Grabmilben/Räudemilben?

Diskutiere Grabmilben/Räudemilben? im Wellensittich Forum Forum im Bereich Vogel Forum; Hallo, neulich ist mir eine Art Verkalkung am Schnabel meines Wellis aufgefallen nun mache ich mir firstSorgen, ob es sich auch um Milben handeln...
B.k

B.k

Registriert seit
03.11.2019
Beiträge
20
Reaktionen
3
Hallo,
neulich ist mir eine Art Verkalkung am Schnabel meines Wellis aufgefallen nun mache ich mir
Sorgen, ob es sich auch um Milben handeln kann oder ob es nur eine Veränderung des Schnabel ist aufgrund der Jungmauser.
Zur Zeit habe wirn einen neuen kleinen Gast bei uns kann es sein, dass die Milben von ihm übertragen wurden ?
Danke im Vorraus für die Antworten ☺
 

Anhänge

28.12.2019
#1
A

Anzeige

Guest

Hast du es schon mal mit Clickertraining für Sittiche versucht? Funktioniert auch mit Papageien und anderen Vogelarten, macht beiden Spaß und stärkt die Beziehung zum geliebten Sittich.
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
7.193
Reaktionen
98
Hallo B.k.,

auf den Bildern kann ich leider den Schnabel nicht so gut erkennen, weil das Foto etwas verschwommen ist.

Hast du einen auf Ziervögel spezialisierten Tierarzt, zu dem du mit ihm hin fahren könntest, damit er dort untersucht wird und du ihn behandeln kannst?

Seit wann hast du deinen Neuzugang und war er vor dem zusammen setzen Tierärztlich untersucht worden?
Neue Tiere können immer Erkrankungen in sich tragen, die beim Transportstress dann ausbrechej und im unglücklichsten Fall auch die vorhandenen Tiere anstecken.
Daher ist es sinnvoll 3 Tage Kot zu sammeln und diesen mit dem Vogel zum Tierarzt zu fahren, um ihn durch checken zu lassen.

Süß, ist der kleine Mann!🥰


Liebe Grüße
Amber
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: B.k
B.k

B.k

Registriert seit
03.11.2019
Beiträge
20
Reaktionen
3
Hallo B.k.,

auf den Bildern kann ich leider den Schnabel nicht so gut erkennen, weil das Foto etwas verschwommen ist.

Hast du einen auf Ziervögel spezialisierten Tierarzt, zu dem du mit ihm hin fahren könntest, damit er dort untersucht wird und du ihn behandeln kannst?

Seit wann hast du deinen Neuzugang und war er vor dem zusammen setzen Tierärztlich untersucht worden?
Neue Tiere können immer Erkrankungen in sich tragen, die beim Transportstress dann ausbrechej und im unglücklichsten Fall auch die vorhandenen Tiere anstecken.
Daher ist es sinnvoll 3 Tage Kot zu sammeln und diesen mit dem Vogel zum Tierarzt zu fahren, um ihn durch checken zu lassen.

Süß, ist der kleine Mann!🥰


Liebe Grüße
Amber
Ja, in der Nähe befindet sich zum Glück ein vogelkundiger Arzt und nein, wir waren zuvor nicht bei einem Tierarzt. Er ist auch nur ein Gast und ist für 2 Wochen bei uns. Ich versuche ein besseres Bild einzufügen leider ist es nicht so leicht, weil er direkt auf das Handy springen will.😄

Danke vielmals 🥰
 

Anhänge

Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
7.193
Reaktionen
98
Mit dem Schnabel stimmt was nicht.
Milben sehe ich keine, aber der sieht trotzdem nicht gesund aus und heißt bei mir auch nichts, weil ich bei den Wellensittichen noch nie bisher Milbenbefall hatte.

Rumrätzeln bringt nichts, würde Raten mit dem süßen zum Vogelkundigen Tierarzt zu fahren.

Wie viele Wellensittiche hältst du und lebt der Urlaubsgast allein bei seinen Haltern?
Ist dir was an deren Schnäbeln, Beinen oder sonst was am Verhalten auch aufgefallen oder hat es nur der graue?
 
B.k

B.k

Registriert seit
03.11.2019
Beiträge
20
Reaktionen
3
Alles gut er ist kerngesund 🥰
 
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
7.193
Reaktionen
98
Was meinte der Tierarzt wegen dem Schnabel?
 
B.k

B.k

Registriert seit
03.11.2019
Beiträge
20
Reaktionen
3
Er meinte es ist nichts und dass es ihm gut geht es wurde auch ein Kopfabstrich und eine Untersuchung am Kot vollzogen.
 
Farlo

Farlo

Registriert seit
07.04.2012
Beiträge
382
Reaktionen
9
Was soll denn ungewöhnlich am Schnabel sein, ich erkenne da nichts 🤔

Nur ein dunklerer Fleck. Das kommt schon mal vor, das rührt von einem Stoß und ist ein Hämatom, was mit der Zeit verblasst oder, bei starker Unterblutung, rauswächst.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: Amber und B.k
Amber

Amber

Moderator
Registriert seit
09.10.2007
Beiträge
7.193
Reaktionen
98
Den meinte ich auch. Hab sowas bisher noch nicht gesehen. Danke dir! 😘
 
Farlo

Farlo

Registriert seit
07.04.2012
Beiträge
382
Reaktionen
9
Gerne🙂
 
Thema:

Grabmilben/Räudemilben?