Zebrafinken

Diskutiere Zebrafinken im Prachtfinken Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hätte mal eine frage habe ein Pärchen die haben junge bekommen seit firstdie da sind gehen die nicht mehr im Nest nur abends zum Schlafen ,am tage...
Reiner51

Reiner51

Registriert seit
18.11.2019
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hätte mal eine frage habe ein Pärchen die haben junge bekommen seit
die da sind gehen die nicht mehr im Nest nur abends zum Schlafen ,am tage nicht mehr jetzt bauen die oder wollen auf den Nest ein Nest was kann ich tun bitte um Hilfe
 
18.11.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Schau mal hier: Zebrafinken . Dort wird jeder fündig!
G

gallus

Registriert seit
09.09.2019
Beiträge
22
Reaktionen
4
Nistgelegenheit entfernen, kein Nistmaterial zur Verfügung stellen, wenn nicht mehr gezüchtet werden soll, oder zu wenig Platz vorhanden ist.
Grüße
 
Reiner51

Reiner51

Registriert seit
18.11.2019
Beiträge
4
Reaktionen
0
danke für deine Antwort das habe ich gemacht aber die andere frage war was kann ich machen weil die Eltern geben die jungen nichts zu fressen was kann ich da tun ich habe zwei Käfige mit Zebrafinken Pärchen kann ich das Nest mit den jungen bei den anderen reinhänge und gucken ob die sich drum kümmern
 
G

gallus

Registriert seit
09.09.2019
Beiträge
22
Reaktionen
4
Wenn die Altvögel nicht füttern, liegt der Grund wohl bei dir und deiner Haltung. (Eifutter, Keimfutter, Gurkenstücke, Vogelmiere) Platzverhältnisse und Sichtschutz zu den anderen Paaren/Vögeln. Nistkasten und Nistmaterial!?
Hätte das 2. Paar auch JV, so könntest du die JV dazu legen, wenn der Altersunterschied nicht zu groß ist. Aber so besteht die Gefahr, daß sie nicht gefüttert werden.
Sonst setzt doch mal ein Foto von der Unterbringung rein.
Grüße
 
Reiner51

Reiner51

Registriert seit
18.11.2019
Beiträge
4
Reaktionen
0
Danke für deine Antwort aber ist alles da Gurke auch Eifutter aber Trotzdem Füttern sie die jungen nicht
 

Anhänge

G

gallus

Registriert seit
09.09.2019
Beiträge
22
Reaktionen
4
Da hier kein JV, oder auch Altvögel mit JV zu sehen sind, ebenfalls keine Nistgelegenheit, so scheint das doch nicht die Behausung zu sein, über die wir hier reden, oder auch geredet haben.
Allerdings sind diese Türme alles andere als praktisch, und wenn wir die Höhe mit der Länge tauschen, kommt doch eine schöne Flugbox dabei heraus.
Zuchtboxen
Grundsätzlich ist es aber so, das Vögel keine Fehler machen, da der Halter die Voraussetzungen bestimmt.
Nehmen wir doch mal den Nestbau...vielfach haben sie nur ein Körbchen, in dem sie nicht einmal mit Kokosfasern ein oben geschlossenes Nest zustande bringen.
Also sitzt die Henne mit den Eiern oder JV auf dem Präsentierteller, was Streß bei den Vögeln verursacht und selbst bei ZF zum Brutabbruch oder dem Vernachlässigen der JV führt.
Ist mal nur so ein kleines Beispiel...
Grüße
 

Anhänge

G

gallus

Registriert seit
09.09.2019
Beiträge
22
Reaktionen
4
Da hier kein JV, oder auch Altvögel mit JV zu sehen sind, ebenfalls keine Nistgelegenheit, so scheint das doch nicht die Behausung zu sein, über die wir hier reden, oder auch geredet haben.
Allerdings sind diese Türme alles andere als praktisch, und wenn wir die Höhe mit der Länge tauschen, kommt doch eine schöne Flugbox dabei heraus.
Zuchtboxen
Grundsätzlich ist es aber so, das Vögel keine Fehler machen, da der Halter die Voraussetzungen bestimmt.
Nehmen wir doch mal den Nestbau...vielfach haben sie nur ein Körbchen, in dem sie nicht einmal mit Kokosfasern ein oben geschlossenes Nest zustande bringen.
Also sitzt die Henne mit den Eiern oder JV auf dem Präsentierteller, was Streß bei den Vögeln verursacht und selbst bei ZF zum Brutabbruch oder dem Vernachlässigen der JV führt.
Ist mal nur so ein kleines Beispiel...
Grüße
 

