Kater geht auf katze los! Dringend hilfe!!!

Diskutiere Kater geht auf katze los! Dringend hilfe!!! im Katzen Verhalten Forum im Bereich Katzen Forum; Hallo, ich brauche dringend Hilfe!!!! Vill hat jemand schon das selbe durch. Es handelt sich um meinen kater und meine Katze 6 und 5 Jahre alt...
P

Poffel

Registriert seit
15.12.2019
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hallo, ich brauche dringend Hilfe!!!! Vill hat jemand schon das selbe durch. Es handelt sich um meinen kater und meine Katze 6 und 5 Jahre alt. Sie waren bis vor kurzem ein Herz und eine Seele haben zusammen im Körbchen geschlafen usw! Es war einfach so toll
und dann kam der letzte Donnerstag vor einer Woche! Ich kam von der Arbeit heim alles voller urin und kot! Ich wusste nicht was passiert war und fing an alles wegzuwischen währenddessen ging mein Kater so massiv auf die Katze los das sie wieder anfing alles voll zu pinkeln! Und dann war es mir klar!! Ich habe die beiden sofort getrennt bin zum Tierarzt gefahren habe feliway geholt zykene Notfall Globuli und ein trocken Futter zur Beruhigung!! Seit diesem Tag ist nichts mehr wie es war! Man kann sie keine Sekunde zusammen lassen der kater ist ständig auf der Suche nach ihr und versucht jede Möglichkeit zu bekommen auf sie los zu gehen! Urin von beiden war in Ordnung! Bitte helft mir ich hänge so sehr an den Tieren und könnte niemals eine abegben ich möchte einfach meine alte Familie zurück
 
15.12.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du schon mal einen Blick in den Ratgeber geworfen? Dieser vermittelt jungen Katzen-Erstbesitzern die Basics der Katzenhaltung - ohne erhobenen Zeigefinger und mit witzigen Fotos. Vielleicht hilft dir das ja weiter!?
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.490
Reaktionen
110
Hey

Könnte ein Fall von umgeleiteter Aggression sein.
Bitte die Tiere räumlich trennen und einen Katzenpsychologen ins Boot holen - zusammen kann man die Beziehung wieder kitten. Aber der Kater muss die Aggression gegenüber der Katze ablegen und die Katze muss wieder neues Vertrauen fassen. Das kann dir die Fachperson individuell auf deine beiden Tiere zugeschnitten zeigen.
 
P

Poffel

Registriert seit
15.12.2019
Beiträge
6
Reaktionen
0
Was bedeutet eine umgeleitete Aggression? Woher kommt die?? Er ist eigtl sehr ruhig und eher schüchtern und auch nur mir gegenüber sehr anhänglich! Ich habe mir schon gedacht ob er eifersüchtig ist? Da wir seid ca 2 Wochen ihn leider aus dem Schlafzimmer verbannt haben weil er ständig miaut hat und die Katze bleiben durfte :(? Wäre auch möglich oder? Und was könnte ich da tun? Danke für die super schnelle Antwort!
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.490
Reaktionen
110
Kurz erklärt: Etwas löst beim Kater Aggression aus (klassisch ist es eine fremde Katze, die durch ein Fenster beobachtet aber nicht vertrieben werden kann), da die Ursache der Aggression nicht angegriffen werden kann, wird die Aggression umgeleitet - in dem Fall auf deine Katze (manchmal werden auch Halter angegriffen). Irgendwann wird es zum Selbstläufer, wenn das Verhalten des Opfers die Aggression weiter auslöst - deshalb unbedingt trennen.

In der Regel muss man die Katzen langsam wieder zusammen führen - wenn sich die Gemüter beruhigt haben, das Opfer wieder selbstbewusster ist und man im Idealfall die ursprüngliche Quelle der Aggresion beseitigt hat. Das geht aber nicht durch Ferndiagnosen, daher der Rat, einen Experten hinzuzuziehen.
 
P

Poffel

Registriert seit
15.12.2019
Beiträge
6
Reaktionen
0
Oke! Danke
 
P

Poffel

Registriert seit
15.12.2019
Beiträge
6
Reaktionen
0
Hat denn hier jemand schon Erfahrungen mit Katzen therapeuten?
 
Mr. Spock

Mr. Spock

Registriert seit
30.07.2019
Beiträge
422
Reaktionen
84
Du hast leider,wie schon viele vor dir, die Erfahrung machen müssen,dass Kater und Kätzin zusammen halten auf Dauer oft genug irgendwann in die Hose geht. Du wirst die 2 nicht mehr zusammenlassen können denke ich und du musst nun neue Konzepte überlegen wie es weitergehen kann. 2 Einzelkatzen halten?, eine der 2 abgeben und einen gleichalten,gleichgeschlechtlichen Katzenfreund suchen oder die Katzenhaltung ganz aufgeben? Dazu brauchts keinen teuren Therapeuten....
 
