser zwei orcadia sinensis weibchen Eiergelegt. :) Mann kann auch schon den weißen ring sehen:D, jetzt ist nur...
  • Chinesische Steifenschildkröte - Ähnliche Themen

  • Beleuchtung Chinesísche Dreikielschildkröte

    Beleuchtung Chinesísche Dreikielschildkröte: Hallo, ich werde bald eine Chinesische Dreiklieschildkröte (männlich, ca 14 Jahre alt, ca. 12 cm groß) bekommen.:D Die jetzigen Besitzer möchten...
  • wachstum bei chinesischer dreikielschildkröte

    wachstum bei chinesischer dreikielschildkröte: hallo, ich habe seit anfang september eine chinesische dreikielschildkröte und wollte einfach mal aus interesse wissen wie schnell schildkröten...
  • Chinesische Dreikielschildkröte

    Chinesische Dreikielschildkröte: Hallo zusammen, ich habe in der Nähe einen Züchter von chinesischen Dreikielschildkröten gefunden, und mich gleich in eine verliebt :-) Nun...
  • Chinesische Dreikielschildkröte

    Chinesische Dreikielschildkröte: Hallo! ich habe hier mal ein paar Fragen. Mein Freund und ich möchten uns zwei kleine Schildis holen. Das Aquaterra bauen wir uns selber, oder...
  • Chinesische Steifenschildkröte

    Chinesische Steifenschildkröte: Hallo, Vor mehreren tagen hat eine unser zwei orcadia sinensis weibchen Eiergelegt. :) Mann kann auch schon den weißen ring sehen:D, jetzt ist nur...