Anhänge

G

gallus

Registriert seit
09.09.2019
Beiträge
22
Reaktionen
4
Da hier kein JV, oder auch Altvögel mit JV zu sehen sind, ebenfalls keine Nistgelegenheit, so scheint das doch nicht die Behausung zu sein, über die wir hier reden, oder auch geredet haben.
Allerdings sind diese Türme alles andere als praktisch, und wenn wir die Höhe mit der Länge tauschen, kommt doch eine schöne Flugbox dabei heraus.
Zuchtboxen
Grundsätzlich ist es aber so, das Vögel keine Fehler machen, da der Halter die Voraussetzungen bestimmt.
Nehmen wir doch mal den Nestbau...vielfach haben sie nur ein Körbchen, in dem sie nicht einmal mit Kokosfasern ein oben geschlossenes Nest zustande bringen.
Also sitzt die Henne mit den Eiern oder JV auf dem Präsentierteller, was Streß bei den Vögeln verursacht und selbst bei ZF zum Brutabbruch oder dem Vernachlässigen der JV führt.
Ist mal nur so ein kleines Beispiel...
Grüße
 

Anhänge

Amber

Amber

Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.713
Reaktionen
21
Hallo Reiner,

mit der Zucht kenne ich mich nicht aus.
Wie geht es den Küken denn? Hast du für die zwei noch Hilfe bekommen?

Es scheint irgendwie verbreitet zu sein, dass Zebrafinken einen Nest zum schlafen bräuchten, obwohl sie sowas gar nicht nötig haben, so Nester verleiten sie bloß zu brüten.
Sobald die Jungtiere flüge geworden sind, kann das Nest in den Müll fliegen.

Gleiches kann man mit dem Eifutter, den Sitzstangen und den Plastiknäpfen machen.

Eifutter brauchen sie nicht. Normales Körnerfutter und hin und wieder frisches wie Gurke, Salat oder frische Käuter reicht ihnen.
Grit zur Verdauung und ein Kalkstein sind nur noch so dinge, die sie bräuchten, falls du das noch nicht anbietest.

Als Sitzstangen sind unbehandelte Obstbaum Äste natürlicher für die Vogelfüße. Edelstahlnäpfe sind auch hygienischer als die dreckigen Plastiknäpfe, die man eh nie im Leben richtig sauber bekommt.

Aber du schriebst auch was von, dass du 2 Paare Zebrafinken hast.
Weswegen hältst du sie nicht zusammen?


Liebe Grüße
Amber
 
Reiner51

Reiner51

Registriert seit
18.11.2019
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo Reiner,

mit der Zucht kenne ich mich nicht aus.
Wie geht es den Küken denn? Hast du für die zwei noch Hilfe bekommen?

Es scheint irgendwie verbreitet zu sein, dass Zebrafinken einen Nest zum schlafen bräuchten, obwohl sie sowas gar nicht nötig haben, so Nester verleiten sie bloß zu brüten.
Sobald die Jungtiere flüge geworden sind, kann das Nest in den Müll fliegen.

Gleiches kann man mit dem Eifutter, den Sitzstangen und den Plastiknäpfen machen.

Eifutter brauchen sie nicht. Normales Körnerfutter und hin und wieder frisches wie Gurke, Salat oder frische Käuter reicht ihnen.
Grit zur Verdauung und ein Kalkstein sind nur noch so dinge, die sie bräuchten, falls du das noch nicht anbietest.

Als Sitzstangen sind unbehandelte Obstbaum Äste natürlicher für die Vogelfüße. Edelstahlnäpfe sind auch hygienischer als die dreckigen Plastiknäpfe, die man eh nie im Leben richtig sauber bekommt.

Aber du schriebst auch was von, dass du 2 Paare Zebrafinken hast.
Weswegen hältst du sie nicht zusammen?


Liebe Grüße
Amber
Weil die sich nicht mehr vertragen das eine Pärchen hat Eier gelegt und die anderen stöhren die immer es giebt nur streitischkeiten
 
G

gallus

Registriert seit
09.09.2019
Beiträge
22
Reaktionen
4
Zucht grundsätzlich nur paarweise!!!
Ist keine Zucht beabsichtigt, alle Schlafnester...wie auch darauf im vorigen Post explizit verwiesen, entfernen!
Futternäpfe auf den Boden. Käfiggröße bei 2 oder mehr Paaren min. 120-150cm Länge.
Die Tiere müssen sich aus dem Weggehen können.
Keine synthetischen Vitamine verabreichen.
Grüße
 
Amber

Amber

Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
6.713
Reaktionen
21
Sehe das auch wie gallus.