P

Poffel

Registriert seit
15.12.2019
Beiträge
6
Reaktionen
0
Habe mich für den Therapeuten entschieden! Die Hoffnung stirbt zu letzt und es kann ja auch wieder funktionieren ich finde man sollte nichts unversucht lassen. Es gibt auch viele bei denen es wieder funktioniert hat
 
Audrey

Audrey

Moderator
Registriert seit
13.12.2005
Beiträge
16.049
Reaktionen
30
Was wurde bei der Katze denn noch untersucht? Nur der Urin? Denn es ist ja nun auch häufig so, daß kranke Katzen von gesunden Katzen angegriffen werden. Insofern würde ich persönlich erstmal die Katze von einem Tierarzt gründlichst auf den Kopf stellen lassen. Man kann ja nun nicht ansatzweise alle Krankheiten nur über den Urin erkennen.

(und ich kenne nun genügend Fälle, bei denen die Haltung von 2 Katzen mit unterschiedlichem Geschlecht wunderbar funktioniert hat - also grad bei kastrierten Katzen, die sich schon lang kennen, würde ich darauf als letztes schließen).
 
P

Poffel

Registriert seit
15.12.2019
Beiträge
6
Reaktionen
0
Ja das werde ich auch noch machen! Und ja ich denke auch das es viele gibt wo es klappt
 
Nienor

Nienor

Registriert seit
04.11.2008
Beiträge
37.490
Reaktionen
110
Wie läuft es mittlerweile bei euch?
 
F

flauschibär

Registriert seit
13.08.2019
Beiträge
206
Reaktionen
27
Also ich denke es kann schon mit der Schlafzimmersache zu tun haben. Ich würde beide aus dem Schlafzimmer fern halten, dann ist keiner Eifersüchtig.

Den kompletten Check beim Tierarzt auf jeden Fall machen bevor du irgendwas Anderes unternimmst. Die Aggressivität kann auch von beginnender Demenz herrühren oder sonstigen Erkrankungen.

Ich hatte schon mal eine Katzenpsychologin bei mir, wenn alles andere ausgeschlossen werden kann, solltest du das versuchen.

Bedauerlicherweise muss ich sagen, bei mir hat es nichts gebracht, da es im Umfeld eigentlich nichts gibt das Katzen stören könnte. Leider wollte meine Katze auch keine der versuchten „Therapien“. Aber jede Katze ist anders, du hast ein ganz anderes Problem, also versuch es mal.
 
Thema:

Kater geht auf katze los! Dringend hilfe!!!

Kater geht auf katze los! Dringend hilfe!!! - Ähnliche Themen

  • Der Kater meiner Nachbarin geht permanent in meine Wohnung

    Der Kater meiner Nachbarin geht permanent in meine Wohnung: Hallo seit meinem Einzug in eine neue Wohnung habe ich permanent Probleme! Ich wohne in einen Reihenhaus und meine Nachbarin wohnt im ersten...
  • Neuer Kater geht auf alten Kater los

    Neuer Kater geht auf alten Kater los: Hallo ich bin neu hier und brauche mal eure Hilfe. Ich habe einen Kater namens findus er ist jetzt 16 Wochen alt, er ist eine reine wohnungskatze...
  • Kater geht ständig bei den Nachbarn fressen.

    Kater geht ständig bei den Nachbarn fressen.: Hallo zusammen seit nun fast einem Monat sind meine drei Katzen Freigänger. Sie fühlen sich total wohl und es ist so als wären sie schon immer...
  • Neuer kater geht aufs klo - macht aber nix

    Neuer kater geht aufs klo - macht aber nix: Nabend zusammen, Bin neu hier und haben seit gestern abend unsere ersten kater. Er ist ca 13 wochen alt und hat sich direkt eingelebt kommt zu...
  • Katze und Kater - geht das gut?

    Katze und Kater - geht das gut?: Hallo :) Zuersteinmal: Ich bin neu hier. :uups: Über die Suchfunktion habe ich schon ähnliche Themen gefunden (einige aber auch schon von 2008)...
  • Katze und Kater - geht das gut? - Ähnliche Themen

  • Der Kater meiner Nachbarin geht permanent in meine Wohnung

    Der Kater meiner Nachbarin geht permanent in meine Wohnung: Hallo seit meinem Einzug in eine neue Wohnung habe ich permanent Probleme! Ich wohne in einen Reihenhaus und meine Nachbarin wohnt im ersten...
  • Neuer Kater geht auf alten Kater los

    Neuer Kater geht auf alten Kater los: Hallo ich bin neu hier und brauche mal eure Hilfe. Ich habe einen Kater namens findus er ist jetzt 16 Wochen alt, er ist eine reine wohnungskatze...
  • Kater geht ständig bei den Nachbarn fressen.

    Kater geht ständig bei den Nachbarn fressen.: Hallo zusammen seit nun fast einem Monat sind meine drei Katzen Freigänger. Sie fühlen sich total wohl und es ist so als wären sie schon immer...
  • Neuer kater geht aufs klo - macht aber nix

    Neuer kater geht aufs klo - macht aber nix: Nabend zusammen, Bin neu hier und haben seit gestern abend unsere ersten kater. Er ist ca 13 wochen alt und hat sich direkt eingelebt kommt zu...
  • Katze und Kater - geht das gut?

    Katze und Kater - geht das gut?: Hallo :) Zuersteinmal: Ich bin neu hier. :uups: Über die Suchfunktion habe ich schon ähnliche Themen gefunden (einige aber auch schon von 2008)...