Sollte man sich an das Veterinäramt wenden?

Diskutiere Sollte man sich an das Veterinäramt wenden? im Tierhilfe Forum Forum im Bereich Tier Ecke; Hallo zusammen, ich habe ein Meerschweinweibchen für meine Meerschwein Gruppe(2 Weibchen/ 1 Kastrat) gesucht. Ich dachte eine zuverlässige und...
T

Tony56

Registriert seit
04.12.2019
Beiträge
4
Reaktionen
0
Hallo zusammen,

ich habe ein Meerschweinweibchen für meine Meerschwein Gruppe(2 Weibchen/ 1 Kastrat) gesucht. Ich dachte eine zuverlässige und gute Hobbyzucht gefunden zu haben, die Tiere sahen auf den ersten Blick gut auf den Bildern aus, und man hatte auch die Farben beschrieben etc, kein Käfigfoto usw.

Also ich da war, wurden wir zu den Käfigen geführt. Es waren leider diese kleinen Außenkäfige mit Gitter und Holztür - also klein. Das kleine Weibchen was wir uns angesehen haben, hat mit nur einem Erwachsenen zusammen gesessen. Es hat gezittert wie Espenlaub. Eig. sollten Meerschweine mindestens zu 4. draußen
sein, um sich zu wärmen.

Das Alter war der Hobbyzüchterin gerade nicht mehr bekannt (?) ich hatte so mit 9 Wochen gerechnet. Auch dafür wäre es noch sehr klein gewesen.

Ich habe mir auch ein anderes aus März angesehen, dieses saß in so einem kleinen Stall mit 3-4 anderen - zwar warm, aber immer noch viel zu wenig Platz. Auch dieses war kleiner als erwartet für das Alter. Als ich fragte, was sie so schon zu esse kennen, hieß es nur: Pellets, Heu und Möhre und Abfälle aus der Küche - aber sie brauchen nur ganz wenig. Da hab ich erneut gedacht: oh man, wo bin ich hier gelandet.

Ich hätte keines mitnehmen sollen, habe aber das zitternde in meiner Hand nicht wieder zurückgeben können. Ich konnte es irgendwie nicht da lassen

Nach Tierarzt - Waage und Geburtsdaten stellt sich nun folgendes zusammen:

- 16 Wochen alt!!!
- 265 Gramm bei Ankunft
- 295 Gramm am nächsten Morgen (es war also komplett leer! Wer weiß wie lange es nichts gab)
- Hakenwürmer

Momentan sitzt es bei mir, leider isoliert von meiner Gruppe (wegen der Würmer) im Wohnzimmer in einem Gehege und erhält Wurmkur und alles was es braucht.
Heute morgen wog es 304 Gramm. Ich hoffe wirklich, das ich sie wieder fit bekomme und nicht noch mehr Dinge im Argen sind :(

Also Vergleich, meine andere Kleine zu Hause:
- 13 Wochen
- 450 Gramm

Sollte ich das melden? So wenig Gramm wiegen eig die 4-7 wöchigen Meerschweinchen :( Kommt immer drauf an wie sie ins Leben gestartet sind und wie sie so essen und so.

Ich frag mich echt, wie lange sie das noch geschafft hätte. Sie ist winzig gegen meine 13 wöchige und diese ist nicht unnormal groß oder schwer.

Was mach ich nur :( ?
 
04.12.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Kennst du schon die Warehouse Deals? Amazon bietet hier zurückgesandte und geprüfte Ware deutlich billiger an.
Dort gibt´s das auch speziell nur mit interessanten Dingen aus dem Haustierbedarf. Was haltet ihr davon?
Mr. Spock

Mr. Spock

Registriert seit
30.07.2019
Beiträge
360
Reaktionen
63
Dem Amt würde ich auf jeden Fall einen Hinweis geben,aber wie fix die dann reagieren steht auf einem anderen Blatt.
 
Thema:

Sollte man sich an das Veterinäramt wenden?