Alle Nester raus, kein Eifutter und erstmal auch nichts frisches und keine Badehäuser mehr anbieten.
Wenn du kannst, sorge dafür, dass das Zimmer nicht zu warm ist und es im Zimmer möglichst spät hell wird und früh dunkel wird (so wie es jetzt draussen eben ist mit dem Nacht-Tag-Rythmus).

Dein eines Pärchen ist voll in Brutstimmung und da müssen sie wieder raus. Es ist auch nicht gut, wenn die Henne andauernd Eier legt, weil sie es auf dauer körperlich nicht schaffen kann. Das ist ja kein klacks für die Tiere, sondern anstrengend.

Bekommen deine Tiere denn Freiflug?
Und wie lange?
Der Käfig ist leider echt zu klein. Die Höhe bringt den Tieren nähmlich leider nichts, sondern der muss mehr in die Länge gehen, wie gallus es schon empfahl. Diese Turmvolieren nutzen leider nur dem Menschen, kein stück den Tieren.


Liebe Grüße
Amber
 
Thema:

Zebrafinken

Zebrafinken - Ähnliche Themen

  • Hilfe!!! Aggressive Zebrafinken Henne

    Hilfe!!! Aggressive Zebrafinken Henne: Guten Morgen Wir haben 2 Zebrafinken Pärchen die sich sonst sehr gut miteinander verstehen. Nun aber ist es so dass das eine Pärchen Eier im...
  • Zebrafink Geschlechtserkennung - bitte um Hilfe!

    Zebrafink Geschlechtserkennung - bitte um Hilfe!: Hallo zusammen! Ich bin ein Neuling was die Haltung von Vögeln angeht und eher zufällig dazu gekommen. Mir ist es vor gut 6 Wochen ein weißes...
  • Zebrafinken - 2 W, 1 M

    Zebrafinken - 2 W, 1 M: Hallo Ich habe seit gestern 3 Zebrafinken, 2 Weibchen und 1 Männchen. Habe zuvor einiges im Internet über Haltung etc gelesen. Leider steht auf...
  • Bereicherung der Ausenvoliere mit Zebrafinken

    Bereicherung der Ausenvoliere mit Zebrafinken: Ich hätte da mal eine Frage. Seit Sommer 2014 haben wir in unserer Ausenvoliere 1/3 kalif. Schopfwachteln. Da die kalifornische Schopfwachtel...
  • Zebrafinkenweibchen frisst eigene Eier,warum?

    Zebrafinkenweibchen frisst eigene Eier,warum?: Hallo,heute geht es um mein Zebrafinkenpärchen,beide 7 Jahre alt. Es ist so,das sie sich gut verstehen,putzen sich gegenseitig,zanken fast nie...
  • Zebrafinkenweibchen frisst eigene Eier,warum? - Ähnliche Themen

  • Hilfe!!! Aggressive Zebrafinken Henne

    Hilfe!!! Aggressive Zebrafinken Henne: Guten Morgen Wir haben 2 Zebrafinken Pärchen die sich sonst sehr gut miteinander verstehen. Nun aber ist es so dass das eine Pärchen Eier im...
  • Zebrafink Geschlechtserkennung - bitte um Hilfe!

    Zebrafink Geschlechtserkennung - bitte um Hilfe!: Hallo zusammen! Ich bin ein Neuling was die Haltung von Vögeln angeht und eher zufällig dazu gekommen. Mir ist es vor gut 6 Wochen ein weißes...
  • Zebrafinken - 2 W, 1 M

    Zebrafinken - 2 W, 1 M: Hallo Ich habe seit gestern 3 Zebrafinken, 2 Weibchen und 1 Männchen. Habe zuvor einiges im Internet über Haltung etc gelesen. Leider steht auf...
  • Bereicherung der Ausenvoliere mit Zebrafinken

    Bereicherung der Ausenvoliere mit Zebrafinken: Ich hätte da mal eine Frage. Seit Sommer 2014 haben wir in unserer Ausenvoliere 1/3 kalif. Schopfwachteln. Da die kalifornische Schopfwachtel...
  • Zebrafinkenweibchen frisst eigene Eier,warum?

    Zebrafinkenweibchen frisst eigene Eier,warum?: Hallo,heute geht es um mein Zebrafinkenpärchen,beide 7 Jahre alt. Es ist so,das sie sich gut verstehen,putzen sich gegenseitig,zanken fast nie...